Anzeige

Bildungs- und Berufsberatung

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems
Master Master of Arts (M.A.), Bildungs- und Berufsberatung - Das Studium

Das Programm

Expert/inn/en schätzen, dass von der Summe an Kompetenzen, die eine Person im Lauf ihres Lebens entwickelt, höchstens 30 Prozent durch Lernen in Bildungsinstitutionen erworben wurde. Mindestens 70 Prozent der Kompetenzen beruhen auf beruflichem Tun und sonstigen Lebenserfahrungen sowie auf gezieltem selbst organisiertem Lernen.

Auf Bildungs- und Berufsberater/innen trifft dies in einem besonders hohen Maß zu: Das Wissen wird von erfahrenen Kolleg/inn/en weiter gegeben (oft in Form einer Mentor/inn/en-Mentee-Beziehung), durch den Besuch (nonformaler) Weiterbildungsseminare und/oder mithilfe gedruckter und online verfügbarer Informationen selbstständig erworben. Bildungs- und Berufsberater/innen lernen darüber hinaus durch Feedback von anderen und Reflexion ihres Tuns. In Summe können sie damit ein bestimmtes Kompetenzniveau aufbauen.

Durch den Universitätslehrgang sollen bereits vorhandene Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen sichtbar und belegbar (ECGC - European Career Guidance Certificate) gemacht werden. Ziel ist es auf vorhandenen Kompetenzen aufzubauen, das Fachwissen weiter zu vertiefen und einen akademischen Abschluss zu erwerben.
Dr. Ulrike Kastler
Lehrgangsleitung

Berufsfeld / Zielpublikum

Dieser Universitätslehrgang richtet sich an Bildungsberater/innen und Berufsberater/innen im deutschsprachigen Raum (Österreich, Deutschland,Schweiz), die Beratungserfahrung in Gruppen- oder Einzelberatung aufweisen und/oder – ergänzend zu ihrer praktischen Erfahrung – bereits spezifische, facheinschlägige Weiterbildungsveranstaltungen oder nonformale Aus- und/oder Weiterbildungen absolviert haben.

Weiters wendet sich der Lehrgang an Personen, die verwandte Ausbildungen abgeschlossen haben (z.B. Coaching-Ausbildung) und die sich als Bildungs- und Berufsberater/innen zertifizieren lassen möchten.

Schwerpunkte / Curriculum

Berufsfeldkompetenz (Online-Test)
  • Arbeitsmarktdynamik und Berufswelt
  • Aus- und Weiterbildungsportfolios
  • Grundlagen von Counseling in der Berufswelt
Beratungskompetenz (Assessment-Center)
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Coaching
  • Assessment
  • Professionelle Steuerung von Arbeitsvermittlungsprozessen
  • Berufsethik
Sozial- und Selbstkompetenz (Assessment-Center)
  • Zeitmanagement
  • Stressmanagement
  • Selbstgesteuertes Lernen
Methodenkompetenz (Präsenzmodul)
  • Informations- und kommunikationstechnologische Forschungstools
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
Internationale Aspekte (Präsenzmodul)
  • Bildungs- und Berufsberatung im internationalen Kontext
Organisationsentwicklung (Präsenzmodul)
  • Lernmanagement in Institutionen, Organisationsentwicklung
Wissensmanagement (Präsenzmodul)
  • Grundlagen des Wissens- und Informationsmanagements
Projektarbeit

Master Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Lehrgangsbeitrag: EUR 8.900.-

Zugangsvoraussetzungen:
Zugelassen werden können alle Bewerber/innen, die

  • über einen international anerkannten ersten akademischen Studienabschluss an einer in- oder ausländischen Hochschule verfügen oder
  • eine gleichzuhaltende Qualifikation, wie folgt:
        • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position. Es können auch Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden.
        • oder bei fehlender Hochschulreife ein Mindestalter von 24 Jahren, mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmegesprächs, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird. Es können auch Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden.

Im Falle Ihrer Bewerbung auf Basis einer gleichzuhaltenden Qualifikation überprüfen wir gerne für Sie, im Vorfeld Ihrer Bewerbung, die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen. 

Die Überprüfung der Bewerbungsunterlagen und der Zulassungsvoraussetzungen erfolgt in der Reihenfolge ihres Einlangens an der Donau-Universität Krems.

Die Anzahl der Studienplätze ist limitiert. Sichern Sie sich daher rechtzeitig Ihren Studienplatz!

Veranstaltungsorte:

  • Donau-Universität Krems
  • WIFI NÖ
  • WIFI OÖ

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Prüf- und Arbeitsmethoden

Es wurde ein standardisiertes Zertifizierungsverfahren entwickelt, mit dem sowohl formell als auch informell erworbene Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen im Ausmaß von 45 ECTS zertifiziert werden. Das Zertifizierungsverfahren umfasst:
  • Online-Test (15 ECTS)
  • Assessment-Center (30 ECTS, 1-tägig)
Online-Test und Assessment-Center werden ausschließlich von folgenden Kooperationspartnern durchgeführt:
  • WIFI NÖ
  • WIFI OÖ

Nächster Start: März 2020

Die Studienplatzreservierung ist ab sofort möglich.

Informationsmaterial anfordern Logo Donau-Universität Krems 
         Bildungs- und Berufsberatung

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           Bildungs- und Berufsberatung

Der Anbieter

Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern und über 24.500 AbsolventInnen. Die Universität für Weiterbildung steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen Überblick über alle Angebote finden Sie im Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.

©WalterSkokanitsch

Das Studienangebot der Donau-Universität Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Master-Lehrgang) und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium

Studienberatung

Master Master of Arts (M.A.), Bildungs- und Berufsberatung - Studienberatung und Information
Kontakt

Donau-Universität Krems

Zentrum für Professionelle Kompetenz- und Organisationsentwicklung
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893 - 2263
E-Mail:
bbb@donau-uni.ac.at
Website: