MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master MBA
Dauer:
5 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo Donau-Universität Krems
Master MBA, MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium - Das Studium

Das Programm

Das Studium bietet Ihnen eine praxisorientierte und berufsqualifizierende Ausbildung auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Dabei zielt das Studium über die Tagesaktualität hinaus und vermittelt nicht nur Inhalte, sondern vor allem auch die Kompetenz, Probleme der beruflichen Praxis erfolgreich lösen zu können.

Den Bedürfnissen der Branchen Tourismus und Wellness entsprechend wird ein hohes Maß an interkulturellem Interesse erwartet. Die Interdisziplinarität des Studienkonzepts und seine Ausrichtung auf den Erwerb von Querschnittskompetenz entspricht dabei einer zentralen Anforderung der beruflichen Praxis.

Der Master of Business Administration ist für die in Rede stehenden beruflichen Handlungsfelder ein bereits fest etablierter akademischer Abschluss, der bei den Arbeitergebern der in Frage kommenden Branchen breite Anerkennung genießt.

Berufsfeld / Zielpublikum

Mit der Vergabe des akademischen Grades "MBA" wird ein international gebräuchlicher Studienabschluss erworben, der neben seiner fachwissenschaftlich fundierten Qualifizierung in verschiedenen Berufsfeldern auch die Möglichkeit eröffnet, die eigene Profession im Bereich der Forschung, z.B. mit Blick auf eine Promotion, weiterzuentwickeln.
Zielgruppe:
  • Tätige in der Freizeitbranche und Tourismuswirtschaft sowie des Eventmanagements und Veranstaltungsbereichs,
  • Fach- und Führungskräfte bei Eventagenturen und Marketing-Agenturen
  • Reiseveranstaltern und Verkehrsbetrieben
  • der Hotellerie und Gastronomie, den Freizeitparks
  • aber auch im Heilbäder-, Kongress-, Tagungs-, Messe- und Ausstellungsbereich.
Master MBA, MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

1. General Management von Unternehmen und Organisationen

  • BWL und Strategisches Management
  • Mikro- und Makroökonomie
  • Rechnungswesen und Finanzierung, Controlling

2. Organisations- und Personalmanagement

  • Organisationsmanagement/Organisational Behaviour
  • Personalmanagement

3. Recht für Tourismus und VeranstaltungsmanagerInnen

  • Arbeitsrecht
  • Reiserecht
  • Wirtschaftsrecht

4. Tourismusmanagement

  • Grundlagen zur Tourismus- und Freizeitwirtschaft
  • Digital Marketing in der Tourismuswirtschaft
  • Projektmanagement/Planspiel
  • Destinations- und Regionalmanagement
  • Grundlagen des Marketing/Dienstleistungsmarketing

5. Eventmanagement

  • Brandmanagement
  • Eventmanagement und -marketing
  • Media Relations & Produkt PR
  • Qualitätsmanagement/Konflikt- und Beschwerdemanagement

6. Leadership

7. Methodenkompetenz

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Präsentationstechniken

8. Wahlfächer  (3 Fächer sind verplichtend):

  • Marketingtrends und -szenarien
  • Planung und Betrieb von Wellnesseinrichtungen
  • Practice Veranstaltungsmanagement
  • Stadtmarketing
  • Konferenz und Kongressmanagement
  • Bewegungs-,Gesundheitsförderung,Gesundheitssport
  • Eventpsychologie
  • Zukunftsentwicklungen der Freizeitwirtschaft
  • Charity-Events
  • Events- und Veranstaltungsdesign
  • Crowd Management
  • Revenue Management

Praxisbezug / Internationalisierung

Die praxisnahe, fachwissenschaftlich fundierte Ausbildung wird durch die effiziente Zusammenarbeit mit Unternehmen aus den benachbarten Wirtschaftsräumen gewährleistet.

Als Beispiele für die enge Verzahnung von Theorie und Praxis seien hier z.B. Top-Events wie der IRONMAN Austria, IRONMAN South-Afrika oder die SWATCH FIVB World Tour (hier A1 Grand Slam Nokia) genannt, deren Veranstalter bei der Entwicklung des Studienprogramms mitgewirkt haben.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 12.900,-
Zulassungsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist:
  • ein Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder

  • gleichwertigen ausländischen Studiums oderallgemeine Universitätsreife, eine mindestens 4-jährige studienrelevante Berufserfahrungin adäquater Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmegesprächs, wenn damit eine gleichzuhaltende Eignung erreicht wird oder

  • bei fehlender allgemeiner Universitätsreife, eine mindestens 8-jährige studienrelevante Berufserfahrung in adäquater Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmegespräches, wenn damit eine gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Infos zu Fördermöglichkeiten

Eine Übersicht um sich Infos zu mehreren Fördermöglichkeiten einzuholen, finden Sie auf der Website der Donau-Universität Krems. Möglichkeiten der steuerlichen Absetzbarkeit von Ausbildungskosten sind dort ebenfalls genannt!

Weitere Informationen unter:
Informationen zu Fördermöglichkeiten von Studiengebühren

Service der Donau – Universität

Informieren Sie sich über zusätzliche Dienstleistungen der Donau-Universität Krems:
    • Inskription
    • Bibliothek
    • Kulturprogramm
    • Sportprogramm
    • Infos rund um den Campus Krems
Weitere Informationen unter:
www.donau-uni.ac.at/service
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
          Master  MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium
Master MBA, MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist einer der führenden euro- päischen Anbieter von berufsbegleitenden Aufbaustudiengängen. Spezialisiert auf universitäre Weiterbildung aktualisiert sie das Wissen von AkademikerInnen und Führungskräften und stellt sich der gesellschaftlichen Herausforderung des lebenslangen Lernens. Neben hoher Qualität in Lehre, Forschung und Consulting sind Kundenorientierung und Praxisnähe die Markenzeichen des europäischen Modellprojekts. Das Studien- angebot umfasst mehr als 150 Studiengänge in den Bereichen Gesundheit und Medizin, Kommunikation und Globalisierung, Wirtschaft und Recht, Bildung und Medien sowie Kunst, Kultur und Bau. Aktuell sind mehr als 5.000 Menschen aus rund 70 Ländern an der Universität für Weiterbildung inskribiert und schließen ihre Studiengänge mit einem international anerkannten Grad ab, etwa einem Master of Business Administration (MBA), Master of Science (MSc), Master of Arts (MA) oder Master of Laws (LL.M.).

Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Diese wurde von der UNESCO im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt. Der im Herbst 2005 eröffnete Campus Krems bietet Studierenden und Lehrenden eine offene, innovations- und motivationsfördernde Forschungs- und Lernumgebung mit modernen Lehrräumen, Labors, Audimax, Programmkino, Studentenapartments, Bibliothek und Mensa. Weltoffen und zugleich mit ihrem Standort verbunden ist die Donau-Universität Krems regionales Kultur- und Begegnungszentrum.

Studienberatung

Master MBA, MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium - Studienberatung und Information
Kontakt

Donau-Universität Krems

Zentrum für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft
Dr. Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893-2121
Fax:
+43 (0)2732 893-4015
E-Mail:
office.zgf@donau-uni.ac.at
Website: