Aufbaustudium Health Care Management

Anbieter:
MedAk Medizin. Fortbildungsakademie in Koop. mit der Johannes Kepler Univ. Linz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master
Dauer:
4 Semester
Abschluss:
Master MBA
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Linz, Oberösterreich, Österreich
Logo MedAk Medizin. Fortbildungsakademie in Koop. mit der Johannes Kepler Univ. Linz
Master MBA, Aufbaustudium Health Care Management - Das Studium

Das Programm

Der Gesundheitsmarkt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel.  Sich ändernde Umwelt- und Rahmenbedingungen und der rasante technische Fortschritt ändern auch die Anforderungen an Führungskräfe und MitarbeiterInnen.


Die Führung von Betrieben und Organisationen im Gesundheitsbereich erfordert heute nicht nur medizinisches Wissen sondern auch betriebswirtschaftliches Fach- und Methodenwissen. Ein Grundverständnis der ökonomischen und rechtlichen Rahmenbedingungen , finanzwirtschaftliche Kenntnisse und Organisations- und Change Management sind unerlässlich.

Ziel des Aufbaustudiums ist es, Ihnen betriebswirtschaftliches, ökonomisches und rechtliches Know-how zu vermitteln, um als Führungskraft Antworten auf die Herausforderungen des dynamischen Gesundheitsmarktes zu finden. Mit dem Lehrgang erweitern und vertiefen Sie Ihr Fachwissen im Health Care Management.

Abschluss: „Master of Business Administration", (MBA) der Johannes Kepler Universität

Praxisorientiert - professionell vermittelt und zeitlich planbar:
Der Aufbau ermöglicht eine Absolvierung neben dem beruflichen Alltag.

  • Termine lange im Vorhinein bekannt (1x /Monat ein Freitag + Samstag)
  • Zeitaufwand planbar und überschaubar (vier Semester)
  • Heterogenität der Gruppe - lernen voneinander und fachlicher Austausch untereinander
  • erfahrene Vortragende aus Wissenschaft und Praxis
  • Master Thesis: praxisbezogene Arbeit aus dem eigenen beruflichen Umfeld
Univ.-Prof. Dr. Dorothea Greiling
Wissenschaftliche Lehrgangsleitung

Berufsfeld / Zielpublikum

Der MBA Health Care Management ist speziell auf die Anforderungen Berufstätiger zugeschnitten.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheitsbereich, leitende MitarbeiterInnen aus Bund, Ländern und Gemeinden, aus der Pharmaindustrie und von Gesundheitsdienstleistern (niedergelassene und angestellte ÄrztInen, Pflege- und Verwaltungspersonal, Pflegekräfte, VerwaltungsmitarbeiterInnen, medizinisch-technisches Personal, Psychotherapeutinnen...

Schwerpunkte / Curriculum

Health Care Management, Betriebswirtschaftslehre, VWL
  • Gesundheitsökonomie
  • Sozialversicherung und private Krankenversicherung
  • Aktuelle Fragen des Health Care Management
  • Human Rescource Management
  • Organisation und Change Management
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Strategie und Marketing
  • Innovations- und Netzwerkmanagement
  • IT-Management
Finanzwirtschaftliches Health Care Management
  • Finanz- und Investitionsmanagement
  • Financial Accounting
  • Management Accounting
Recht
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Krankenanstaltenrecht
  • Arbeitsrecht
  • Steuerrecht
  • Patienten- und Haftungsrecht
Ethik/Soziale Kompetenzen
  • Kommunikation und Interaktion
  • Medizinische Ethik
  • Gendermedizin
Masterthesis
Abschlussprüfung

Praxisbezug / Internationalisierung

Bei der Auswahl der Vortragenden wurde sehr viel Wert auf die Mischung zwischen Wissenschaftern und Vortragenden aus der Praxis gelegt. Die Heterogänität der Teilnehmer und die hohe Berufserfahrung unterstützt das Lernen von- und miteinander. Interdisziplinäre Diskussionen fördern den Meinungsaustausch und das Netzwerken untereinander.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
12.400,-
€ 12.400,- (€ 3.100,- pro Semester) inkl. Unterlagen, Pausenverpfegung, Prüfungsgebühren und Lehrgangsbetreuung durch die MedAk. Es ist keine Studiengebühr an der Johannes Kepler Universität zu entrichten, lediglich der ÖH-Beitrag pro Semester.
Es wird keine Mwst. in Rechnung gestellt

Zulassung:
Für die Zulassung ist der Abschluss eines Bachelor- oder Diplomstudiums der Pflege-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, eines Doktoratsstudiums der Medizin oder eines gleichwertigen Studiums erforderlich oder aber mindestens vier Jahre Berufserfahrung mit entsprechend gleichwertigem Qualifikationsnachweis.

Prüfungen:

Es sind nachweisbar mindestens 80% der Lehrveranstaltungen zu absolvieren um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden.
- schriftliche Prüfung über jede Lehrveranstaltung
- Verfassen einer Master Thesis
- Verteidigung der Master Thesis in der mündlichen Abschlussprüfung

Dauer und Zeiten:
Vier Semester
Der Unterricht findet 1x pro Monat ganztätig an einem Freitag und Samstag statt.
Der nächste Lehrgang startet am 7. September 2018.

Am 8. Mai 2018, um 18:30 Uhr findet in der Ärztekammer für OÖ, Dinghoferstraße 4, 4010 Linz ein INFORMATIONSABEND statt.

Termine Lehrgang 2018/2020
Fr 07.09.2018, Sa 08.09.2018
Fr 05.10.2018, Sa 06.10.2018
Fr 23.11.2018, Sa 24.11.2018
Do! 06.12.2018, Fr 07.12.2018
Fr 11.01.2019, Sa 12.01.2019
Fr 08.02.2019, Sa 09.02.2019
Fr 08.03.2019, Sa 09.03.2019 
Fr 05.04.2019, Sa 06.04.2019
Fr 03.05.2019, Sa 04.05.2019
Fr 31.05.2019, Sa 01.06.2019
Fr 28.06.2019, Sa 29.06.2019
Fr 13.09.2019, Sa 14.09.2019
Fr 11.10.2019, Sa 12.10.2019
Fr 08.11.2019, Sa 09.11.2019
Fr 06.12.2019, Sa 07.12.2019
Fr 10.01.2020, Sa 11.01.2020
Fr 07.02.2020, Sa 08.02.2020
Fr 13.03.2020, Sa 14.03.2020
Fr 17.04.2020, Sa 18.04.2020
Fr 15.05.2020, Sa 16.05.2020
Fr 12.06.2020, Sa 13.06.2020

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch

Vortragende

ANDESSNER, Univ.-Prof. Dr. René, Johannes Kepler Universität
ASCHAUER, Univ.-Prof. Mag. Dr. Ewald, Johannes Kepler Universität
BACHER, Univ.-Prof. Mag. Dr. Johann, Johannes Kepler Universität
BIEBER, Univ.-Ass. Dr. Thomas, Johannes Kepler Universität
BIRKLBAUER, Univ.-Prof. Mag. Dr. Alois, Johannes Kepler Universität
BROCK, Dr. Heinz, Kepler Universitätsklinikum
FÖDERMAYR, Assist.-Prof. Mag. Dr. Barbara, Johannes Kepler Universität
GREILING, Univ.-Prof. Dr. Dorothea, Johannes Kepler Universität
GRÜB, Assist.-Prof. Dkfr. Dr. Birgit, Johannes Kepler Universität
GÜTTEL, Univ.-Prof. MMag. Dr. Wolfgang, Johannes Kepler Universität
HERDEGA, MSc., KAD-Stv. Mag. Nikolaus, Ärztekammer für OÖ
HÖLLER, Univ.-Prof. Mag. DDr. Johann, Johannes Kepler Universität
HUBER, LL.M, Dr. Gerhard, Rechtsanwalt
KARL, Dir. Robert, Uniqa Österreich Versicherungen AG
KASTRUN, Mag. Beatrix, selbständige Trainerin und Mediatorin
KAUTZKY-WILLER, Univ.-Prof. Dr. Alexandra, Medizinische Universität Wien
KATZMAYR, LL.M., MMag. Thomas, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Moore Stephens
LEHNER, MBA, Mag. Klaus, GESPAG - OÖ Gesundheits und Spitals-AG
LEITNER, Dr. Maria, Ärztekammer für OÖ
MAIR, Assist.-Prof. Dr. Andreas, Leopold Franzens Universität, Innsbruck
MÄRZINGER, Mag. Thomas, Rotes Kreuz OÖ
NEUHUBER, Mag. Beate, HYPO Oberösterreich
PIRNGRUBER, MPM, DI Claudia, OÖGKK
POPPER, PM.ME., Hon.-Prof. Dr. Hans,
PROKSCH, LL.M, Mag. Sabine, OÖGKK
PRUCKNER, Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerald, Johannes Kepler Universität
RÖPER-KELMAYR, LL.M., Dr. Julia, AKh Linz
STÄRKER, Doz. (FH) KAD Dr. Lukas, Österreichische Ärztekammer
STECKEL, MR Prim. Dr. Herbert, AKh Linz
STEININGER-KAAR, Assist.-Prof. MMag. Dr. Katharina, Johannes Kepler Universität
STREHL, Univ.-Prof. Mag. Dr. Franz, Johannes Kepler Universität
WALLNER, Hon.-Prof. KAD Dr., Felix, Ärztekammer für OÖ
WALLNER, Univ.-Doz, Dr. Jürgen, Krankenhaus der Barmh. Brüder, Wien
WÜHRER, Univ.-Prof. Dr. Gerhard, Johannes Kepler Universität
ZIEGLER, KO-Stv. Dr. Wolfgang, Niedergelassener Arzt, Kremsmünster

Master Thesis

Zum erfolgreichen Abschluss des Universitätslehrgangs muss eine Master Thesis verfasst werden. Das Thema soll aus dem eigenen Berufs- oder Arbeitsbereich kommen und eine aktuelle Problemstellung in den Mittelpunkt stellen. Am Ende des Lehrgangs wird die Master Thesis im Rahmen der mündlichen Abschlussprüfung verteidigt.
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo MedAk Medizin. Fortbildungsakademie in Koop. mit der Johannes Kepler Univ. Linz 
          Master  Aufbaustudium Health Care Management
Master MBA, Aufbaustudium Health Care Management - Der Anbieter

Der Anbieter

Die MedAk veranstaltet diesen Universitätslehrgang gemeinsam mit der Johannes Kepler Universität. Die Titelvergebende Institution ist die Johannes Kepler Universität Linz. Die MedAk – Medizinische Fortbildungsakademie OÖ veranstaltet medizinische und nicht-medizinische Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte sowie medizinisches Fachpersonal. Die Vorträge, Seminare, Workshops, Kurse, Lehrgänge, Symposien und Kongresse zeichnen sich durch hohen Praxisbezug, Aktualität und schnelle, effiziente Umsetzungsmöglichkeiten aus. Mehr unter www.medak.at


Studienberatung

Kontakt

MedAk Medizin. Fortbildungsakademie in Koop. mit der Johannes Kepler Univ. Linz

Dinghoferstraße 4
4010 Linz
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
0732 / 77 83 71 - 316
Fax:
0732 / 78 36 60 - 316
E-Mail:
peschel@medak.at
Website: