Anzeige

Systemische Beratung & Coaching (M.A.)

Anbieter:
SRH Fernhochschule Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Dauer:
4 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo SRH Fernhochschule Österreich

Das Programm

Unser Master-Fernstudiengang "Systemische Beratung & Coaching" richtet sich an Sie, wenn Sie einen Hochschulabschluss in einem der folgenden Bereiche haben:
  • Psychologie,
  • Soziale Arbeit,
  • Pädagogik,
  • Betriebswirtschaft,
  • Medizin,
  • Pflege- und Therapiewissenschaften,
  • Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie
  • Verwaltungs-, Polizei- und Rechtswissenschaften.
Bei Vorliegen einer Zertifizierung als Systemischer Berater oder Systemischer Coach durch die Dachverbände DGSF und SG kann eine entsprechende Anrechnung von bis zu 24 ECTS erfolgen.

Berufsfeld

Der Master-Studiengang "Beratung und Coaching" bereitet so auf die berufliche Anwendung systemischer Beratung und des Coachings in verschiedenen Kontexten wie zum Beispiel im psychosozialen Bereich, im Gesundheits- und Bildungswesen und im wirtschaftlichen Sektor vor.

Ihre Perspektiven
  • Mitarbeit in Beratungsstellen (z.B. Erziehungs- und Familienberatungsstellen, Suchtberatungsstellen, Patientenberatungsstellen)
  • Systemische Online Beratung (z.B. Call-Center, Selbsthilfekontaktstellen)
  • Bildungsbereich (Dozenturen/Lehraufträge im Weiterbildungsbereich für z.B. Gesundheits-, Erziehungs-, Sozialberufe sowie ehrenamtliche Helfer)
  • Coaching von Mitarbeitenden und Führungskräften in Unternehmen (Profit- und Non-Profit-Organisationen, Familienunternehmen und Unternehmensnachfolge)
  • Integration systemischen Wissens und systemischer Methoden (unter anderem Kommunikationskompetenzen und Haltung) in die bisherige Berufsausübung (z.B. als Jurist/-in, Polizist/-in und Verwaltungsmitarbeiter/- in)

Schwerpunkte / Curriculum

Das Master-Fernstudium "Systemische Beratung & Coaching" vermittelt Ihnen fundiertes Wissen in systemischer Theorie und Praxis. Dazu zählen als Basis die bedeutendsten Theorien, Konzepte und Methoden der Systemischen Beratung und des Coachings.

Zudem eignen Sie sich ein grundlegendes wissenschaftliches Verständnis und das methodische Handwerkszeug an, um systemische Fragestellungen mit wissenschaftlichen Methoden zu analysieren und hypothesengeleitet gemeinsam mit Klienten und Kunden Beratungsprozesse zu gestalten.

Sie beschäftigen sich intensiv mit den Themenbereichen der Psychologie, der Förderung von Veränderungsprozessen in und mit Systemen. Dies wird unter anderem realisiert über die Module Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, Klinische Psychologie sowie Leadership und (Change-)Management.

Modul „Systemische Online-Beratung”
Vermittlung von Besonderheiten der Umsetzung der Beratungs- und Coachingkompetenzen im virtuellen Format.

Insbesondere geht es auch um die Entwicklung einer systemischen Haltung, die geprägt ist von Lösungs- und Ressourcenorientierung und die die Klienten bzw. Kunden als Expertinnen und Experten ihrer eigenen Lebenswelt in den Mittelpunkt stellt. Diese Kompetenz wird insbesondere auch durch Supervision und Reflexion eigener Coaching- und Beratungsfälle weiterentwickelt.

Die Praxisausbildung

Die Praxisausbildung erfolgt mit Selbstreflexion innerhalb der Begleitveranstaltungen und Prüfungen, mit verpflichtenden Übungen zur Systemischen Beratung und zum Coaching, mit Fallvorstellungen und Fallsupervisionen in Gruppen, mit protokollierten und videogestützten Beratungs- und Coachingsitzungen und dem dazugehörigen Feedback.

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein gleichgestellter Abschluss (mindestens 180 Credit-Points)
  • Grundverständnis in den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Medizin, Gesundheits-, Pflege-, Therapie- und/oder Sozialwissenschaften oder Humanistisches Grundverständnis und ethisches Menschenbild
  • Mindestens einjährige Praxis bzw. Berufserfahrung
  • Anrechnung von bis zu 24 ECTS für Systemische Berater oder Systemische Coaches (DGSF und SG)
Studiengebühren
  • Flex 1: 539 Euro pro Monat über 24 Monate, 12.936 Euro gesamt
  • Flex 2: 388 Euro pro Monat über 36 Monate, 13.968 Euro gesamt
Studienbeginn
Jederzeit zum Beginn eines Monats

Das Fernstudium

Online Studium
Egal, wo Sie sich befinden: Im Online-Campus haben Sie Zugriff auf alle Studienmaterialien und lernen Egal wo Sie sich befinden oder wann Sie Zeit haben: Im E-Campus haben Sie Zugriff auf sämtliche Studienmaterialien in digitaler Form und lernen multimedial mit Podcasts, Videos, interaktiven E-Pubs, Online-Bibliotheken und Online-Übungen. Im E-Campus kommunizieren Sie auch mit dem Hochschulteam und organisieren Ihr Studium – ob Anmeldung zu Klausuren, Einreichen von Prüfungen oder Einsehen der Noten.

Kommunikation
Persönlich kommunizieren Ihre Begleitung durchs Studium liegt uns besonders am Herzen: Deswegen stellen wir Ihnen von Anfang bis Ende einen unserer Professoren als fachlichen Mentor an die Seite. Er unterstützt Sie bei allen inhaltlichen und fachlichen Fragen. Geht es um organisatorische Anliegen, wenden Sie sich an Ihren persönlichen Studierendenbetreuer – er kennt Ihre Pläne und Möglichkeiten und begleitet Sie von der Anmeldung bis zum Abschluss Ihrer Studienzeit.

Wissen vertiefen – mit freiwillige Begleitveranstaltungen
Wir unterstützen Ihr Studium durch vielfältige freiwillige Angebote. Dazu gehören die kostenlosen Live-Begleitveranstaltungen Ihres Studiengangs wie Kompakt-, Intensiv- oder Wochenendseminare an unseren Studienzentren. Außerdem bieten wir Ihnen Online-Vorlesungen an, die auch aufgezeichnet werden. Darüberhinaus können Sie sich z.B. bei Studienreisen oder Career Days austauschen und vernetzen.
Informationsmaterial anfordern Logo SRH Fernhochschule Österreich 
         Systemische Beratung & Coaching (M.A.)

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter SRH Fernhochschule Österreich anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo SRH Fernhochschule Österreich 
           Systemische Beratung & Coaching (M.A.)

Der Anbieter

Familie, Beruf oder andere persönliche Umstände binden Sie an Ihren Wohnort? Mit einem Fernstudium an der SRH Hochschule – The Mobile University gelingt der Spagat zwischen akademischer Weiterbildung und Alltag, egal ob Sie in Wien, Salzburg, St. Pölten, Graz, Linz, Klagenfurt oder Innsbruck leben. Nutzen Sie die Vorteile, die ein Fernstudium bietet: Teilen Sie sich Ihre Lerninhalte selbst ein und lernen Sie mit dem intuitiven E-Campus wo und wann Sie es für richtig halten: ob auf der heimischen Terrasse, auf Geschäftsreisen oder in der Mittagspause.


Der Wiener Gasometer ist nicht nur bekannt für seine Nähe zur Musik, auch viele Bildungsinstitutionen haben dort ihre Heimat gefunden. Seit März 2019 finden Studierende und Interessenten an diesem Standort das SRH Studien- und Prüfungszentrum Wien. Durch die hervorragende öffentliche Anbindung – die U-Bahn-Station „Gasometer“ liegt direkt vor der Haustüre – ist das Studienzentrum für Interessierte und Studierende leicht zu erreichen. Wer an Prüfungswochenenden schon früher anreist und sich die Zeit bis zur Prüfung noch etwas angenehmer gestalten möchte, findet in den zahlreichen umliegenden Cafés, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten einen guten Zeitvertreib. Das Team der SRH Österreich freut sich auf Ihren Besuch!

Studienberatung

Kontakt

SRH Fernhochschule Österreich

Studienzentrum Wien
Guglgasse 12 - 3. Stock
1110 Wien
Österreich
Anfahrt | Lageplan