Anzeige

Geriatrie

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems
Master Master of Science (M.Sc.), Geriatrie - Das Studium

Das Programm

Die Nachfrage nach qualifizierten ÄrztInnen auf dem Gebiet der Geriatrie ist durch das steigende Alter der Bevölkerung besonders hoch. Erstmals werden mehr Menschen zu versorgen sein als Menschen im Produktionsprozess stehen.

Die ständig wachsende Anzahl an geriatrischen PatientInnen wird in den kommenden Jahren unsere gesamte Gesellschaft vor eine große Herausforderung stellen, wie die bekannten demographischen Daten zu unserer Bevölkerungsentwicklung zeigen. Dies schafft einen erhöhten Bedarf an geriatrisch ausgebildeten Fachkräften, die wissenschaftlich auf dem Sektor der Geriatrie geschult sind.

Eine Vielfalt von ambulanten und stationären Betreuungseinrichtungen ist künftig zu koordinieren oder neu zu schaffen. Die Vermittlung fundierter Kenntnisse auf dem Gebiet der Geriatrie hat schon heute eine große volkswirtschaftliche Bedeutung und wird in Zukunft einen noch größeren Stellenwert im Gesundheitswesen einnehmen. Da ÄrztInnen in ihrer Ausbildung zum/zur MedizinerIn mit Fragen der Geriatrie kaum befasst sind, ist es für sie von zunehmender Bedeutung, eine wissenschaftlich fundierte und gleichfalls praxisnahe Ausbildung auf diesem Gebiet zu erhalten. Auch auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit werden ÄrztInnen in ihrer Ausbildung nicht vorbereitet. Es geht nicht mehr nur um die medizinische, sondern auch um die psychosoziale und rehabilitative Versorgung der älteren Menschen.
Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger
Master Master of Science (M.Sc.), Geriatrie - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

AbsolventInnen dieses Lehrganges erwerben wichtige Einblicke in die gerontologischen Nachbardisziplinen der Geriatrie, eine Vertiefung in verschiedenen aktuellen geriatrischen Themen und den Nachweis der besonderen wissenschaftlich Qualifikation im Fach Geriatrie.

Zur Zielgruppe zählen ÄrztInnen, die sich im Bereich Geriatrie zusätzlich mit einem akademischen Abschluss qualifizieren möchten.

Schwerpunkte / Curriculum

Ziel ist es, ÄrztInnen für den Bereich Geriatrie und angrenzende Disziplinen zu qualifizieren. Besonderer Wert wird auf die Vermittlung erkenntnistheoretischer und methodischer Grundlagen für die Planung und Durchführung von Klinischen Studien gelegt. Der Lehrgang baut auf dem Ärztekammer-Geriatriediplom auf und findet in Kooperation mit dem Haus der Barmherzigkeit statt.

Neben der Vermittlung von Wissen wird auch besonders auf die Weitergabe von Techniken und Fähigkeiten im Rahmen von Klinisch praktischen Unterrichtseinheiten geachtet. Die Einbeziehung von Praktika und Hospitationen dient zusätzlich zur Vermittlung von Einstellungen und Wertehaltungen, die im Bereich der Geriatrie als Besonderheit angesehen werden: Respekt vor Individuen, auch wenn sie geistige oder körperliche Einschränkungen aufweisen; Betreuung und Begegnung auf „gleicher Augenhöhe“.

Ein weiteres Ziel der praktischen Lehrgangsmodule ist es, die Fähigkeit zu vermitteln, als Führungskraft ein interdisziplinäres Team zu leiten. Somit stellt die Absolvierung dieses Lehrganges eine wichtige Grundlage für alle jene ÄrztInnen dar, die Führungsaufgaben im Bereich Geriatrie anstreben.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist: Ein abgeschlossenes Studium der Medizin.

Die Teilnahmegebühr beträgt:

  • € 14.960,00 (6 Module, 4 Semester)
  • € 9.960,00 (4 Module, 2 Semester - für InhaberInnen der beiden ÖÄK-Diplome bzw. eines gleichwertigen Ausbildungsnachweises)

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Informationsmaterial anfordern Logo Donau-Universität Krems 
         Geriatrie

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           Geriatrie

Der Anbieter

Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern und über 24.500 AbsolventInnen. Die Universität für Weiterbildung steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen Überblick über alle Angebote finden Sie im Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.

©WalterSkokanitsch

Das Studienangebot der Donau-Universität Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Master-Lehrgang) und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium

Studienberatung

Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan