Chief Digital Officer

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Master M.Sc.
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems

Das Programm

Der digitalen Transformation und den disruptiven Prozessen praxisnah und professionell begegnen! Die digitale Transformation schreitet unaufhaltsam voran und macht vor keiner Branche, keinem Industrie- oder Dienstleistungsbereich halt. Klassische, auf Warenproduktion oder Dienstleistung ausgerichtete Unternehmen werden zunehmend mit auf digitale Güter und virtuelle Dienstleistungen spezialisierte Anbieter konfrontiert und im schlimmsten Fall vom Markt verdrängt. Um den Anforderungen neuer digitaler Märkte gewachsen zu sein und disruptive Technologien wie künstliche Intelligenz, Augmented Reality Virtual Reality und Blockchain optimal für das Unternehmen oder die Organisation zu nutzen, braucht es einen Chief Digital Officer als Brückenbauer und Visionär.

Das Master-Studium ist berufsbegleitend und wird in Kombination von Online-Lerneinheiten und Präsenztagen, in der Regel in 3 Tages Blöcken, durchgeführt. Sie erwerben Kompetenzen um Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation unter Einbindung Ihrer MitarbeiterInnen in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

Drs. Nicola Oudejans
Lehrgangsleitung

Zielgruppe

  • mit Digitalisierung befasste EntscheidungsträgerInnen
  • Fach- und Führungskräfte
  • Consultants
  • Selbstständige
  • CEOs
  • Marketers
  • CIOs
  • CTOs
  • Web- oder Social Media ManagerInnen

Schwerpunkte

  • Digitaler Darwinismus
  • Digitale Markenführung
  • Digital Marketing
  • Social Media Marketing
    • Social Media Networking
    • Digitales Reputationsmanagement
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Digital Leadership
  • Internet of Things (IoT)
  • Datenanalyse
  • Datenschutz und Internetrecht
  • Arbeit 4.0
  • Neue Märkte und Künstliche Intelligenz
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Seminar zur Projektarbeit
  • Projektarbeit
  • Empirische Forschungsmethoden
  • Wissenschaftstheorie & wissenschaftliches Argumentieren
  • Seminar zur Master-Thesis
  • Master-Thesis

Zulassungsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
14.900 EUR
Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist
(1a) ein österreichischer oder gleichwertiger ausländischer Hochschulabschluss


= oder =

(1b) allgemeine Universitätsreife und mindestens 4 Jahre relevante Berufserfahrung (Fach- und Führungskräfte, Marketeers, CIO, CTO, Selbstständige) in qualifizierter Position. Es können auch Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden.

= oder =

(1c) bei fehlender allgemeiner Universitätsreife mindestens 6 Jahre relevante Berufserfahrung (Fach- und Führungskräfte, Marketeers, CIO, CTO, Selbstständige) in qualifizierter Position. Es können auch Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden.

= sowie =

(2) die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens.

Teilnahmegebühr
14.900,00 Euro

Studieninfotag: Students´Day


Am 13. September 2019 bietet das Department für Weiterbildungsforschung und Bildungstechnologien einen Informationsabend für berufsbegleitende Studiengänge an. Neben den Lehrgangsteams werden ebenfalls aktuell Studierende Auskünfte über das Leben eines berufsbegleitenden Studierenden geben. Wir laden Sie herzlichst ein mit uns einen Nachmittag zu verbringen.

Nach einer Kurzpräsentation der einzelnen Lehrgänge und einer Vorstellung der Lehrgangsteams werden Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was es heißt berufsbegleitend zu studieren. Bei der Informationsveranstaltung wird das Lehrgangsteam anwesend sein, um mit Ihnen persönliche Gespräche zu führen und um Ihnen allgemeine Fragen zur Donau-Universität selbst und organisatorische Fragen zu dem Lehrgang zu beantworten. Information und Anmeldung unter: Students´ Day 2019

Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
          Master  Chief Digital Officer
Master M.Sc., Chief Digital Officer - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist die Universität für Weiterbildung. Sie konzentriert sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet exklusive Masterstudiengänge und Kurzprogramme in fünf Studienbereichen an. Mit mehr als 6.000 Studierenden und 13.000 AbsolventInnen aus 80 Ländern ist sie einer der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa. Die Donau-Universität Krems verbindet über 15 Jahre Erfahrung in postgradualer Bildung mit Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre.

Interdisziplinäre Querverbindungen
Das Studienangebot umfasst mehr als 200 Studienprogramme in den Bereichen Medizin, Gesundheit und Soziales, Wirtschaft und Unternehmensführung, Recht, Verwaltung und Internationales, Bildung, Medien und Kommunikation sowie Kunst, Kultur und Bau. In der Entwicklung ihrer markt- und kundenorientierten Studienangebote setzt die Weiterbildungsuniversität gezielt auf innovative interdisziplinäre Querverbindungen und zukunftsträchtige Spezialgebiete: So kombiniert sie Medizin mit Management, Musik mit Recht oder Bildwissenschaften mit Neuen Medien. Höchste Qualitätsstandards, die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung und der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden zeichnen alle Studienangebote der Donau-Universität Krems aus.

Studierende mit Berufserfahrung
Die Studierenden der Donau-Universität Krems sind Studierende mit hohen Ansprüchen. Sie sind durchschnittlich 40 Jahre alt, verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und in der Regel über einen höheren Bildungsabschluss (Universität, Fachhochschule oder Akademie). An der Donau-Universität Krems bereiten sie sich auf den nächsten Karriereschritt vor, bringen ihr Wissen auf den letzten Stand, erwerben neue Kompetenzen und entwickeln ihre persönlichen Fähigkeiten weiter.

Einzigartige Lernumgebung
Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Diese wurde von der UNESCO im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt. Der im Herbst 2005 eröffnete Campus Krems bietet Studierenden und Lehrenden eine offene, innovations- und motivationsfördernde Forschungs- und Lernumgebung mit modernen Lehrräumen, Labors, Audimax, Programmkino, Studentenapartments, Bibliothek und Mensa. Weltoffen und zugleich mit ihrem Standort verbunden ist die Donau-Universität Krems regionales Kultur- und Begegnungszentrum.
Master M.Sc., Chief Digital Officer - Studieren in Krems

Studieren in Krems

Krems ist mit seinen 30 Schulen und Hochschulen mit insgesamt rund 15.000 SchülerInnen und Studierenden eine traditionelle Schulstadt. Dementsprechend gut ausgestattet ist die Umgebung mit Restaurants, Lokalen, Hotels, Studentenheimen und Freizeiteinrichtungen. Die Wachau mit ihrer idyllischen Landschaft, ihren edlen Weinen und den zahlreichen Sportmöglichkeiten trägt zur Lebensqualität der Studierenden der Donau-Universität Krems bei. Auch Kunst- und Kulturbegeisterte sind in Krems gut aufgehoben: Das Weltmusikfestival Glatt&Verkehrt, das Donaufestival mit neuer Performance-Kunst und Musik, die Kino-Events der Österreichischen Filmgalerie sowie die Ausstellungen der international renommierten Kunsthalle Krems und des einzigen Karikaturmuseums Österreichs zählen zu den Höhepunkten im Veranstaltungsprogramm der Stadt. Mit ihrem Programm Campus Cultur ist auch die Universität selbst Fixpunkt der regionalen Kunst- und Kulturszene.

Studienberatung

Master M.Sc., Chief Digital Officer - Studienberatung und Information
Kontakt

Donau-Universität Krems

Department für Weiterbildungsforschung und Bildungstechnologien
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893 2000
Fax:
+43 (0)2732 893 4000
E-Mail:
info@donau-uni.ac.at
Website: