Master Fernstudium Tourismus, Sport- und Eventmanagement in Österreich - 4 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.at stellen wir Ihnen vier Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Tourismus, Sport- und Eventmanagement vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in ganz Österreich absolviert werden. Die Fernstudien dauern drei bis fünf Semester. Die verliehenen akademischen Grade lauten: MBA und M.A.. Fernstudienanbieter: Donau-Universität Krems, TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) und AIM - Austrian Institute of Management GmbH.

Tourismus, Sport- und Eventmanagement
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden die wichtigsten Rahmenbedingungen, Interessen und Anforderungen von Kultur- und Non-Profit-Organisationen. Dabei geht es darum, die hierfür institutionell angemessenen und effektiven Methoden, Konzepte und Instrumente des Managements theoretisch und praktisch zu behandeln und zu erlernen.

Das Studium richtet sich an Personen, die in Kultur- oder Non-Profit-Organisationen in führenden Positionen tätig sind oder sich für solche qualifizieren wollen.

Das Curriculum bietet Kurse wie z.B. Einführung in das Kulturmanagement, Medien und Kommunikation, Kunstkommunikation, Konzepte und Werkzeuge des Kultur- und Non-Profit-Organisationsmanagements, Medienethik und Medienkompetenz, Rechtliche Grundlagen, Kostenrechnung und Öffentliche Finanzwirtschaft, Gesellschaftliche Funktion der Kultur, Personalmanagement und Unternehmenskommunikation oder Berufspraxis in Kultur- und Non-Profit-Organisationen.

AIM - Austrian Institute of Management GmbH MBA Business Administration & Sport

Der Master of Business Administration in Online Education vermittelt Know-How über virtuelle Lehr- und Lernmöglichkeiten, die im Unterricht verwendet werden können. Studierende können diese bewerten, verstehen die technischen Systeme dahinter und haben einen Überblick über das aktuelle Angebot.

Nach Abschluss des Studiums werden Absolventen etwa als BeraterInnen für onlinebasierte Weiterbildungen oder als TeamleiterInnen im Bildungsmanagement tätig. Sie können Führungsaufgaben in Bildungseinrichtungen oder Personalentwicklungsabteilungen übernehmen.

Online Tutoring, Online Training Business Experiences oder Online Coaching stehen als Spezialisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Weiters sind Seminare zu den Fachmodulen, eine wissenschaftliche Projektarbeit und weitere themenbezogene Module zu absolvieren.