MBA Management Consultancy

Anbieter:
AIM Austrian Institute of Management
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
Master MBA
Dauer:
3 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo AIM Austrian Institute of Management

Das Programm

Master MBA, MBA Management Consultancy - Das Studium
Die Ausbildung zum MBA in Management Consultancy ist ein berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm und richtet sich an interne und externe Wirtschaftsberater und Manager im Bereich wirtschaftsberatender Berufe bzw. Unternehmensberatung mit der Fokussierung auf das breite Einsatzgebiet Unternehmensberatung bzw. wirtschaftsberatende Tätigkeiten bei komplexen Projekten.

Der positive Abschluss des Weiterbildungslehrgangs setzt sich aus folgenden Studienleistungen zusammen:
  • Selbststudium
  • Einstiegsprüfungen
  • Präsenzmodule
  • Modulabschlussprüfung
  • Kommissionelles Hearing
  • Wissenschaftliche Arbeit.

Berufsfeld / Zielpublikum

Master MBA, MBA Management Consultancy - Berufsfeld / Zielpublikum
AbsolventInnen des Lehrgangs sind in der Lage, professionelle Beratungs- und Managementaufgaben für einzelne Personen und für privatwirtschaftliche sowie öffentliche Organisationen anzubieten.

Ziel des Lehrgangs ist es, Managementwissen verbunden mit Beratungswissen und – methoden zu vermitteln und diese Fachausbildung mit einem etablierten MBA-Studium zu verbinden.

Schwerpunkte / Curriculum

Master MBA, MBA Management Consultancy - Schwerpunkte / Curriculum
Fachmodule:
  • Zahlen als Fundament der Unternehmenssteuerung: Bilanzanalyse, Betriebsvergleiche, Kostenrechnung
  • Human Resources Management
  • Steuerungsrelevantes Controlling
  • Informationsmanagement, Geschäftsprozesse und Newmedia
  • KMU-Finanzierungsinstrumente
  • Rechtliche Aspekte der Unternehmensberatungspraxis
  • Marketing und Sales Management
  • Supply Chain Management, Beschaffungs- und
    Produktionsmanagement
  • Strategische Unternehmensführung
Prozessberatungsmodule:
  • Grundlagen der Prozessberatung
  • Ansätze und Instrumente des Veränderungsmanagements
  • Architektur und Design von Beratungsprozessen
  • Case Study und Hearing
  • Masterarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€11.900,-
In den Kosten inbegriffen sind:
  • Zugang zur Lernplattform
  • Kursmaterialien in digitaler Form
  • Beratung der Studierenden bei organisatorischen und inhaltlichen Fragen
  • Prüfungsgebühr (für den jeweils ersten Prüfungsantritt pro Prüfung)
Zugangsvoraussetzungen:
  • Ein international anerkannter akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor [mind. 180 ECTS] gleichwertig) oder
  • Eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung, wie Hochschulreife und zumindest fünfjährige Berufspraxis oder
  • Abschluss eines Expertenlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS mit einer zumindest dreijährigen Berufspraxis oder
  • Positive Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, welche die Grundlagen des Lehrgangs abdeckt.

Sprachen

Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Vorteile unseres Studiums

HOHER PRAXISBEZUG
Durch die Verschränkung des Praxisbezugs mit methodischen Inhalten werden die Studierenden dieses Lehrgangs in die Lage versetzt, in ihrem Studium und in der Praxis diese erworbene Eigenschaft nutzbringend einzusetzen. Die Top-ReferentInnen aus der Wirtschaft bieten hochwertige Didaktik, großes Wissen in der Lehre und vor allem hohen Praxisbezug.

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Die Studierenden kommunizieren nicht nurmit Mitstudierenden und Vortragenden, sondern durch die berufsbegleitende Ausrichtung auch mit KollegInnen im Rahmen ihrer Berufstätigkeit. Die Studierenden sind daher nach dem Studium besser in der Lage, mit anderen Experten auf Basis des erworbenen Wissens zu kommunizieren.

VOLLE AKZEPTANZ
Volle Akzeptanz und Anerkennung am Markt durch den starken Partner WKO-Fachverband UBIT sowie die Akademische Qualitätssicherung durch die FH Burgenland & Austrian Institute of Management (AIM).

OPTIMALE MISCHUNG
Mit dem Blended Learning Konzept bietet der MBA Lehrgang die richtige Mischung aus Präsenzzeiten und Selbststudium. Der methodische Aufbau ermöglicht ein berufsorientiertes und berufsbegleitendes Studium.
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo AIM Austrian Institute of Management 
          Master  MBA Management Consultancy

Der Anbieter

AIM – Austrian Institute of Management
Die AIM Austrian Institute of Management GmbH ist Teil der Fachhochschule Burgenland und bietet unter deren Qualitätsdach akademische Lehrgänge zur Weiterbildung an. Die MBA-Fernlehrangebote des AIM berücksichtigen den Lebensalltag der Studierenden und ermöglichen flexibles Lernen neben Beruf und weiteren Verpflichtungen. Die hohe Qualität sichert der Wissenschaftliche Beirat mit ExpertInnen der FH Burgenland und die stete Ausrichtung der Studienprogramme am aktuellen Stand von Wissenschaft und Wirtschaft.

Studieren in Eisenstadt

Master MBA, MBA Management Consultancy - Studieren in Eisenstadt
Kontakt

AIM Austrian Institute of Management

Thomas-A-Edison-Straße 2
7000 Eisenstadt
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 5 7705-5100
E-Mail:
office@aim.ac.at
Website:
http://www.aim.ac.at