Anzeige

Master in Management (MIM) / Master in International Business (MIB)

Anbieter:
SMBS - University of Salzburg Business School
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master in international Business (M.I.B.)
Dauer:
4 Semester
Abschluss:
Master in Management (MIM)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Salzburg, Salzburg, Österreich
Logo SMBS - University of Salzburg Business School

Das Programm


In den Master-Programmen Master in Management (MIM) und Master in International Business (MIB) erhalten Sie umfassendes General-Management- und Leadership-Know-how für nachhaltig erfolgreiche nationale und internationale Geschäftstätigkeit. 

Während im Master in Management (MIM) Aspekte der Führung und Organisationsentwicklung im Fokus stehen, bereitet der Master in International Business (MIB) mit Schwerpunkten in Export- und Logistik-Management für Leitungsaufgaben im internationalen Handel vor. 

Module am Wochenende und eine Studienwoche in London an der renommierten University of Westminster machen das Studium einzigartig. 

Experten aus Wissenschaft und Praxis vermitteln wertvolles betriebswirtschaftliches Wissen in den Bereichen Strategisches Management, Leadership- und Entrepreneurship, Marketing- und Sales, Finanzmanagement, Agiles Management und Projektmanagement, Personalentwicklung, Rechnungswesen und Controlling zur erfolgreichen Ausführung einer Managementposition.

Kurz zusammengefasst:

  • Praxisnah & International
  • In berufsbegleitenden Wochenend-Modulen (Freitag und Samstag)
  • Abschluss mit dem "MIM"-bzw. "MIB"-Titel der Paris Lodron Universität Salzburg 

Zielgruppen

Die berufsbegleitend konzipierten Universitätslehrgänge  „Master in Management – MIM“ und "Master in International Business" richten sich an Führungs- und Nachwuchskräfte, UnternehmerInnen und AbsolventInnen aller Studienrichtungen bzw. -zweige, die sich eine hochwertige wirtschaftliche Zusatzqualifikation aneignen wollen. Die Weiterentwicklung der Führungsqualitäten für alle Studierenden steht im Mittelpunkt.

Inhalte

Das Master-Studium erstreckt sich über vier Semester und wird als berufsbegleitender Universitätslehrgang der Paris Lodron Universität durchgeführt. Das Unterrichtskonzept sieht vorwiegend Wochenendmodule (meist Freitagnachmittag / Samstag) vor, die inhaltlich aufeinander abgestimmt sind. 

  • Die Management- und Core-Module der beiden ersten Semester bilden die Basis des Studiums. Die Inhalte sind dabei auf die Bedürfnisse von (zukünftigen) Führungskräften zugeschnitten. Sie erhalten Kompetenzen in allen wichtigen Bereichen der Betriebswirtschaft. Eine praxisbezogene Projektarbeit gewährleistet in dieser Phase den Wissenstransfer. 
  • Ein einwöchiger Study-Trip an der University of Westminster in London mit Schwerpunkt Finanzierung und Außenwirtschaft sowie ein Wochenblock in Salzburg zum Thema Innovationsmanagement stehen im dritten Semster an.
  • Der Abschluss erfolgt mit dem Titel "MIM" bzw. "MIB" der Paris Lodron Universität nach Verfassen und Verteidigen einer Master-Thesis mit Praxisbezug. 

Modulaufbau: 

Master-Kernmodule für MIM und MIB


1. Semester

15.10.21 (14-19 Uhr), 16.10.21 (9-17 Uhr): Gesamtwirtschaftliches Umfeld des Managements
21.-23.10.21(9-17 Uhr):                                  General Management/Strategisches Management
05.11.21 (14-19 Uhr), 06.11.21 (9-17 Uhr): Unternehmensrecht
12.11.21 (9-17 Uhr), 13.11.21 (9-17 Uhr): Rechnungswesen
26.11.21 (14-19 Uhr), 27.11.21 (9-17 Uhr): Controlling
03.12.21 (14-19 Uhr), 04.12.21 (9-17 Uhr): Controlling
14.01.22 (14-19 Uhr), 15.01.11 (9-17 Uhr): Unternehmensfinanzierung
21.01.22 (14-19 Uhr), 22.01.22 (9-17 Uhr): Projektmanagement

2. Semester

11.02.22 (9-17 Uhr), 12.02.22 (9-17 Uhr): Soziale Kompetenz/Interkulturelles Management und Verhaltenstraining
25.02.22 (14-19 Uhr), 26.02.22 (9-17 Uhr): Strategisches Management: Fallstudien
01.04.22 (14-19 Uhr), 02.04.22 (9-17 Uhr): Marketing
22.04.22 (14-19 Uhr), 23.04.22 (9-17 Uhr): Marketing
13.05.22 (14-19 Uhr), 14.05.22 (9-17 Uhr): Methoden der Entscheidungsfindung 1
20.05.22 (9-17 Uhr), 21.05.22 (9-17 Uhr): Prozessmanagement / Qualitätsmanagement

3. Semester
  • 6 Tage im September 2022: Modul London an der University of Westminster  (Finance & Global Supply Chain Management)
  • 1,5 Tage im Oktober 2022: Planspiel
  • 5 Tage im November 2022: Modul Salzburg (Innovationsmanagement, Strategisches Management, Consulting)
4. Semester

Master-Thesis: Ziel dieser Abschlussarbeit ist der Transfer und die Anwendung der erlernten Inhalte in die Berufspraxis. 

Spezifische Module MIM und MIB

MIM

2. Semester

03.02.22 (14-19 Uhr), 04.02.22 ( 9-17 Uhr) Rechnungswesen: Praxisfälle der betr. Steuerlehre
04.03.22 (9-17 Uhr), 05.03.22 (9-17 Uhr): Personalmanagement
18.03.22 (14-19 Uhr), 19.03.22 (9-17 Uhr): Führung / Ethik
10.06.22 (9-17 Uhr), 11.06.22 (9-17 Uhr): Organisationsentwicklung
24.06.22 (14-19 Uhr), 25.06.22 (9-17 Uhr): Methoden der Entscheidungsfindung 2

MIB

2. Semester

04.02.22 (9-17 Uhr), 05.02.22 (9-17 Uhr): Außenhandelsrecht, Zollwesen, Liefervereinbarungen
04.03.22 (9-17 Uhr), 05.03.22 (9-17 Uhr): Int. Zahlungsverkehr, Exportfinanz. und -förderung
18.03.22 (14-19 Uhr), 19.03.22 (9-17 Uhr): Logistik
09.-11.06.22 (9-17 Uhr):                                International Strategic Marketing (Englisch)

Praxisbezug / Internationalisierung

Die SMBS verfügt über ein weltweites Netzwerk an Partneruniversitäten. Speziell in den Masterstudien MIM und MIB wird die Synergie mit der University of Westminster, London genutzt, da sich London als Finanz- und Logistikstandort auszeichnet.

Die University of Westminster wurde 1838 als Royal Polytechnic Institution gegründet und 1991 im Zuge der Hochschulreform in eine Universität umgewandelt. Die weltweit anerkannte Universität befindet sich im berühmten Stadtteil Westminster, dem historischen Kern der Londoner Innenstadt in welchem sich das Parlament des vereinigten Königreichs befindet. Die University of Westminster verteilt sich auf vier Standorte im Großraum London. An der Universität studieren derzeit 22.000 Studierende, davon etwa 55.000 Expats aus 150 Nationen weltweit. Ausgezeichnete ReferentInnen sowie Exkursionen zu internationalen Unternehmen wie Amazon bereichern das Auslandsmodul.

Zulassung

  • Berufstätige aus allen Branchen, die durch eine akademische Zusatzqualifikation mit Fokus auf General Management den nächsten Schritt in ihrer Karriere setzen möchten.
  • Vorstudium (Bachelor) ist von Vorteil, aber bei überzeugendem Lebenslauf (schulische Mindestqualifikation Matura/ Abitur/ Berufsreifeprüfung/ Meister- Prüfung + mindestens 3 Jahre Berufserfahrung) nicht verpflichtend notwendig.
Die Aufnahme erfolgt nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen und einem anschließenden Assessment. Gerne berät sie das Bewerber-Management unter bewerbung@smbs.at.

Lehrgangskosten

€ 14.900,– (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr von € 1.250,- exkl. Reisekosten)
Zahlunsgmodalitäten: in drei Teilbeträgen zahlbar

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Absolventenstimmen

Alexandra Bernhofer, MA, MIM
Human Resources Managerin bei Hello Bank! BNP Paribas S.A. Niederlassung Österreich

„Entscheidend für die Wahl des MIM-Studiums an der SMBS war für mich der hohe Praxisbezug, der durch die vortragenden Experten gewährleistet wurde. Die Möglichkeit, einen einwöchigen Studienaufenthalt an der Westminster University in London zu absolvieren, dabei meine Sprachkompetenzen zu vertiefen und Einblicke in die Abläufe und Unterrichtsmethoden dieser zu erhalten, stellte für mich einen zusätzlichen, besonderen Mehrwert dar. Die Zusammenarbeit unter den Studierenden bei den Gruppenarbeiten empfand ich als sehr lehrreich, denn durch die Zusammensetzung der Teilnehmer aus unterschiedlichen Fachrichtungen konnte ich Einblicke in verschiedenste Bereiche gewinnen. Dabei wurden Praxiserfahrungen untereinander ausgetauscht und gedanklich in die Modulinhalte einbezogen. Das Studium war eine enorme Bereicherung für meinen weiteren beruflichen Lebensweg und verhalf mir zu meiner neuen Position in der Hello Bank!"

Michael Krause, BA, MIB
Einkäufer chemischer Rohstoffe bei der AlzChem Trostberg GmbH

"Durch das Master in International Business-Studium (MIB) habe ich ein Fundament geschaffen, das mir viele zusätzliche berufliche Möglichkeiten in anderen Bereichen und in allen Hierarchieebenen bietet. Nicht nur die Nähe meines Wohnortes zum Studienort Salzburg, sondern vor allem der hohe Erfahrungswert der qualifizierten Dozenten, der ausgezeichnete Praxisbezug und der Abschluss der Universität Salzburg stellten wesentliche Gründe für die Wahl des Studiums an der SMBS dar. Von der praxisnahen Aufbereitung der Inhalte konnte ich sehr profitieren, denn dadurch konnte ein unmittelbarer Transfer der erlernten Inhalte in meinen eigenen beruflichen Alltag gewährleistet werden. Als Arbeitgeber würde ich das Studium mit allen Möglichkeiten unterstützen, da der Nutzen schon während des Studiums durch den starken Praxisbezug unmittelbar erzielt werden kann."

Dr.Roman Gangl, MIB
Projekt-& Transfermanager, Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg

„Nach dem Abschluss des Master-Studiums der Genetik wurde schnell klar, dass der Arbeitsmarkt im Großraum Salzburg nur rar mit Unternehmen aus den Bereichen der Biotechnologie und Life Sciences gesät ist. Da ein Wechsel meines Lebensmittelpunktes keine Option darstellte, musste ich mich von der Masse zahlreicher Studienabsolventen hervorheben, um mich für potentielle Arbeitgeber interessant zu machen. Der Universitätslehrgang „MIB“ als Zusatzqualifikation und die damit verbundene betriebswirtschaftliche Ausbildung stellt in Kombination mit meinem Genetik-Studium mein persönliches Alleinstellungsmerkmal am Arbeitsmarkt dar. Meiner Meinung nach bietet die MIB-Ausbildung sowohl für Berufstätige als auch für langjährig erfahrene Mitarbeiter eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich berufsbegleitend unternehmerisches Wissen anzueignen. Als Alumni kann ich die MIB-Ausbildung bestens weiterempfehlen, um sich von der Masse an Mitbewerbern am Arbeitsmarkt zu differenzieren. “

Referentenstimme

Dr. Holger Schwarting, MBA
Vorstand Sport 2000 International
LV: Marketing

"In einem Satz: Die SMBS vereint Praxisnähe mit einem fundierten wissenschaftlichen Hintergrundwissen. Im Modul ,Marketing Management' werden die Kernaufgaben des Marketings vermittelt. Die Bedeutung von Marketing wächst gerade in gesätiggten Märkten - ursprünglich als Funktion oder Abteilung in einem Unternehmen gesehen, wird Marketing immer mehr zu einer gesamtunternehmerischen Grundhaltung, die die strategische Marktausrichtung entscheidend mitbestimmt. Hier ist es besonders wichtig, dass den Studierenden zuerst die wissenschaftliche Basis verständlich gemacht wird. Um den Praxisbezug herzustellen wird laufend auf Beispiele aus der Praxis verwiesen und es werden mehrere Fallsbeispiele in Gruppen bearbeitet und präsentiert. In einer abschließenden Gruppenarbeit wird von den Studierenden ein strategischer Plan für ein Unternehmen erarbeitet, von der Marktanalyse bis zum Marketingplan und der Entwicklung von konkreten Ideen für die Umsetzung der 4 P's. In Summe ein intensives Modul mit nachhaltig einsetzbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen und Praxisumsetzungen.''
Informationsmaterial anfordern Logo SMBS - University of Salzburg Business School 
         Master in Management (MIM) / Master in International Business (MIB)

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter SMBS - University of Salzburg Business School anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo SMBS - University of Salzburg Business School 
           Master in Management (MIM) / Master in International Business (MIB)

Der Anbieter

Die SMBS – University of Salzburg Business School – schafft mit ihren Studiengängen einen wertvollen Mehrwert für Ihre Studierenden. Auf eine 20-jährige Erfolgsgeschichte blickt die SMBS zurück, in der sie sich als namhaftes, hochkarätiges, universitäres Bildungsinstitut profilierte. Spezialisiert auf postgraduale Programme, sind die berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der SMBS umfangreich: Executive MBAs, Master-Programme, universitäre Kurzstudien sowie Doktoratsprogramme zählen zu dem herausragenden Bildungsangebot der Institution. Zwei Werte stehen bei sämtlichen Programmen klar im Fokus: Erstklassige Qualität und Internationalität.

SMBS - eine Tochtergesellschaft der Paris Lodron Universität Salzburg
Ebenso einzigartig wie das Produktportfolio ist auch die Organisationsform der SMBS: als eine Gesellschaft mbH der Paris Lodron Universität Salzburg nutzt die University of Salzburger Business School perfekt die Synergien aus Wissenschaft und Wirtschaft. So kann höchst kunden- und marktorientiert auf die Bedürfnisse unserer Studierenden reagiert werden. Praxisorientierung und der so wichtige Transfer des Unterrichts in die alltägliche Berufspraxis sind damit gelebte Kernwerte der generellen Didaktik. Diese beispielslose Grundhaltung wurde bereits mehrfach von der FIBAA Akkreditierungsstelle positiv hervorgehoben.

SMBS - Akkreditierung und Qualitätsanspruch
Internationale Akkreditierung durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation), ständige Evaluations- und Qualitätssicherungsverfahren sowie höchste Standards bei der Auswahl der Referenten sichern den hohen Qualitätsanspruch der SMBS. Nicht ohne Grund konnten über 4500 Führungskräfte und Manager in den vergangenen 2 Jahrzehnten eine praxisgerechte Top-Qualifikation und wertvolles Knowhow in Kombination mit einem Abschluss der Paris Lodron Universität Salzburg erwerben und somit den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legen.

Studieren in Salzburg

Die Stadt Salzburg hat rund 140.000 Einwohner. Sie gilt aufgrund ihrer barocken Altstadt als "Rom des Nordens" und wurde 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Die einzigartige Architektur spiegelt sich in berühmten Bauwerken, wie der Festung, im Dom, der Residenz oder Schloss Mirabell wider. Die Mozart- und Festspielstadt ist aber auch Universitätsstadt und somit ein Zentrum für Lehre und Forschung. Für Studenten hält die Stadt zahlreiche Angebote in den Bereichen Kultur, Sport und Unterhaltung bereit. Die landschaftliche Schönheit, die geographische Lage und die umfassende Freizeitangebote tragen zu der hohen Lebensqualität bei. Radwege und Fußgängerzonen mit Kaffeehäusern und Lokalen kennzeichnen das Stadtbild. Das Kulturprogramm in Salzburg reicht von der Klassik über zeitgenössische Kunst bis zu der alternativen Szene.

Studienberatung

Kontakt

SMBS - University of Salzburg Business School

Sigmund-Haffner-Gasse 18
5020 Salzburg
Österreich
Anfahrt | Lageplan