Master Fernstudium Produktion, Verfahrenstechnik in Österreich - 2 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.at stellen wir Ihnen zwei Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Produktion, Verfahrenstechnik vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in ganz Österreich absolviert werden. Die Fernstudien dauern fünf bis sechs Semester. Die verliehenen akademischen Grade lauten: M.Eng. und M.Sc.. Fernstudienanbieter: Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut und TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC).

Produktion, Verfahrenstechnik

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Industrial Engineering und Management

Im Masterprogramm Industrial Engineering lernen Studierende auf ganzheitliche Art und Weise Unternehmensprozesse zu verstehen, zu gestalten und weiterzuentwickeln. Das Studium fokussiert dabei auf Management, Leadership, Sozialkompetenz und Produktionsprozesse und wird in Kooperation mit der Privatwirtschaft angeboten.

Der Studiengang wendet sich an AbsolventInnen technisch-naturwissenschaftlicher Studienrichtungen mit branchenrelevanter Berufserfahrung. Nach Abschluss des Masters können TeilnehmerInnen Aufgaben im Management mit sowohl fachlicher als auch sozialer Kompetenz durchführen.

Das Masterprogramm enthält Module wie Führungskompetenz, Betrieblicher Arbeits- und Umweltschutz, Technisches Management sowie Produktions- und Betriebstechnik und zielt darauf ab, Produktionsprozesse, Produkte und Dienstleistungen zu optimieren. Die Studieninhalte der einzelnen Semester können auch individuell aneinander gereiht werden.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Nanotechnology (M.Sc.)

The Master program provides its students with an advanced education in nanotechnology which is an interdisciplinary science combining knowledge from physics, chemistry and biology. Theoretical expertise and research skills are the main components of the program which aims at advancing students professional knowledge for future research activities.

The program is designed for researchers in the field of nanotechnology who already work at research institutions, universities or clinics.

The curriculum covers topics such as: Fundamentals of Quantum Mechanics, Solid State Physics, Technology of Micro- and Nanoelectromechanical Systems, Semiconductor Theory and Device Physics, Computer Simulations and Modeling in Nanotechnology, Self-assembly, Nanoelectronics, Nanomagnetism and Nanotechnology in its Societal Context.