Music for Applied Media, MA

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.A.
Dauer:
5 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems

Das Programm

Die künstlerischen Produktionsbedingungen verändern und entwickeln sich kontinuierlich in einem geradezu rasanten Tempo weiter.
Eine globalisierte, technologiegetriebene Welt öffnet nicht nur Türen zu neuen kreativen Möglichkeiten, sondern bringt auch neue Herausforderungen sowie künstlerische und wirtschaftliche Erwartungen mit sich.
Die Medienindustrie hat in den letzten Jahren einen dramatischen Paradigmenwechsel vollzogen - Wie definiert jemand Erfolg? Wer ist heutzutage ein Komponist / eine Komponistin und was muss er / sie tun, um im Markt wettbewerbsfähig zu bleiben und um das angestrebte Karriereziel zu erreichen?

Das Master-Studium Music for Applied Media der Donau-Universität Krems ist als modulare Plattform der fachspezifischen Weiterbildung für Alumnis und Professionals konzipiert.
Die modulare Struktur ermöglicht es außerdem, auf die sich rasch ändernden Technologien und Trends stets unmittelbar zu reagieren und die Wissensvermittlung immer auf dem aktuellen Stand zu halten.
Das Unterrichts-Programm verfügt über zwei wichtige Bausteine, die praktisches Training, theoretische Kenntnisse und Ästhetik kombinieren:

- Angleichung der Lernbereiche innerhalb der Gruppe
Überblicksdarstellung der notwendigen Disziplinen bzw. Fachbereiche, die für eine erfolgreiche Laufbahn als Komponist und Sounddesigner für Film und Medien erforderlich sind - unter anderem: Grundlagen der Akustik und des Klanges, Musikpsychologie und Dramaturgie, Orchestrierung, Music Synthesis und Sound Processing, Tonaufnahme-Technik und Produktion, angewandte Technologien
- Anwendung des Wissens / der Fähigkeiten und Umsetzung im Projekt: Ästhetik, künstlerische Strategien und Ziele, Trends, Genres, Stile, angewandte Komposition, Produktion, Grundlagen des Entrepreneurship für Komponisten, Selbstmanagement
Miguel Kertsman, Leitung
Master M.A., Music for Applied Media, MA - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Der Lehrgang wendet sich an KomponistInnen, MusikerInnen, Klang- und MedienkünstlerInnen, MusikproduzentInnen und MusikwissenschaftlerInnen, die an einem postgradualen Studium und professionellem Training mit den Schwerpunkten Musik für Film, Online Medien, interaktive Spiele sowie Sonic Branding für wirtschaftliche Anwendungen interessiert sind.
Das Programm bietet einen Überblick über wesentliche Aspekte von Management, Entrepreneurship, Creative Leadership und Networking für KomponistInnen und MedienkünstlerInnen.
Master M.A., Music for Applied Media, MA - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Music History and Aesthetics:
Western Music History Survey I, II, III
Popular Music Forms, Jazz
Global Music: Traditional & Contemporary "World" Music Genres
Psychology and Music Perception
Music Aesthetics, Humanity and Society
Listening and Analysis

Orchestration:
Fundamentals of Orchestral Writing: Instrumentation and Notation
Orchestration Methods: Legacy, Electroacoustic, Electronic, Digital, Soundscapes

Composition:
Composition Workshop / Composer in Residence: Scoring for Film
Composition Workshop / Composer in Residence: Sonic Branding
Composition Workshop / Composer in Residence: Orchestral Writing
Composition Workshop / Composer in Residence: Scoring for Television
Composition Workshop / Composer in Residence: Scoring for Games and Interactive Media
Composition Workshop / Composer in Residence: Scoring for Film and Media according to Genres, Aesthetics Integration

Music Analysis:
Listening & Analysis
Story Telling, Sound Design and Music Aesthetics

Management and Entrepreneurship:
Survey of Business Administration
Introduction to Microeconomics
Accounting
Sponsorships, Funding and Financing
Marketing, Sales and PR for Composers and Music-Artist Managers
Creative Leadership and Organization
Entrepreneurship Fundamentals for Music Professionals
Professionalism and Ethics

Music and Law:
Fundamentals of Civil Law: Continental / Europe / Commonwealth / US
Entertainment and Contractual Law: Continental, Commonwealth
Intellectual Property (IP) Law: Continental, Commonwealth, China
Performance and Collecting Rights Societies: PRO´s
E-Commerce
Producing and Presenting Public Music Events
Labor Law Survey
Introduction to International Taxation: Laws, Treaties

Music Production for Applied Media:
Principles of Acoustics, Sound and Audio Systems
Digital Audio Workstation Survey and Workshop
Methods of Sound Production and Design: Foley, Synthesis, Audio Signal Processing, Sound Libraries
Production and Project Management: Development, Phases, Timelines, Workflow, Pre-Production, Execution, Post-Production, Delivery
Fundamentals of Interactiv Media, and Game Design for Composers

Final Course Project:
Scientific Research
Project Management and Presentation
Final Project
Master Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 11.900,-
Zulassungsvoraussetzungen:
Als Universität für Weiterbildung setzt die Donau-Universität Krems grundsätzlich ein abgeschlossenes Studium (mindestens Bachelor-Abschluss) voraus. Sie bietet jedoch in vielen Fällen auch InteressentInnen mit gleichzuhaltender beruflicher Qualifikation die Möglichkeit eines Studiums. Die jeweiligen Zulassungsbedingungen entnehmen Sie bitte den einzelnen Lehrgangsbeschreibungen.

Sprachen

Unterrichtssprache: Englisch
Auslandsaufenthalt: möglich

Sonstiges

Weitere Informationen:
www.donau-uni.ac.at/music-for-applied-media
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
          Master  Music for Applied Media, MA
Master M.A., Music for Applied Media, MA - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist einer der führenden euro- päischen Anbieter von berufsbegleitenden Aufbaustudiengängen. Spezialisiert auf universitäre Weiterbildung aktualisiert sie das Wissen von AkademikerInnen und Führungskräften und stellt sich der gesellschaftlichen Herausforderung des lebenslangen Lernens. Neben hoher Qualität in Lehre, Forschung und Consulting sind Kundenorientierung und Praxisnähe die Markenzeichen des europäischen Modellprojekts. Das Studienangebot umfasst mehr als 150 Studiengänge in den Bereichen Gesundheit und Medizin, Kommunikation und Globalisierung, Wirtschaft und Recht, Bildung und Medien sowie Kunst, Kultur und Bau. Aktuell sind mehr als 5.000 Menschen aus rund 70 Ländern an der Universität für Weiterbildung inskribiert und schließen ihre Studiengänge mit einem international anerkannten Grad ab, etwa einem Master of Business Administration (MBA), Master of Science (MSc), Master of Arts (MA) oder Master of Laws (LL.M.).

Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Diese wurde von der UNESCO im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt. Der im Herbst 2005 eröffnete Campus Krems bietet Studierenden und Lehrenden eine offene, innovations- und motivationsfördernde Forschungs- und Lernumgebung mit modernen Lehrräumen, Labors, Audimax, Programmkino, Studentenapartments, Bibliothek und Mensa. Weltoffen und zugleich mit ihrem Standort verbunden ist die Donau-Universität Krems regionales Kultur- und Begegnungszentrum.
Master M.A., Music for Applied Media, MA - Studieren in Krems

Studieren in Krems

Krems ist mit seinen 30 Schulen und Hochschulen mit insgesamt rund 15.000 SchülerInnen und Studierenden eine traditionelle Schulstadt. Dementsprechend gut ausgestattet ist die Umgebung mit Restaurants, Lokalen, Hotels, Pensionen und Studenten- heimen, Freizeit- und Kultureinrichtungen. Die Wachau mit ihrer idyllischen Landschaft, ihren edlen Weinen und den zahlreichen Sportmöglichkeiten trägt zur Lebensqualität der Studierenden der Donau-Universität Krems bei.

Historische Bauten und mittelalterliche Architektur der Stadtteile Krems und Stein verweisen auf eine bedeutende Vergangenheit. Die bereits 995 als "urbs chremisa" erwähnte Stadtgemeinde war ein Zentrum des Salz- und Weinhandels und ist eine der ältesten Städte des Landes.

Durch die mittelalterlichen Gassen spazieren, Wein verkosten im aufgelassenen Kloster, entspannen im Straßencafe und schmunzeln im Karikaturmuseum: Kunst und Kultur lassen sich in Krems erleben. Das internationale Musikfestival „Glatt & Verkehrt“, das Niederösterreichische Donaufestival, die Kino-Events der Österreichischen Filmgalerie und die Ausstellungen der international renommierten Kunsthalle Krems sind Höhepunkte im Veranstaltungsprogramm der Stadt. Als Mitglied der Kunstmeile Krems ist die Donau-Universität Krems Fixpunkt der regionalen Kunst- und Kulturszene.

Studienberatung

Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893 2571
Fax:
+43 (0)2732 893 4000
E-Mail:
info@donau-uni.ac.at
Website: