Game Studies, MA

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.A.
Dauer:
5 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems
Master M.A., Game Studies, MA - Das Studium

Das Programm

Computerspiele nehmen eine immer dominanter werdende Rolle in allen Bereichen der Gesellschaft ein. Bereits heute stellen sie einen der bedeutendsten Industriezweige und gleichzeitig eine der größten kulturellen Herausforderungen dar. Erst vor wenigen Jahren begann sich aufgrund dieser Entwicklung die junge Wissenschaftsdisziplin der Computerspielforschung zu etablieren. Obwohl deren Bedeutung und Ansehen rasant zunimmt, existieren weltweit kaum Aus- und Weiterbildungsangebote, die einen raschen Einstieg in das Thema ermöglichen.

Das Lehrgangsangebot in Game Studies wurde nicht zuletzt dazu konzipiert, diese Lücke zu füllen. Dabei wird das Thema der Computerspielforschung über die Verknüpfung von wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Zugängen umfassend aufgearbeitet. Im Mittelpunkt stehen das Zusammenspiel zwischen Mensch, Technik und Gesellschaft sowie der radikale Wandel, welcher derzeit durch Computerspiele - oder allgemeiner durch interaktive Medientechnologien - u.a. im Bildungsbereich ausgelöst wird.

Der Masterlehrgang Game Studies ist für ausländische Studierende auch als Fernstudium in 6 Semestern möglich. € 5.400,--

Seminare mit hochkarätigen Dozenten, sowie die Möglichkeit des Austausches zwischen den Studenten fördern zudem die Netzwerkbildung.

In englischer Sprache besteht nur die Möglichkeit den Fernlehrgang zu absolvieren. Nähere Informationen zum Lehrgang finden sie auf unserer Institutswebseite oder auch auf Facebook.
Mag. Alexander Pfeiffer, MA
Zentrums & Lehrgangsleitung
Master M.A., Game Studies, MA - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an Professionalistinnen und Professionalisten mit einem berufsbezogenem Fachinteresse am Thema Computerspielforschung wie Personen in der Entwicklung oder Produktion von multimedialen Lehr- und Lernangeboten, Personen im strategischen Management von Unternehmen der Computerspiel- oder Medienbranche, sowie Personen in der universitären oder außeruniversitären Computerspiel- oder Medienforschung.
Master M.A., Game Studies, MA - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Der Lehrgang ist berufsbegleitend ausgelegt und nutzt einen Blended-Learning-Ansatz, um die Anzahl der Präsenzzeiten im Rahmen des Master Studiums auf insgesamt ca. 35 Tage - verteilt über einen Zeitraum von zwei Jahren - zu reduzieren. Jede Lehrveranstaltung besteht dabei in der Regel aus einer Vorbereitungsphase, geblockten Präsenzeinheiten, sowie einer Nachbereitungsphase mit abschließender Leistungsfeststellung in Form von Hausarbeiten. Durch die gezielte inhaltliche Vorbereitung wird dabei eine optimale Ausnutzung der Präsenzzeiten gewährleistet.

Mit Ausnahme der Master Thesis erfolgt die Leistungsfeststellung der einzelnen Fächer über unser e-Learning Tool Moodle.

Aufteilung der Fächer:

Playcentered Game Design (6ECTS, MA+CP)
Persuasive Game Design (6ECTS, MA+CP)
Games and Society (6ECTS, MA+CP)
Critical Game Studies (6ECTS, MA+CP)
Business of Gaming (6ECTS, MA+CP)
Serious and Applied Games (6ECTS, MA)
Alternate Reality Games (6ECTS, MA)
Media Convergence (6ECTS, MA)
Applied Project (12ECTS, MA)
Philosophy of Science (6ECTS, MA)
Research Methods (6ECTS, MA)
Master Thesis (18ECTS, MA)

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 5.400,--
  • Der Lehrgang ist zahlbar in 5 Semesterraten á 1.440,--
  • Der Lehrgang in Fernlehre ist zahlbar in 6 Semesterraten á 900,--
Zulassungsvoraussetzungen sind entweder ein abgeschlossenes Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudium an einer inländischen Universität, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule bzw. ein nach Maßgabe ausländischer Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium, oder eine gleichzuhaltende Qualifikation unter folgenden Bedingungen: vierjährige einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position, Mindestalter von 24, Eignungsprüfung durch die Lehrgangsleitung.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Auslandsaufenthalt: möglich
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
          Master  Game Studies, MA
Master M.A., Game Studies, MA - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist die Universität für Weiterbildung. Sie konzentriert sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet exklusive Masterstudiengänge und Kurzprogramme in fünf Studienbereichen an. Mit mehr als 7.000 Studierenden und 16.000 AbsolventInnen aus 90 Ländern ist sie einer der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa 1994 gegründet, verbindet die Donau-Universität Krems langjährige Erfahrung in universitärer Weiterbildung mit Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre.

Interdisziplinäre Querverbindungen
Das Studienangebot umfasst mehr als 200 Studienprogramme in den Bereichen Medizin, Gesundheit und Soziales, Wirtschaft und Unternehmensführung, Recht, Verwaltung und Internationales, Bildung, Medien und Kommunikation sowie Kunst, Kultur und Bau. In der Entwicklung ihrer markt- und kundenorientierten Studienangebote setzt die Weiterbildungsuniversität gezielt auf innovative interdisziplinäre Querverbindungen und zukunftsträchtige Spezialgebiete: So kombiniert sie Medizin mit Management, Musik mit Recht oder Bildwissenschaften mit Neuen Medien. Höchste Qualitätsstandards, die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung und der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden zeichnen alle Studienangebote der Donau-Universität Krems aus.

Studierende mit Berufserfahrung
Die Studierenden der Donau-Universität Krems sind Studierende mit hohen Ansprüchen. Sie sind durchschnittlich 40 Jahre alt, verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und in der Regel über einen höheren Bildungsabschluss (Universität, Fachhochschule oder Akademie). An der Donau-Universität Krems bringen Sie ihr Wissen auf den letzten Stand, erwerben neue Kompetenzen und entwickeln ihre persönlichen Fähigkeiten weiter.
Master M.A., Game Studies, MA - Studieren in Krems

Studieren in Krems

Krems ist mit seinen 30 Schulen und Hochschulen mit insgesamt rund 15.000 SchülerInnen und Studierenden eine traditionelle Schulstadt. Dementsprechend gut ausgestattet ist die Umgebung mit Restaurants, Lokalen, Hotels, Studentenheimen und Freizeiteinrichtungen. Die Wachau mit ihrer idyllischen Landschaft, ihren edlen Weinen und den zahlreichen Sportmöglichkeiten trägt zur Lebensqualität der Studierenden der Donau-Universität Krems bei. Auch Kunst- und Kulturbegeisterte sind in Krems gut aufgehoben: Das Weltmusikfestival Glatt&Verkehrt, das Donaufestival mit neuer Performance-Kunst und Musik, die Kino-Events der Österreichischen Filmgalerie sowie die Ausstellungen der international renommierten Kunsthalle Krems und des einzigen Karikaturmuseums Österreichs zählen zu den Höhepunkten im Veranstaltungsprogramm der Stadt. Mit ihrem Programm Campus Cultur ist auch die Universität selbst Fixpunkt der regionalen Kunst- und Kulturszene.

Studienberatung

Master M.A., Game Studies, MA - Studienberatung und Information
Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr. Karl Dorrek Str. 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893-0
Fax:
+43 (0)2732 893-4000
E-Mail:
info@donau-uni.ac.at
Website: