Master Psychologie in Österreich 🎓 - 13 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.at stellen wir Ihnen 13 Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Psychologie vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in ganz Österreich absolviert werden. Die Fernstudien dauern 14-36 bis fünf Semester. Die verliehenen akademischen Grade lauten: M.A., Dr., MBA und M.Sc.. Fernstudienanbieter: AKAD University, Universidad Azteca / Universidad Central de Nicaragua (UCN), ELG E-Learning Group, AIM - Austrian Institute of Management GmbH, SRH Fernhochschule Österreich, TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC), Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW und Universität für Weiterbildung Krems.

Anzeige

13 Studiengänge

AKAD University Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftspsychologie (M.A.)
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 24, 36 oder 48 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
Universidad Azteca / Universidad Central de Nicaragua (UCN) Doctor of Philosophy in Education / Education - Lifelong Learning - Continuing Education
  • Abschluss: Dr.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universidad Azteca / Universidad Central de Nicaragua (UCN)
AKAD University HR-Management und Talentmanagement - Wirtschafts-Psychologie (MBA)
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 18, 24 oder 36 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AKAD University
ELG E-Learning Group MBA Angewandte Psychologie für die Wirtschaft
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 14-36 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELG E-Learning Group
AIM - Austrian Institute of Management GmbH MBA Arbeits- & Organisationspsychologie
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AIM - Austrian Institute of Management GmbH
SRH Fernhochschule Österreich Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule Österreich
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten (M.Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
SRH Fernhochschule Österreich Psychologie (M.Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule Österreich
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW Psychologische Diagnostik, Evaluation und Beratung M.Sc.
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Systemische Beratung (M.A.)
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
SRH Fernhochschule Österreich Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management (M.Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule Österreich
SRH Fernhochschule Österreich Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule Österreich
Universität für Weiterbildung Krems Wirtschafts- und Organisationspsychologie MA - Fernstudium
  • Abschluss: M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität für Weiterbildung Krems
Psychologie
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

AKAD University Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftspsychologie (M.A.)

Im Masterstudium Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftspsychologie werden zwei Wissensbereiche in einem Studium vereint. Studierende erlangen sowohl wirtschaftliche Kompetenzen, z.B. in Controlling, als auch psychologisches Wissen, z.B. in der Arbeits- und Organisationspsychologie. Durch die Miteinbeziehung von Fallstudien erwartet Studierende auch praktisches Anwenderwissen.

Das berufsbegleitende Fernstudium richtet sich an Studierende, welche in ihrer Arbeit in Unternehmen wirtschaftliche und psychologische Aspekte miteinander verbinden wollen. Dieses Studium bereitet Studierende auf eine Karriere als Fach- oder Führungsposition in Unternehmen und Organisationen vor.

In diesem Master-Studiengang wird das Management u.a. aus sozialer und nachhaltiger Perspektive betrachtet. Studierende erlangen umfangreiches Wissen in Fächern wie Riskmanagement und Controlling, aber auch in Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit. Zudem werden psychologische Handlungskompetenzen gelehrt. Wirtschaftspsychologie sowie Arbeits- und Organisationspsychologie bilden weitere Schwerpunkte im Studium.

ELG E-Learning Group MBA Angewandte Psychologie für die Wirtschaft

Das Master-Studium Angewandte Psychologie für die Wirtschaft vermittelt fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, ergänzt um wirtschaftspsychologische Handlungskompetenzen. Studierende lernen, das subjektive Erleben und Verhalten von Menschen im ökonomischen Umfeld zu betrachten und dadurch Entscheidungen mit wirtschaftswissenschaftlicher Expertise zu treffen.

Der Studiengang richtet sich unter anderem an Manager sowie an Personen aus dem Marketing- und Kommunikationsbereich sowie der Markt- und Medienforschung. Nach Abschluss des Studiums können Absolvierende beispielsweise Marketingstrategien und Werbemaßnahmen zielgruppenspezifisch ausrichten, Veränderungsprozesse professionell begleiten und interkulturelle Teams mit den dafür zu entwickelnden Kommunikationsmaßnahmen führen.

Zu Beginn des Studiums werden Fragestellungen zur Unternehmensführung und Entrepreneurship geklärt sowie vertiefendes Wissen zu Wirtschaftspsychologie vermittelt. Im Mittelpunkt des Studiums stehen die Anwendungsbereiche von Wirtschaftspsychologie: von Führung und Leadership, Personalpsychologie und Finanzpsychologie bis hin zu Markt- und Werbepsychologie.

AIM - Austrian Institute of Management GmbH MBA Arbeits- & Organisationspsychologie

Der berufsbegleitende Masterlehrgang MBA Business Management spricht Personen an, welche im mittleren oder höheren Management tätig werden und z.B. ein Unternehmen leiten möchten. Studierende fokussieren sich im Laufe des Studiums in erster Linie auf wirtschaftliche Inhalte, können das erlangte Wissen im späteren Beruf anwenden und durch ein umfassendes wirtschaftliches Knowhow fachrelevante Aufgaben und Probleme lösen.

Vor allem Personen, welche bereits Erfahrungen in Führungspositionen sammeln konnten, qualifizieren sich für den Studiengang. Er richtet sich ebenfalls an solche, die zukünftig darauf aufbauende leitende Tätigkeiten übernehmen und z.B. einen familiären Betrieb übernehmen möchten. Auch für Personen, die daran denken, sich selbstständig zu machen und ein Geschäftskonzept zu vermarkten, ist der MBA Business Management die richtige Adresse.

Das Studium gliedert sich in acht Module, welche aus einer Vorbereitungs-, Präsenz- und Nachbereitungsphase bestehen. Inhalte der Studienmodule sind beispielsweise Academic Research & Leadership, Financial Accounting und Economics. In weiterer Folge werden auch die Themenkomplexe Financial Management, Marketing & Sales, Strategic Management oder Organisational Management behandelt.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten (M.Sc.)

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den wissenschaftlichen Theorien kindlicher Lern- und Entwicklungsstörungen. Dabei erfolgt zum einen die Erforschung und Analyse der Ursachen und Risikofaktoren und zum anderen die Beschäftigung mit psychologischen Methoden und Instrumenten zur Begleitung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen.

AbsolventInnen des Studiums sind für verantwortungsvolle Aufgaben in Diagnostik und Intervention bei Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten in verschiedenen beruflichen Kontexten qualifiziert: in der Beratung von betroffenen Kindern und Jugendlichen in Schulen oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen sowie in der wissenschaftlichen Forschung.

Das Curriculum umfasst zahlreiche fachliche und methodische Module: z.B. Methoden psychologischer Forschung, Lernen und Schulleistung, Pädagogisch-psychologische Diagnostik, Richtungen und Wirkmechanismen lerntherapeutischer Verfahren, Kommunikation und Beratung und Aufmerksamkeitsstörungen.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung ZFUW Psychologische Diagnostik, Evaluation und Beratung M.Sc.

Das Master-Programm Psychologische Diagnostik, Evaluation und Beratung vermittelt umfassende Kenntnisse zu Theorie und Methodik der psychologischen Diagnostik, Evaluation und Beratung für eine breitgefächerte Zielgruppe. Das Studium ist besonders anwendungsorientiert und achtet auf den Bezug zur beruflichen Praxis.

Das Studium richtet sich an Fachkräfte, die bereits über Berufserfahrung in Handlungsfeldern mit Bezug zur Diagnostik, Evaluation und/oder Beratung verfügen und ihre Kenntnisse vertiefen wollen.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie beispielsweise Quantitative und qualitative Datenanalyse, Multivariate Verfahren, Diagnostik in Anwendungskontexten, Beratungspraxis, Beratungsmethoden und Beratungsformate sowie Wissenschaftliche Bewertung von Sachverhalten.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Systemische Beratung (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden die wissenschaftlichen Fachkenntnisse und anwendungsorientierten Methoden des systemischen Denkens und Handelns. Diese wissenschaftlich-methodischen Kompetenzen befähigen die Studierenden in verschiedenen Bereichen und Institutionen systemische Beratungen auf fundierter Grundlage durchzuführen.

Das Studium richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte, die Funktionen wie Geschäftsführung oder Beratung in Unternehmen oder anderen Organisationen innehaben. Durch die wissenschaftliche Ausbildung sind die AbsolventInnen zum Einsatz in der systemischen Beratung in verschiedenen thematischen und institutionellen Kontexten qualifiziert.

Das Curriculum bietet verschiedene thematische Module an wie z.B.: Systemtypen und -differenzierungen, Ablauf von Beratung, Systemisches Denken und Handeln, Systemische Fragetechniken, Führungsstile und ihre systemische Wirkungen, Kollegiale Beratung und Supervision oder Ansätze organisationalen Lernens.