Anzeige

Medizinrecht

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Legal Studies (MLS)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems
Master Master of Legal Studies (MLS), Medizinrecht - Das Studium

Das Programm

Rechtliche Fragestellungen in der Medizin haben in den vergangenen Jahrzehnten immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die fortschreitende Verrechtlichung und die wachsende Komplexität des einschlägigen Rechtsmaterials hat zur Herausbildung des neuen wissenschaftlichen Fachs „Medizinrecht“ geführt. Diese Disziplin beschäftigt sich mit der Gesamtheit der rechtlichen Regeln, die sich auf die Ausübung der Heilkunde beziehen. Dies erfordert eine interdisziplinäre und die herkömmlichen Fächergrenzen überschreitende Einbeziehung verfassungsrechtlicher, verwaltungsrechtlicher, europarechtlicher, völkerrechtlicher, zivilrechtlicher, strafrechtlicher, arbeits- und sozialrechtlicher sowie rechtsethischer Aspekte der Ausübung der Medizin; ebenso werden (betriebswirtschaftliche) Abläufe im Gesundheitswesen behandelt. Der Universitätslehrgng Medizinrecht bietet all jenen, die in ihrem Berufsleben mit dieser Rechtsmaterie konfrontiert sind, eine fundierte und praxisorientierte Weiterbildung im Gesundheits- und Medizinrecht.
Dr. Johannes Kerschbaumer, M.E.S.
Leitung

Zielgruppe

AbsolventInnen von Universitäten und Fachhochschulen jeglicher Studienrichtung sowie Erwerbstätige aus dem medizinnahen Umfeld in Gesundheitsberufen und Krankenanstalten, Wirtschaft und Pharmaindustrie, Interessenvertretungen und Patientenanwaltschaften, bei Bund, Land, Gemeinden und Sozialversicherungsträgern.

                                                                     © WalterSkokanitsch                               

Schwerpunkte / Curriculum

Inhalt (Auszug)

Medizinrecht
  • Einführung in das Medizinrecht
  • PatientInnenrechte
  • Organisation der Leistungserbringung
  • Berufsrecht der Heilberufe
  • Arbeits- und Sozialrecht im Gesundheitswesen
  • Psychisch Kranke und Menschen mit Behinderung
  • Haftung der Gesundheitsberufe
  • Sachverständigenrecht
  • Anti-Doping-Recht
  • Produktrecht
  • Aktuelle Grenzfragen der Bioethik und des Medizinrechts
  • Workshop: Prozessspiel zu aktuellen Fragen der ÄrztInnenhaftung
  • Fallstudien zum Medizinrecht
Grundlagen des österreichischen Rechts
  • Einführung in die Rechtswissenschaften
  • Verfassungsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Verwaltungsverfahren
  • Bürgerliches Recht
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Unternehmensrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Rechtsdurchsetzung
  • Spezielle Rechtsbereiche 1 und 2
  • Rechtsenglisch
  • Master-Thesis
Inhalte & Termine

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
€ 11.900,-- (4 Semester)
Mögliche Ratenzahlung: 2 Raten(je Studienjahr) oder 4 Raten (je Semester)

Die Teilnahmegebühr beinhaltet den Lehrgangsbeitrag sowie die Kosten für die StudienServiceCard.

Die Vorlesungsunterlagen werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Der Lehrgang startet jährlich im Oktober.

Lehrvormat: Präsenzunterricht

Zulassungsvoraussetzungen:
Studium oder gleichzuhaltende Qualifikation lt. Verordnung
Verordnung (Curriculum)

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
Informationsmaterial anfordern Logo Donau-Universität Krems 
         Medizinrecht

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           Medizinrecht

Der Anbieter

Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern und über 24.500 AbsolventInnen. Die Universität für Weiterbildung steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen Überblick über alle Angebote finden Sie im Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.

©WalterSkokanitsch

Das Studienangebot der Donau-Universität Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Master-Lehrgang) und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium

Studienberatung

Kontakt

Donau-Universität Krems

Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan