MBA Unternehmensführung

Anbieter:
AIM - Austrian Institute of Management GmbH
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master MBA
Dauer:
4 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo AIM - Austrian Institute of Management GmbH

Das Programm

Der Masterlehrgang MBA General Management mit der Spezialisierung Unternehmensführung vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse, um ein Unternehmen erfolgreich und nachhaltig zu führen und zu leiten. Demgemäß wird im Speziellen auf die Themen
  • Unternehmensführung
  • Projektmanagement
  • Personalwirtschaft
  • Organisation und
  • Strategisches Management
eingegangen. Darüber hinaus lernen Sie, anhand von Fallbeispielen, dieses Wissen in der Praxis anzuwenden.

Berufsfeld / Zielpublikum

Unser akademischer Weiterbildungslehrgang richtet sich an MitarbeiterInnen mit erster Führungserfahrung, die in Unternehmen oder als Selbständige gesamtheitlich leitende Aufgaben übernehmen wollen. Zur Zielgruppe zählen Personen, die...
  • ...bereits Erfahrung in einer leitenden Position (z.B. Projektleitung) sammeln konnten und einen beruflichen Aufstieg anstreben
  • ...sich ein breites wirtschaftliches Fachwissen aneignen wollen, um als Generalist flexibel und rasch die unterschiedlichsten Führungsaufgaben im Unternehmen übernehmen zu können
  • ...sich aus operativen Positionen in Positionen mit übergreifenden Leitungsaufgaben entwickeln wollen
  • ...sich in einem Familienunternehmen für die Leitungsnachfolge vorbereiten wollen
  • ...sich mit einer Geschäftsidee selbständig machen wollen
  • ...berufsbegleitend einen akademischen Abschluss anstreben

Schwerpunkte / Curriculum

Der Masterlehrgang MBA General Management mit der Spezialisierung Unternehmensführung umfasst 90 ECTS*, ist berufsbegleitend absolvierbar in 24 Monaten und folgendermaßen aufgebaut:
  • Zu Beginn sind 6 Pflichtmodule im Basisstudium zu absolvieren (36 ECTS)
  • Anschließend wird im Vertiefungsstudium Unternehmensführung (5 weitere Modulen/30 ECTS) unter anderem auf die Themengebiete Projektmanagement, Personalwirtschaft, Organisation und Strategisches Management eingegangen
  • Für jedes dieser insgesamt 11 Module ist eine Prüfung** abzulegen
  • Den Abschluss bildet die Masterarbeit zum Thema Unternehmensführung (24 ECTS)

*Die ECTS-Punkte ergeben sich aus der geschätzten Zeit, die man durchschnittlich für die Absolvierung einzelner Lehrveranstaltungen, Module, etc. braucht. Ein ECTS-Punkt steht für 25 Echtstunden á 60 Minuten an tatsächlichen Arbeitsaufwand für die Studierende/den Studierenden.

**Etwa die Hälfte der Prüfungen werden in Präsenz in einem unserer Prüfungszentren (in Eisenstadt oder Wels) abgelegt. Die übrigen Leistungsnachweise werden in Form von Seminararbeiten erbracht.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 8.900,-
Die Lehrgangsgebühr beträgt EUR 8.900,- (steuerfrei) zuzüglich ÖH-Beitrag in der Höhe von derzeit EUR 19,20,- pro Semester.

Die Lehrgangsgebühr inkludiert folgende Leistungen:
  • Uneingeschränkter Zugang zum „Online-Campus" (zentrale Studienplattform mit den erforderlichen Studienunterlagen in digitaler Form)
  • wwlibs (Literaturzugang)
  • Diverse Diskussionsforen
  • Alle Prüfungsantritte inkludiert

Etwa die Hälfte der Prüfungen werden in Präsenz in einem unserer Prüfungszentren (in Eisenstadt oder Wels) abgelegt – die andere Hälfte von zu Hause aus als Seminararbeit

Studienbeginn:

Es gibt keine festen Semesterzeiten oder zeitlichen Einschränkungen.

Aufnahme:

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte die Online Anmeldung des AIM (https://aim.ac.at/online-anmeldung/).

Nachdem wir Ihre vollständigen Anmeldeunterlagen erhalten haben, wird geprüft, ob Sie die ensprechenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Generell erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen eine Rückmeldung.

Über die Aufnahme entscheidet die Lehrgangsleitung.

Zugangsvoraussetzungen:

Sie interessieren sich für den Masterlehrgang MBA General Management mit der Spezialisierung Unternehmensführung? Für die Zulassung zum Studium, müssen Sie eines der folgenden Qualifikationsprofile erfüllen:

  • ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig) oder
  • eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung(1) basierend auf:
  1. Hochschulreife und zumindest fünfjährige Berufspraxis oder
  2. Abschluss eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS und zumindest dreijährige Berufspraxis oder
  3. Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, zumindest fünfjährige Berufspraxis und ein Mindestalter von 21 Jahren

(1) Beurteilung auf Basis der Deskriptoren zur Beschreibung der Niveaustufe 6 des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR)

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Studieren (ohne Matura)

Um vielen Interessierten den Zugang zu hochwertiger Weiterbildung zu ermöglichen, können Sie auch ohne Matura ein Studium absolvieren. Dafür müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
  • Abschluss eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS und zumindest dreijährige Berufspraxis oder
  • Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, zumindest fünfjährige Berufspraxis und ein Mindestalter von 21 Jahren

Vorteile der Fernlehre

  • Keine Präsenz erforderlich: Der MBA-Lehrgang wird vollständig im Fernstudium angeboten und ist 100% zeit- und ortsunabhängig. Dadurch entstehen bei Berufstätigen keine Ausfallzeiten im Job. Alle Vortragseinheiten sind digital in Bild und Ton aufgezeichnet und können von Studierenden beliebig oft aufgerufen und angesehen werden.
  • Zeit- und Ortsunabhängige Prüfungen: Es gibt keine fixen Prüfungstermine. Sie selbst bestimmen, wann Sie eine Prüfung absolvieren möchten. Diese kann in einem der Prüfungszentren in Wels oder Eisenstadt abgelegt werden oder mittels SecurExam® von Ihrem Schreibtisch aus.
    SecurExam® können Sie auf Wunsch bei der Anmeldung zum Studium zusätzlich bestellen.
  • Keine Reisekosten: Durch das 100% Fernlehreangebot entfallen lange Anfahrtswege und entsprechende Reisekosten.
  • Flexibles Lernen: Sie selbst bestimmen, wann Ihr Studium beginnt, wie lange es dauert und wann Sie sich fit fühlen, eine Prüfung zu absolvieren. Somit können Sie Ihr Studium flexibel an Ihre beruflichen Erfordernisse anpassen. Ebenso bietet das Fernstudium Eltern und Menschen mit Betreuungspflichten eine Alternative, Studium und Kindererziehung zu vereinbaren.
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo AIM - Austrian Institute of Management GmbH 
          Master  MBA Unternehmensführung

Der Anbieter

AIM - Austrian Institute of Management GmbH

Die AIM Austrian Institute of Management GmbH ist Teil der FH Burgenland und bietet unter deren Qualitätsdach akademische Lehrgänge zur Weiterbildung an.

Die Fernlehrangebote des AIM berücksichtigen den Lebensalltag der Studierenden und ermöglichen flexibles Lernen neben Beruf und weiteren Verpflichtungen. Die hohe Qualität sichert der Wissenschaftliche Beirat mit ExpertInnen der FH Burgenland und die stete Ausrichtung der Studienprogramme am aktuellen Stand von Wissenschaft und Wirtschaft.

FH Burgenland

Die FH Burgenland ist eine akademische Bildungseinrichtung, die 1994 nach österreichischem Fachhochschulstudiengesetz gegründet wurde. Die Hochschule ist im Eigentum des Bundeslandes Burgenland und hat einen öffentlichen Bildungsauftrag. Als eine der ersten Hochschulen Österreichs hat die FH Burgenland nach den neuen gesetzlichen Regelungen das Qualitätssiegel der AQ Austria (Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria) erhalten.

Studieren in Eisenstadt

Die FH Burgenland, mit ihren zwei Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld - im sonnigsten Bundesland Österreichs gelegen - ist der ideale Standort für Wachstum. An beiden Studienzentren der FH Burgenland studieren Sie praxisorientiert und in angenehmer Atmosphäre. Ein modernes Studierendenheim mit Freizeiteinrichtungen ist am Campus Eisenstadt direkt angeschlossen und in Pinkafeld in unmittelbarer Nähe des Studienzentrums.

Studienberatung

Kontakt

AIM - Austrian Institute of Management GmbH

Thomas-A-Edison-Straße 2
7000 Eisenstadt
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 5 7708-5100
E-Mail:
office@aim.ac.at
Website: