Anzeige

Digital Corporate Governance - MBA

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)
Dauer:
5 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems

Das Programm

Den digitalen Wandel mitgestalten. Mit immer stärkerer Dynamik verändert die Digitalisierung unsere Arbeitswelt. Neue Technologien ermöglichen neue Produkte, Dienstleistungen, Prozesse, Organisationsformen und Märkte. Das Einbeziehen der informationstechnologischen Entwicklungen in Management-Entscheidungen ist unumgänglich geworden, um erfolgreich zu sein.

Der Lehrgang „Digital Corporate Governance“ MBA (5 Semester) befähigt AbsolventInnen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen der digitalen Transformation unter Berücksichtigung der internationalen Perspektive zu erarbeiten. Die Ausrichtung, besonders des vierten Semesters ist international, die Sprache Englisch und der Unterricht basiert auf der Harvard Business School.

Zielgruppe und Ziele

Zur Zielgruppe zählen Führungskräfte, die ihr Unternehmen strategisch für die Herausforderungen der Digitalisierung positionieren bzw. ihr berufliches Netzwerk erweitern wollen.

Das Lehrziel ist die Vermittlung der Fähigkeit, Probleme und Herausforderungen zu analysieren und im Team zu lösen und nicht die Wiedergabe von gelerntem Wissen. Dies spiegelt sich auch im Präsenzunterricht wider, der den Studierenden Inhalte durch eine Kombination aus Vorträgen, Workshops, Case Studies, problemorientiertem Lernen, Gruppenarbeiten und Expertengesprächen vermittelt. Zusätzlich zu den zahlreichen Fallbeispielen bilden zwei schriftliche Arbeiten (Seminararbeit und Master-Thesis) wesentliche Säulen des fundierten und lösungsorientierten Lernens.

Die Bildung von Netzwerken zwischen Lehrbeauftragten, AbsolventInnen und Studierenden wird ausdrücklich unterstützt. Diese Interaktion ermöglicht den Zugang zu einem reichen Erfahrungsschatz und wertvollen Kontakten sowie einen nachhaltigen Wissenstransfer.

Schwerpunkte / Curriculum

Der Universitätslehrgang „Digital Corporate Governance - MBA“ ist modular aufgebaut und berufsbegleitend auf 5 Studiensemester angelegt.
 
1. und 2. Semester
  • Digitale Governance
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen der Unternehmensführung
  • Strategische Planung und Steuerung
  • Leadership zur digitalen Transformation
  • Wirtschafts- und Informationsrecht
  • Wissenschaftstheorie und Wissenschaftliches Arbeiten
3. Semester
  • Strategien für die digitale Netzwerkgesellschaft
  • Technologischer Wandel und Unternehmensführung
  • Management und Strategien der Innovation
  • Von der Strategie zum Organisationswandel
4. Semester
  • Microeconomics of Competitiveness
  • Shared Value Management
  • Organizational Behaviour
  • International Human Resource Management
  • Scientific Methods
  • International Experience
5. Semester: Master-Thesis

Blended-Education-Konzept

Das Blended-Education Konzept des berufsbegleitenden Universitätslehrgangs "Digital Corporate Governance - MBA" ist für die speziellen Anforderungen der berufsbegleitenden Weiterbildung auf universitärem Level entwickelt worden. Es umfasst mediale und personale Elemente der Lehre, die durch eine zielorientierte Anordnung von Präsenz- und Distanzphasen integriert werden.

Dies führt zu einer deutlichen Erhöhung der Flexibilität in der individuellen Lernorganisation der Studierenden bei gleichzeitiger Reduktion der erforderlichen Präsenztage auf dem Campus der Donau-Universität Krems. Durch Einsatz aktueller Instrumente der Informations- und Kommunikationstechnik wird die Intensität der Betreuung erhöht sowie die Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden sowie der Lernenden untereinander auf hohem Niveau unterstützt. Die Qualität der Lehre wird durch die Entwicklung und den Einsatz von permanent evaluierten medialen Elementen, z.B. didaktisch voll aufbereiteten Studientexten und Prereadings gesichert.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang „Digital Corporate Governance“ sind:

(1)
  • a. ein akademischer Studienabschluss einer in- oder ausländischen Hochschule oder
  • b. das Vorliegen der allgemeinen Universitätsreife und mindestens vier (4) Jahre studienrelevante, qualifizierte Berufserfahrung in adäquater Position, wenn die unter den dort genannten Voraussetzungen erreichte Qualifikation mit einem Studium vergleichbar ist.
  • c. ohne das Vorliegen der allgemeinen Universitätsreife mindestens acht (8) Jahre studienrelevante, qualifizierte Berufserfahrung in adäquater Position, wenn die unter den dort genannten Voraussetzungen erreichte Qualifikation mit einem Studium vergleichbar ist.
  • d. für b und c gilt: Es können Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden (z.B. Abschluss einer Aus- bzw. Fortbildung im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik (IT-Fortbildungsverordnung) gemäß deutschem Bundesgesetzblatt, Teil I G 5702, Nr. 30 ausgegeben in Bonn am 17. Mai 2002 oder nach dem IHK-Bildungsrahmen gemäß Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Betriebswirt / Geprüfte Betriebswirtin vom 22. Nov. 2004 nebst Anhang der Verordnung vom 12. Juli 2006).
(2) Absolvierung eines geeigneten Auswahlverfahrens

(3) Nachweis von Englischkenntnissen.

Lehrgangsbeitrag:
EUR 19.900,--
Informationsmaterial anfordern Logo Donau-Universität Krems 
         Digital Corporate Governance - MBA

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           Digital Corporate Governance - MBA

Der Anbieter

Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern und über 24.500 AbsolventInnen. Die Universität für Weiterbildung steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen Überblick über alle Angebote finden Sie im Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.

©WalterSkokanitsch

Das Studienangebot der Donau-Universität Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Master-Lehrgang) und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium

Studienberatung

Master Master of Business Administration (MBA), Digital Corporate Governance - MBA - Studienberatung und Information
Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893
Fax:
+43 (0)2732 893 4000
E-Mail:
info@donau-uni.ac.at
Website: