Anzeige

Executive MBA Projekt- & Prozessmanagement

Anbieter:
Business School der Universität Salzburg - SMBS
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Salzburg, Salzburg, Österreich
Logo Business School der Universität Salzburg - SMBS

Das Programm

Ziel des MBA-Studiums ist neben der Vermittlung fundierter General-Managementinhalte und Leadership-Kompetenzen das Erlernen aktueller Methoden und Instrumente, die es für ein erfolgreiches und nachhaltiges Management von Projekten und Prozessen braucht. Besonderes Augenmerk wird auf die Praxisrelevanz der Inhalte und eine Diskussion von Real-Life Cases der Vortragenden gelegt. Gruppenarbeiten und Diskussionen ermöglichen eine Vertiefung und Reflexion des Erlernten.

Neben der Vermittlung fundierter General-Management-Inhalte und Leadership-Kompetenzen liegt der Fokus der Spezialisierungs-Module auf folgenden Kernbereichen:
  • Strategisches Projektmanagement – Projekte von der Startphase bis zum erfolgreichen Abschluss wirkungsstark führen
  • Strategisches Prozessmanagement – erfolgreich neue Prozesse einführen, bestehende Abläufe optimieren und Hindernisse beseitigen

Der Wissenstransfer erfolgt in Kooperation mit der Georgetown University, Washington D.C., den Experten von Nextlevel Consulting sowie Vortragenden und ProfessorInnen der Universität St. Gallen.

Zielgruppen

  • UnternehmerInnen, Führungs- und Nachwuchsführungskräfte sowie
  • AbsolventInnen einschlägiger Studienrichtungen, die eine zusätzliche Qualifikation im Bereich Projekt- und Prozessmanagement erwerben möchten.

Inhalte

Das MBA-Studium erstreckt sich über 4 Semester und wird als berufsbegleitender Universitätslehrgang der Universität Salzburg durchgeführt. Das modulare Konzept sieht 8 Präsenz-Module vor, die inhaltlich aufeinander abgestimmt sind. Die Management Core-Module (4 Wochen-Blockmodule) garantieren eine umfassende General-Management- und Leadership-Ausbildung. Das Auslandsmodul (eine Woche) an der Georgetown University in Washington D.C. ist optional. Dieses setzt den Fokus auf internationale Management-Inhalte und „Doing Business in America“. Alternativ können Studierende, in Absprache mit der Lehrgangsleitung, eine Projektarbeit im Ausmaß von rund 25 – 30 Seiten verfassen.

Die Management Core & Leadership-Module

Modul 1
  • General- und Strategisches Management
  • Marketing und Sales-Management
  • Unternehmensrecht
  • Unternehmenskultur und Change-Management
  • Case-Studies
Modul 2
  • Einführung ins Projektmanagement
  • Gesamtvolkswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Einführung ins Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Strategie, Struktur und Organisation
  • Case-Studies
Modul 3
  • Rechnungswesen & Controlling
  • Kostenrechnung & -management
  • Bilanzierung & Bilanzanalyse
  • Investition & Finanzierung
  • Personalmanagement für Führungskräfte
  • Case-Studies
Modul 4
  • Leadership & Ethics
  • Agiles Management
  • Social Competences
  • Methoden der betrieblichen Entscheidungsfindung
  • Organisationsentwicklung
  • Gruppendynamik und Organisationsentwicklung
Die PPM-Spezialisierungsmodule

Modul 5: Strategisches Projektmanagement
  • Projekte effektiv planen, führen und controllen
  • Projektfinanzierung
  • Projektmarketing als interner und externer Erfolgsfaktor
  • Change Management
Modul 6: Strategisches Prozessmanagement
  • Prozessplanspiel – welche positiven Effekte hat gutes Management von Prozessen?
  • Vom strategischen zum operativen Prozessmanagement (SCRUM, Prozess-KANBAN, Digitalisierung)
  • Enterprise Ressource Planning (ERP) Systeme wirkungsvoll einführen
  • Menschen in Prozessen mobilisieren
  • Controlling von und in Prozessen
Modul 7: Management komplexer Projekte und Prozesse
  • Aktuelle Trends im agilen Projektmanagement
  • Herausforderungen im Multiprojektmanagement bzw. Programmmanagement
  • Das Projektmanagement Office als Kompetenzzentrum in Projekten
  • Datenbasierte Prozessoptimierung im Umfeld von Industrie 4.0
  • Fragestellungen an das Prozessmanagement bei Digitalisierungsinitiativen
Modul 8: Global Entrepreneurship
  • Transaction Based Growth Management
  • North American Business Environment
  • Strategy and Turnaround for Project Managers
  • Corporate Social Responsibility
  • Leadership
  • Executive Negotiating Skills
  • Case-Studies
Abschluss / Titel: Executive Master of Business Administration – MBA der Universität Salzburg

Zulassung

  • Personen mit abgeschlossenem Studium und adäquater Berufserfahrung
  • Bei entsprechender Berufserfahrung Zulassung auch ohne akademischen Ersttitel möglich
Kosten
€ 21.350,- (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr von € 1.950,- exkl. Reisekosten, Steuer befreit)

Globales Netzwerk

Das MBA-Studium findet an zwei internationalen Veranstaltungsorten statt. Die jeweiligen Standorte Salzburg, Frankfurt und Washington bieten eine hervorragende Infrastruktur und sind mit ihren Kooperationspartnern Bestandteil eines international ausgerichteten Konzeptes.
Informationsmaterial anfordern Logo Business School der Universität Salzburg - SMBS 
         Executive MBA Projekt- & Prozessmanagement

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Business School der Universität Salzburg - SMBS anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Business School der Universität Salzburg - SMBS 
           Executive MBA Projekt- & Prozessmanagement

Der Anbieter

Die SMBS – University of Salzburg Business School – schafft mit ihren Studiengängen einen wertvollen Mehrwert für Ihre Studierenden. Auf eine beinahe 20jährige Erfolgsgeschichte blickt die SMBS zurück, in der sie sich als namhaftes, hochkarätiges, universitäres Bildungsinstitut profilierte. Spezialisiert auf postgraduale Programme, sind die berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der SMBS umfangreich: MBAs, Master Programme, Universitätskurse sowie Doktoratsprogramme zählen zu dem herausragenden Bildungsangebot der Institution. Zwei Werte stehen bei sämtlichen Programmen klar im Fokus: Erstklassige Qualität und Internationalität.


SMBS - eine Tochtergesellschaft der Paris-Lodron-Universität Salzburg
Ebenso einzigartig wie das Produktportfolio ist auch die Organisationsform der SMBS: als eine Gesellschaft mbH der Universität Salzburg nutzt die Salzburger Business School perfekt die Synergien aus Wissenschaft und Wirtschaft. So kann höchst kunden- und marktorientiert auf die Bedürfnisse unserer Studierenden reagiert werden. Praxisorientierung und der so wichtige Transfer des Unterrichts in die alltägliche Berufspraxis sind damit gelebte Kernwerte der generellen Didaktik. Diese beispielslose Grundhaltung wurde bereits mehrfach von der FIBAA Akkreditierungsstelle positiv hervorgehoben.

SMBS - Akkreditierung und Qualitätsanspruch
Internationale Akkreditierung durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation), ständige Evaluations- und Qualitätssicherungsverfahren sowie höchste Standards bei der Auswahl der Referenten sichern den hohen Qualitätsanspruch der SMBS. Nicht ohne Grund konnten über 4500 Führungskräfte und Manager in den vergangenen 2 Jahrzehnten eine praxisgerechte Top-Qualifikation und wertvolles Knowhow in Kombination mit einem Abschluss der Paris Lodron Universität Salzburg erwerben und somit den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legen.

Studieren in Salzburg

Die Stadt Salzburg hat rund 140.000 Einwohner. Sie gilt aufgrund ihrer barocken Altstadt als "Rom des Nordens" und wurde 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Die einzigartige Architektur spiegelt sich in berühmten Bauwerken, wie der Festung, im Dom, der Residenz oder Schloss Mirabell wider. Die Mozart- und Festspielstadt ist aber auch Universitätsstadt und somit ein Zentrum für Lehre und Forschung. Für Studenten hält die Stadt zahlreiche Angebote in den Bereichen Kultur, Sport und Unterhaltung bereit. Die landschaftliche Schönheit, die geographische Lage und die umfassende Freizeitangebote tragen zu der hohen Lebensqualität bei. Radwege und Fußgängerzonen mit Kaffeehäusern und Lokalen kennzeichnen das Stadtbild. Das Kulturprogramm in Salzburg reicht von der Klassik über zeitgenössische Kunst bis zu der alternativen Szene.

Studienberatung

Video

Kontakt

Business School der Universität Salzburg - SMBS

Sigmund-Haffner-Gasse 18
5020 Salzburg
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 662 2222-0
E-Mail:
office@smbs.at
Website: