Anzeige

Risikomanagement, MSc

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
4 Semester
Abschluss:
Zertifikat
Dauer:
2 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems

Das Programm

Risiken sind untrennbar mit jeder Form des unternehmerischen Handelns verbunden. Durch erhöhte regulatorische und gesetzliche Anforderungen sind Unternehmen aufgefordert, Chancen und Risiken schnell zu erkennen und Krisen professionell zu managen. Mit effektiv und effizient betriebenem Risikomanagement werden Sie als RisikomanagerIn unverzichtbarer Teil unternehmerischer Aktivitäten. Unterstützt durch systematisches Krisenmanagement kann Ihr Unternehmen an Sicherheit gewinnen, vor Schaden bewahrt werden und gestärkt aus anspruchsvollen Situationen hervorgehen.

Der Universitätslehrgang hat zum Ziel, den Studierenden vertiefte und spezialisierte anwendungsorientierte, wissenschaftliche und praktische Kenntnisse zur Erlangung eines ganzheitlichen Verständnisses von Risiken, Chancen und Krisen zu vermitteln.

Nutzen:
  • Sie werden befähigt, Risiken und Krisen wie qualitative Risikoidentifikationsmethoden oder spezifische Kommunikationsmuster in Krisensituationen adäquat zu managen
  • Sie sind in der Lage, den Fortbestand des Unternehmens im Sinne von Business Continuity erfolgreich abzusichern
Details: www.donau-uni.ac.at/wuk/rim


© iStock

Zielpublikum

Führungskräfte der mittleren bzw. höheren Managementebene wie Wissensmanager/innen bzw. Wissensmanagement-Verantwortliche, Projektmanager/innen, Leiter/innen bzw. Mitarbeiter/innen von Human Resources- oder Marketingabteilungen sowie Trainer/innen und Berater/innen

Schwerpunkte / Curriculum

In 4 Semestern sind insgesamt 10 Module zu absolvieren: 2 Einstiegsmodule, 1 Pflichtmodul Grundlagen, 4 vertiefende Pflichtmodule aus Ihrem Studienfach und 3 Wahlmodule.

Jedes Modul beginnt mit einer Vorbereitungsphase, wird in der 5-tägigen Präsenzphase fortgesetzt und ist mit einer schriftlichen Modularbeit abzuschließen. Im Studium sind keine Fachprüfungen vorgesehen, die Teilnoten erhalten Sie mit der Bewertung der Modularbeiten.

Den Abschluss des Studiums bildet eine etwa 100 Seiten starke wissenschaftliche Arbeit (Master-Thesis), die vor einer Kommission präsentiert wird. Auf dem Weg zur Master-Thesis werden Sie in einem 3-stufigen Seminar begleitet, wo Sie inhaltliches und methodisches Feedback erhalten. Diese Seminare finden als Abendveranstaltungen in den Vertiefungsmodulen statt.

Einstiegsmodule

  • Einführung und Basiskompetenzen
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Pflichtmodule

  • Grundlagen im Risikomanagement
  • Methoden im Risikomanagement
  • Risikomanagement transdisziplinär
  • Krisenkommunikation und Krisenmanagement
  • Seminar zu aktuellen Themen

Wahlmodule
Im Studium Risikomanagement steht eine Vielzahl an Wahlmodulen zur Verfügung. Sie haben dabei die Möglichkeit sich inhaltlich zu vertiefen oder Ihr fachliches Know-how durch branchenübergreifende Themenschwerpunkte zu ergänzen. Insgesamt sind 3 Wahlmodule auszuwählen. Nachfolgend wird eine Auswahl an empfohlenen Wahlfächern beschrieben, welche Ihr gewähltes Studium bestmöglich ergänzen. 

  • General Management
  • Grundlagen im Change Management
  • Strategisches Change Management
  • Kommunikationskompetenz als Führungsinstrument
  • Intercultural Communication and Competence
  • Integrierte Managementsysteme in der strategischen Unternehmensentwicklung
  • Grundlagen im Qualitätsmanagement
  • Grundlagen im Projektmanagement
  • Grundlagen im Prozessmanagement
  • Grundlagen im Wissensmanagement

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmegebühr:
  • Master of Science (MSc): EUR 14.900,-
  • Certified Program: EUR 5.400,-
  • Einzelmodul: EUR 1.590,-
Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.

Die Gebühren enthalten keine ausweisfähige Umsatzsteuer, da die Umsätze der Donau-Universität Krems gemäß §§ 2(2) und 6(1) UStG von der Umsatzsteuer befreit sind.

Zulassungsvoraussetzungen:
Variante 1: Hochschulstudium ist abgeschlossen
  • Abschluss eines inländischen oder gleichwertigen ausländischen Hochschulstudiums
  • Der Nachweis ausländischer Studienabschlüsse ist gegebenenfalls mittels Beglaubigungen zu erbringen.
Variante 2: Universitätsreife (Studienberechtigung) ist vorhanden
Mit Matura bzw. Abitur oder Studienberechtigung kann die Zulassung auf Basis ausreichender Berufserfahrung erfolgen.
  • Berufserfahrung für MSc / MA / MBA: mindestens 4 Jahre fachlich relevant
  • Berufserfahrung für Certified Program / Akademische/r ExpertIn: mindestens 2 Jahre fachlich relevant
  • Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden.
Variante 3: Universitätsreife (Studienberechtigung) ist NICHT vorhanden
OHNE Matura bzw. Abitur oder Studienberechtigung kann die Zulassung auf Basis umfangreicherer Berufserfahrung erfolgen. Der Mindestumfang der Berufserfahrung hängt vom angestrebten Studium ab.
  • Berufserfahrung für MSc / MA / MBA: mindestens 8 Jahre, davon zumindest 4 Jahre fachlich relevant
  • Berufserfahrung für Certified Program / Akademische/r ExpertIn: mindestens 5 Jahre, davon zumindest 3 Jahre fachlich relevant
  • Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden. 
Informationsmaterial anfordern Logo Donau-Universität Krems 
         Risikomanagement, MSc

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           Risikomanagement, MSc

Der Anbieter

Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor mehr als 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell knapp 8.000 Studierende aus 85 Ländern und über 26.500 AbsolventInnen. Die Universität für Weiterbildung steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen Überblick über alle Angebote finden Sie im Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.


©WalterSkokanitsch

Das Studienangebot der Donau-Universität Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Master-Lehrgang) und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium

Kontakt

Donau-Universität Krems

Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan