Steuerrecht und Rechnungswesen

Anbieter:
Universität Wien
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
Master LL.M.
Dauer:
2 Semester
Abschluss:
Master LL.M.
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Wien, Wien, Österreich
Logo Universität Wien
Master LL.M., Steuerrecht und Rechnungswesen - Das Studium

Das Programm

Die steuerrechtlichen Normen gewinnen immer mehr an Komplexität, Fragen der Steuerplanung und -gestaltung sind für Unternehmen von zentraler Bedeutung. Der Universitätslehrgang Steuerrecht und Rechnungswesen (LL.M.) stellt eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Weiterbildung für JuristInnen im Bereich Steuerberatung und Berufen mit ähnlichem Anforderungsprofil dar.

Der Fokus wird dabei auf die Verschränkung von steuerrechtlichem Wissen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen gelegt, da es für das Verständnis steuerrechtlicher Probleme in Unternehmen unerlässlich ist, auch zugrundeliegende betriebswirtschaftliche Vorgänge wie Rechnungslegung, Investition und Finanzierung zu kennen und zu verstehen.

Dieser Studiengang wird von der Universität Wien in Kooperation mit der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer durchgeführt.
Univ.-Prof. MMag. Dr. Sabine Kirchmayr-Schliesselberger
Leitung
Master LL.M., Steuerrecht und Rechnungswesen - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Die Absolventinnen und Absolventen des Universitätslehrgangs Steuerrecht und Rechnungswesen (LL.M.) verfügen über Detailwissen und Systemverständnis im Bereich Steuerrecht, welches sie befähigt, komplexe steuerrechtliche Fragestellungen zu bearbeiten. Ziel des Universitätslehrgangs ist die Vermittlung einer Grundlagenausbildung für insbesondere angehende Steuerberaterinnen und Steuerberater auf akademischen Niveau.

Dieser Universitätslehrgang richtet sich in erster Linie an Personen mit einem Studienabschluss der Rechtswissenschaften, die ihr Wissen um betriebswissenschaftliche und steuerrechtliche Kenntnisse vertiefen wollen, um sich somit für die Berufsfelder im Bereich der Steuerberatung zu qualifizieren.

Das Masterprogramm spricht mit der Struktur (2 Semester Vollzeit) besonders Absolventinnen und Absolventen an, die sich nach Abschluss des Erststudiums vor Eintritt in die Berufslaufbahn einschlägig weiterbilden wollen. Die 4-semestrige berufsbegleitende Variante richtet sich vor allem an Berufstätige, die sich im Bereich Steuerrecht und Rechnungswesen spezialisieren wollen.
Master LL.M., Steuerrecht und Rechnungswesen - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Modul 1: Steuerrecht I
  • Einkommen- und Körperschaftsteuer – Grundlagen
  • Einkommen- und Körperschaftsteuer – Fallbeispiele
  • Umgründungssteuerrecht – Grundlagen
  • Umgründungssteuerrecht – Fallbeispiele
  • Umgründungen im Unternehmensrecht
  • Internationales Steuerrecht
Modul 2: Steuerrecht II
  • Umsatzsteuer und Verkehrsteuern – Grundlagen
  • Umsatzsteuer – Fallbeispiele
  • BAO und Finanzstrafrecht
Modul 3: Unternehmensrechnung I
  • Buchhaltung und Kostenrechnung
  • Jahresabschlüsse nach österreichischem Recht
  • Konzernrechnungslegung nach österreichischem Recht
  • Rechnungslegung nach den IFRS
  • Analyse von Jahres- und Konzernabschlüssen
Modul 4: Unternehmensrechnung II
  • Investitionsrechnung
  • Unternehmensfinanzierung
  • Unternehmensplanung
  • Unternehmensbewertung
Modul 5: Pflichtmodul mit dem Master Thesis-Seminar
  • Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit – Methodik
  • Master Thesis-Seminar
Master Thesis

Defensio

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 11.800,-
Zugangsvoraussetzungen:
Ein im In- oder Ausland erfolgreich abgeschlossenes Bakkalaureats-, Bachelor-, Magister-, Master-, Diplom- oder Doktoratsstudium aus Rechtswissenschaften. (Absolvierung einer oder mehrerer dieser Studienabschlüsse gemeinsam im Ausmaß von zumindest 180 ECTS-Punkten.)

Ausnahmefälle: Personen, die über ein sonstiges in Frage kommendes Universitätsstudium im Umfang von mind. 180 ECTS-Punkten und eine einschlägige, mindestens zweijährige Berufserfahrung mit juristischen Bezügen vorweisen.

Beginn:
jährlich im Herbst

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Universität Wien 
          Master  Steuerrecht und Rechnungswesen
Master LL.M., Steuerrecht und Rechnungswesen - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Universität Wien ist eine der ältesten und größten Universitäten Europas und stellt mit rund 9.500 MitarbeiterInnen einen erheblichen Innovationsfaktor für den Wiener Raum dar. Rund 92.000 nationale und internationale Studierende regen den intellektuellen Austausch in der Universitätsstadt Wien zusätzlich an. Das Postgraduate Center ist das Kompetenzzentrum für professionelle Weiterbildung an der Universität Wien und bietet über 40 Masterprogramme, Universitätslehrgänge und Zertifikatskurse in den Bereichen Bildung und Soziales, Gesundheit und Naturwissenschaften, Internationales und Wirtschaft, Kommunikation und Medien sowie Recht an.

Ergänzt wird das Portfolio durch Corporate Programs sowie interdisziplinäre Veranstaltungsreihen und Projekte zur Vernetzung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Alle Programme zeichnen sich durch hohe wissenschaftliche Qualität aus und orientieren sich an internationalen Standards. Starke Praxisorientierung und interdisziplinäre Ausrichtung sind weitere wesentliche Qualitätskriterien. Das Postgraduate Center engagiert sich zudem aktiv im österreichischen und internationalen Diskurs zu Lifelong Learning.

Kooperationspartner
Die Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ist als Tochter der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer das Kompetenzzentrum für steuerrechtliche, rechtliche und betriebswirtschaftliche Ausbildung. Die 1992 bei der Gründung der Akademie visionäre Sicht der hohen Aus- und Weiterbildungsnotwendigkeit zeigt sich heute in einem umfassenden Angebot: an die 3500 Kurs- und Seminartage im Jahr, die von professionellen TrainerInnen und Vortragenden gestaltet und von über 70.000 TeilnehmerInnen besucht werden. Damit zählt die Akademie zu den zehn größten berufsbezogenen Erwachsenenbildungseinrichtungen Österreichs.

Den Schwerpunkt des Akademieangebots bilden die Ausbildungen zur Steuerberaterin/zum Steuerberater, Wirtschaftsprüferin/Wirtschaftsprüfer und zur Bilanzbuchhalterin/Bilanzbuchhalter, die jeweils als Vorbereitung auf die anspruchsvollen Fachprüfungen von den meisten KandidatInnen besucht werden. Für KanzleimitarbeiterInnen werden ebenfalls zahlreiche Kurse und Lehrgänge angeboten, die mit Diplomen abschließen. Speziallehrgänge zur Wissensvertiefung für geprüfte WirtschaftstreuhänderInnen werden stets aktuell und mit hochkarätigen Vortragenden geführt. LL.M. Studienlehrgänge und ein MBA Programm runden das breit gefächerte Portfolio der Akademie ab.

Studienberatung

Master LL.M., Steuerrecht und Rechnungswesen - Studienberatung und Information

Video

Kontakt

Universität Wien

Institut für Finanzrecht
Schenkenstraße 8-10
1010 Wien
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
(+431) 4277 10800
Fax:
(+431) 4277-9108
E-Mail:
steuerrecht.llm@univie.ac.at
Website: