Anzeige

Global Studies

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Certificate
Dauer:
2 Semester
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems

Das Programm

Internationalisierung und Globalisierung sind zentrale gesellschaftliche Prozesse und Handlungsfelder des 21. Jahrhunderts. Das Verstehen von komplexen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Zusammenhängen und Strukturen, und die Fähigkeit, vernetzt zu denken und Implikationen für strategische Planung und Umgang mit Herausforderungen zu erkennen sind hierbei wichtige Kompetenzen für Führungskräfte. Die AbsolventInnen des Universitätslehrganges können das Phänomen Globalisierung in ihren vielfältigen Aspekten beschreiben und die Wechselwirkungen zwischen einzelnen gesellschaftlichen Prozessen und Dimensionen darlegen. Sie wissen um historische sowie aktuelle Entwicklungen und können gesellschaftliche Herausforderungen in den einzelnen Handlungsfeldern definieren und dazu für das jeweilige Umfeld Ziele formulieren und eine entsprechende Planung erstellen.


Das Studium kann entweder mit Master of Arts MA (4 Semester) oder einem Zertifikat (2 Semester) abgeschlossen werden. In jedem Fall gliedert sich der Lehrplan in Pflicht- und Wahlfächer sowie eine schriftliche Abschlussarbeit. Die Pflichtfächer werden allesamt auf Englisch angeboten, Wahlfächer können auch aus dem deutschsprachigen Lehrveranstaltungsportfolio gewählt werden.

Jedes Fach besteht aus einer Präsenzphase, aus selbstständigem Studium der angegebenen Literatur mit Hilfe einer Lernplattform im Internet (Blended Learning) und einer abschließenden Leistungsfeststellung. Die Präsenzblöcke dauern in der Regel von Donnerstag 09:00 bis Sonntag 17:00 Uhr und finden an der Donau-Universität Krems statt. Kleine Exkursionen können in den Präsenzblöcken enthalten sein; unter den Wahlfächern findet sich auch Exkursionsangebote ins Ausland, wobei die Reisekosten nicht im Lehrgangsbeitrag enthalten sind.

Mag. Friedrich Altenburg, MSc
Lehrgangsleitung

Zielgruppe

Verantwortliche und Führungskräfte in folgenden Bereichen:
  • Politik und Verwaltung
  • Internationale Wirtschaft
  • Strategisches Management
  • Interessensvertretungen
  • Internationale Organisationen
  • Entwicklungszusammenarbeit

Schwerpunkte / Curriculum

Pflichtfächer (Master of Arts)
  • Lernumgebung und Studienorganisation
  • Wissenschaftlich Arbeiten
  • Seminar zur Master-Thesis
  • Globalisierung: Geschichte, Wirtschaft und Politik
  • Migration, Diaspora und Transnationalismus
  • Konflikt und Sicherheit
  • Unternehmerisches Handeln in Zeiten der Globalisierung
  • Gesellschaftliche Mega-Trends und Herausforderungen
  • Diversität, Kultur und Gender

Wahlfächer

  • Methoden empirischer Sozialforschung
  • Theorie und Praxis der Interkulturellen Kommunikation
  • Internationale Exkursion Europa
  • Internationale Exkursion außerhalb Europa
  • Internationales Recht und Politik
  • Aktuelle Themen aus Religion und Gesellschaft
  • Extremism and Terrorism
  • Interkulturelles Management
  • Human Resource Management und Diversity
  • Aktuelle Themen der Migration und Globalisierung

Abschlussarbeit
Für den Abschluss eines Master of Arts ist eine Master Thesis zu erstellen. Das Zertifikat kann mit einem Reflexionspapier erworben werden.

Zulassungsbedingungen

Gesamtkosten ca.
€ 10.200,--
Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Universitätslehrgang mit dem Abschluss eines Masters of Arts (MA) ist
  • ein abgeschlossenes österreichisches oder
  • gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium in Wirtschafts-, Geistes- oder Sozialwissenschaften oder einem ähnlichen Bereich und
  • Fähigkeit, dem Unterricht in englischer Sprache folgen und an Diskursen teilnehmen zu können (Sprachniveau C) und
  • die positive Beurteilung im Rahmen eines erfolgreichen Aufnahmegesprächs mit der Lehrgangsleitung

Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Universitätslehrgang mit dem Abschluss eines Certified Programs (CP) ist
  • ein abgeschlossenes österreichisches oder
  • gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium in Wirtschafts-, Geistes- oder Sozialwissenschaften oder einem ähnlichen Bereich oder
  • Allgemeine Universitätsreife und mindestens vierjährige adäquate Berufserfahrung
    und
  • Fähigkeit, dem Unterricht in englischer Sprache folgen und an Diskursen teilnehmen zu können (Sprachniveau C) und
  • die positive Beurteilung im Rahmen eines erfolgreichen Aufnahmegesprächs mit der Lehrgangsleitung


Teilnahmegebühr
Master of Arts (4 Semester): € 10.200,--
Certified Program (2 Semester): € 3.600,--

Sprachen

Unterrichtssprache: Englisch
freiwillig bzw. Wahlfach: Deutsch
Informationsmaterial anfordern Logo Donau-Universität Krems 
         Global Studies

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           Global Studies

Der Anbieter

Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern und über 24.500 AbsolventInnen. Die Universität für Weiterbildung steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen Überblick über alle Angebote finden Sie im Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.

©WalterSkokanitsch

Das Studienangebot der Donau-Universität Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Master-Lehrgang) und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium

Studienberatung

Master Master of Arts (M.A.), Global Studies - Studienberatung und Information
Kontakt

Donau-Universität Krems

Department Migration und Globalisierung
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893 2568
Fax:
+43 (0)2732 893 4000
E-Mail:
migration@donau-uni.ac.at
Website: