Social Work - Fernstudium

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.Sc.
Dauer:
5 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo Donau-Universität Krems

Das Programm

Master M.Sc., Social Work - Fernstudium - Das Studium
Der Universitätslehrgang bildet methodenübergreifend, interdisziplinär und forschungsorientiert aus. Vertiefte Kenntnisse der Wirkmechanismen und Wirkfaktoren hinsichtlich der Arbeit mit KlientInnen, in der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen, älteren Menschen, Menschen mit Suchtproblemen und anderen psychischen Erkrankungen oder sozialen Randgruppen, qualifiziert die Studierenden des MSc Lehrgangs für personen- und feldbezogene Soziale Arbeit.

Ein Schwerpunkt liegt in der ausführlichen Methodenkomplexität, die wesentliche Instrumentarien zeitgemäßer Sozialer Arbeit darstellen. Unterschiedliche Spezialisierungen der Wahlfächer eröffnen Vertiefungsmöglichkeiten in den jeweiligen Arbeitsfeldern der beruflich tätigen Studierenden.

Das Weiterbildungsprogramm greift spezifische sozialpädagogische Konzepte auf, wie Umgang und Verhalten in schwierigen Gruppenkonstellationen, Kenntnisse über Psychopathologische Erkrankungen und deren Interventionen, Kenntnisse über Trauma-Arbeit, Rahmenbedingungen in der stationären Unterbringung oder der ambulanten Begleitung von Kindern- und Jugendlichen bzw. Familien. Es werden spezifische rechtliche Grundlagen als wichtige Bestandteile dieses Programms erworben. Ziel dabei ist es, im sozialpädagogischen Feld tätige Studierende für die Bewältigung der Herausforderungen aktueller Problemlagen persönlich und fachlich höher zu qualifizieren.

Leitungs- und Steuerungskompetenzen für das Bearbeiten sozialer Konfliktlagen, die über die Unmittelbarkeit sozialen Beziehungshandelns hinausgehen und gleichermaßen vernetztes Denken und Handeln erfordern, werden in diesem Studienprogramm ebenfalls thematisiert.

Die Studierenden erwerben in Peer-Gruppen Kompetenzen kritischer Reflexion im Spannungsverhältnis erlernter Theorie und eigener Praxis mit den damit verbundenen Erfahrungen.

Berufsfeld / Zielpublikum

Beschäftigungsfelder der Sozialen Arbeit (Auszug)
  • Berufliche Integration zum Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt
  • Projektbegleitung bzw. Projektleitung, Projektinitiativen der Sozialen Arbeit
  • Niederschwellige Soziale Arbeit wie z.B. Streetwork, Gemeinwesenarbeit, Notschlafstellen
  • Soziale Arbeit für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Beratung von Angehörigen
  • Beratungsstellen für Menschen in schwierigen Lebenslagen, Sozialberatung
  • Bewährungshilfe, Resozialisation und Re-Integration von Straffälligen
  • Betreutes Wohnen, Schuldnerberatung, Sicherstellung der Personensorge
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit, aufsuchende Soziale Arbeit
  • Anlauf- und Beratungsstellen für Frauen in Krisensituationen
  • Koordinationsstellen für Drogensucht
  • Projekte der Integrationsbgeleitung für MigrantInnen
  • Einrichtungen der Grundversorung für Asylsuchende
  • Betreuung unbegleiteter minderjähriger Jugendlicher
  • Psychosozialer Dienst
  • Wohn- und Betreuungseinrichtungen öffentlicher und privater Trägerorganisationen zur Sicherung des Wohls von Kindern und Jugendlichen
Der Lehrgang wendet sich an Absolventen eines Studiums der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogen, wie auch „Quereinsteiger“ anderer Berufsgruppen mit Hochschulzugangsberechtigung, die einen Bezug zur sozialen Arbeit haben und eine Tätigkeit in diesem Bereich anstreben.

Schwerpunkte / Curriculum

Master M.Sc., Social Work - Fernstudium - Schwerpunkte / Curriculum
A. Kerncurriculum
  • Theoretische Bezüge und Erkenntniszugänge Sozialer Arbeit
  • Methoden Sozialer Arbeit 1 bis 3
  • Leitung und Steuerung sozialer Unternehmen
  • Finanzierung sozialer Dienstleistungen im nationalen und europäischen Kontext
  • Rechtsgebiete im Sozialen Feld
B. Branchenorientierte Spezialisierung / Wahlfächer
  • Arbeitsfeld: Familie
  • Arbeitsfeld: Internationale und interkulturelle Bildung
  • Arbeitsfeld: Senioren
  • Arbeitsfeld: Soziale Randgruppen
  • Arbeitsfeld: Berufsbildung und Arbeitswelt
  • Arbeitsfeld: Ambulante und stationäre Kinder- und Jugendhilfe
  • Arbeitsfeld: Stationäre Sonderformen
  • Psychosoziale und Psychiatrische Grundlagen des Kindes- und Jugendalters
  • Aktuelle Themen und Herausforderungen der sozialen Arbeit
C. Reflexion der Praxis
  • Social Work Peer-Gruppe
  • Praxis
www.donau-uni.ac.at/wsfw/sow

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
EUR 8.900
Der Betrag ist in 4 Raten zahlbar.

Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist:
  • (1) ein in- oder ausländisches abgeschlossenes Hochschulstudium zumindest auf Bachelorniveau (180 ECTS, 3 Jahre) oder ein gleichwertiger Abschluss, oder
  • (2) sofern eine dem Abs. 1 gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird: allgemeine Universitätsreife und eine vierjährige studienrelevante Berufserfahrung bzw. berufliche Qualifikation im sozialen Feld, sozialpädagogische bzw. kreative Kompetenzen und die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens. Fachliche einschlägige Aus- und Weiterbildungszeiten können berücksichtigt werden, oder
  • (3) sofern eine dem Abs. 1 gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird: bei fehlender allgemeiner Universitätsreife, die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens, mindestens 8 Jahre studienrelevante Berufserfahrung, sowie sozialpädagogische bzw. kreative Kompetenzen, wenn damit eine gleich zu haltende Eignung erreicht wird. Fachliche einschlägige Aus- und Weiterbildungszeiten können berücksichtigt werden.
  • Das Aufnahmeverfahren inkludiert ein Bewerbungsgespräch als zentralen Aspekt der Zulassung.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Service der Donau-Universität

Informieren Sie sich über zusätzliche Dienstleistungen der Donau - Universität Krems:
  • Zulassung zum Studium
  • Bibliothek
  • Kulturprogramm
  • Sportprogramm
  • Infos rund um den Campus Krems
Weitere Informationen unter:
www.donau-uni.ac.at/service

Infos zu Fördermöglichkeiten

Eine Übersicht um sich Infos zu mehreren Fördermöglichkeiten einzuholen, finden Sie auf der Website der Donau-Universität Krems. Möglichkeiten der steuerlichen Absetzbarkeit von Ausbildungskosten sind dort ebenfalls genannt!

Weitere Informationen unter:
Informationen zu Fördermöglichkeiten von Studiengebühren
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
          Master  Social Work - Fernstudium

Der Anbieter

Master M.Sc., Social Work - Fernstudium - Der Anbieter
Die Donau-Universität Krems ist einer der führenden euro- päischen Anbieter von berufsbegleitenden Aufbaustudiengängen. Spezialisiert auf universitäre Weiterbildung aktualisiert sie das Wissen von AkademikerInnen und Führungskräften und stellt sich der gesellschaftlichen Herausforderung des lebenslangen Lernens. Neben hoher Qualität in Lehre, Forschung und Consulting sind Kundenorientierung und Praxisnähe die Markenzeichen des europäischen Modellprojekts. Das Studienangebot umfasst mehr als 150 Studiengänge in den Bereichen Gesundheit und Medizin, Kommunikation und Globalisierung, Wirtschaft und Recht, Bildung und Medien sowie Kunst, Kultur und Bau. Aktuell sind mehr als 5.000 Menschen aus rund 70 Ländern an der Universität für Weiterbildung inskribiert und schließen ihre Studiengänge mit einem international anerkannten Grad ab, etwa einem Master of Business Administration (MBA), Master of Science (MSc), Master of Arts (MA) oder Master of Laws (LL.M.).

Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Diese wurde von der UNESCO im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt. Der im Herbst 2005 eröffnete Campus Krems bietet Studierenden und Lehrenden eine offene, innovations- und motivationsfördernde Forschungs- und Lernumgebung mit modernen Lehrräumen, Labors, Audimax, Programmkino, Studentenapartments, Bibliothek und Mensa. Weltoffen und zugleich mit ihrem Standort verbunden ist die Donau-Universität Krems regionales Kultur- und Begegnungszentrum.

Studieren in Krems

Master M.Sc., Social Work - Fernstudium - Studieren in Krems
Krems ist mit seinen 30 Schulen und Hochschulen mit insgesamt rund 15.000 SchülerInnen und Studierenden eine traditionelle Schulstadt. Dementsprechend gut ausgestattet ist die Umgebung mit Restaurants, Lokalen, Hotels, Pensionen und Studenten- heimen, Freizeit- und Kultureinrichtungen. Die Wachau mit ihrer idyllischen Landschaft, ihren edlen Weinen und den zahlreichen Sportmöglichkeiten trägt zur Lebensqualität der Studierenden der Donau-Universität Krems bei.

Historische Bauten und mittelalterliche Architektur der Stadtteile Krems und Stein verweisen auf eine bedeutende Vergangenheit. Die bereits 995 als "urbs chremisa" erwähnte Stadtgemeinde war ein Zentrum des Salz- und Weinhandels und ist eine der ältesten Städte des Landes.

Durch die mittelalterlichen Gassen spazieren, Wein verkosten im aufgelassenen Kloster, entspannen im Straßencafe und schmunzeln im Karikaturmuseum: Kunst und Kultur lassen sich in Krems erleben. Das internationale Musikfestival „Glatt & Verkehrt“, das Niederösterreichische Donaufestival, die Kino-Events der Österreichischen Filmgalerie und die Ausstellungen der international renommierten Kunsthalle Krems sind Höhepunkte im Veranstaltungsprogramm der Stadt. Als Mitglied der Kunstmeile Krems ist die Donau-Universität Krems Fixpunkt der regionalen Kunst- und Kulturszene.

Studienberatung

Master M.Sc., Social Work - Fernstudium - Studienberatung und Information
Kontakt

Donau-Universität Krems

Zentrum für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893-2741
Fax:
+43 (0)2732 893-4015
E-Mail:
info@donau-uni.ac.at
Website:
http://www.donau-uni.ac.at/wsfw