Master Wirtschaft International Vollzeit in Österreich 🎓 - 4 Studiengänge

Wirtschaft International
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Fachhochschule Kärnten International Business Management

Das berufsbegleitende Masterprogramm International Business Management ist stark praxisorientiert und bietet eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung in einem internationalen Kontext mit der Möglichkeit zur Spezialisierung in International Markting, International Human Resource Management oder International Finance.

Der Studiengang richtet sich an Personen, die in international operierende Unternehmen Fuß fassen wollen. Die AbsolventInnen sind mehrsprachig, kulturbewusst und lösungsorientiert ausgebildet und verfügen über ein breites Wissen über Business mit vertieftem Fachwissen.

Der Lehrplan ist in die Module Management & Leadership in an International Context, Managing the International Business Value Chain, Business Cases in International Management, Management Control Systems, External Factors Influencing International und Business International Business Management Research gegliedert. In einem Sprachmodul kann zwischen Russisch, Slowenisch, Italienisch oder Deutsch als Fremdsprache gewählt werden.

FH JOANNEUM International Industrial Management

Als WirtschaftsingenieurInnen-Studium wird im Masterstudiengang International Industrial Management technisches und wirtschaftliches Know-how verknüpft, wobei ein besonderer Fokus auf die beschaffungs- und vertriebsseitige Supply Chain in einem internationalen Kontext gelegt wird.

Der Studiengang richtet sich an Personen mit einem Wirtschaftsingenieur-Bachelor- oder Diplom-Studium sowie einem vergleichbaren Studienabschluss. AbsolventInnen eröffnen sich Jobmöglichkeiten im kompletten Umfeld des industriellen Managements und sind befähigt, in allen Branchen Verantwortung zu übernehmen.

Zu Beginn des Studiums kann je nach Vorstudium zwischen einem technischen und einem betriebswirtschaftlichen Einstieg gewählt werden. Danach sind auf dem Lehrplan Lehrveranstaltungen wie Logistik & Prozessmanagement, Social Competences & Teamwork, Law & Procurement, Law & Sales (National, International), Quality Management sowie eine zweite Fremdsprache als Freifach zu finden.

Universität Wien LL.M. in International Legal Studies

Ziel des Masterprogrammes LL.M. in International Legal Studies ist es, grundlegende Strukturen und spezifische Fragen des Völkerrechts zu vertiefen, die zur Ausübung des Völkerrechts in internationalen Organisationen, Institutionen oder anderer staatlicher Stellen sowie in international agierenden Anwaltskanzleien und Unternehmen von Bedeutung sind.

Ein erster Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften ist Voraussetzung für die Aufnahme. BewerberInnen, die ihr erstes Jurastudium nicht in englischer Sprache absolviert haben, müssen den TOEFL ablegen. Der Unterricht findet an einer international renommierten Fakultät mit hohem Fachwissen und umfangreicher praktischer Erfahrung statt.

Das in englischer Sprache gehaltene Curriculum beinhaltet die völkerrechtlichen Bereiche Grundfragen des Völkerrechts, Internationales Wirtschaftsrecht, Internationale Organisationen und Internationale Streitbeilegung. Besonders qualifizierte Studierende bietet sich die Möglichkeit von Praktikas im idealen Umfeld Wien, in dem eine Reihe internationaler Organisationen angesiedelt sind.