Anzeige

MBA Digital Sales und Vertriebsmanagement: Digitalisierung im Vertrieb

Logo

Ausbildungsziel

Mit dem MBA Digital Sales & Vertriebsmanagement – Spezialisierung Digitalisierung im Vertrieb erlangen Studierende eine fundierte akademische Ausbildung in den Bereichen:
  • Sales- und Vertriebsmanagement für Führungskräfte
  • Digitale Transformation erfolgreich in Unternehmen umsetzen
  • E-Commerce
  • Internetrecht
  • Influencer Marketing & Kampagnenmanagement
  • Online Marketing & Social Media Management
  • Social Media Strategie, Medienplanung und Erfolgsmessung
Die Veränderungen des 21. Jahrhunderts durch Globalisierung und vor allem Digitalisierung bringen auch für klassische berufliche Kompetenzfelder wie den Vertrieb neue Herausforderungen.   Der Vertrieb und Verkauf nimmt seit jeher eine zentrale Rolle im täglichen Wirtschaftsleben ein, hängt doch der Geschäftserfolg maßgeblich vom erfolgreichen Vertrieb ab. Der Kampf um Marktanteile durch die konkurrierenden Unternehmen hat sich jedoch neben den klassischen Wegen im Verkauf von Waren und Dienstleistungen auf die neuen Wege im Online-Business erweitert.   Gut ausgebildeten Verkäufer/innen und Führungspersönlichkeiten im Sales-Bereich stehen nach wie vor in allen Branchen stets die Türen der Unternehmen offen. Die Nachfrage nach Vertriebsexperten, die auch die neuen Herausforderungen der Digitalisierung meistern, wächst ständig.   Fundiertes Know-how über die Entwicklung und Umsetzung von Verkaufsstrategien, grundlegendes Verständnis um die wirtschaftlichen Zusammenhänge und die Fähigkeit, Mitarbeiter/innen motivieren zu können, zählen auch heute mehr denn je zu den hohen Anforderungen an Führungspersönlichkeiten im Vertrieb.
   

Fakten zum MBA Digital Sales & Vertriebsmanagement

  • Sprache: Deutsch
  • Online Studieren: zeitlich und örtlich flexibel, innovative Lernplattform
  • Workload: 60 ECTS, 8 Kurse
  • Dauer: 12 Monate + 2 Monate Abschlussarbeit (Master Thesis)
  • Akademischer Grad: Master of Business Administration (MBA)
  • Studienanbieter: Fachhochschule Burgenland
  • Dozent/innen: Uni und FH Professor/innen, Dozent/innen sowie Praktiker/innen und Expert/innen
  • Lehrgangsgebühr: € 8.900 plus € 300 Exam-Software = € 9.200
  • Qualitätssicherung: AQ Austria, H+ in Anabin, Fachhochschule Burgenland, Austrian Institute of Management, Wirtschaftsakademie Wien
  • Bestätigung Bildungskarenz (Workload)


Rückfragehinweis:
Wirtschaftsakademie Wien Bianca Haugeneder Tel: +43 676 898 778 888 Email: studienberatung@amc.or.at Link zu diesem Newseintrag