Clinical Trial Management

Anbieter:
Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.Sc.
Dauer:
5 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut

Das Programm

Master M.Sc., Clinical Trial Management - Das Studium
Angesichts aufwändiger Zulassungsverfahren vor dem Hintergrund der Gesetzgebungen in der EU und den USA, ethisch begründeter höchster Sicherheitsanfor­derungen, des Kostendrucks auf den Gesundheits­märkten und der Anforderungen der Gesellschaft an das Gesundheitswesen haben Clinical Trial Manage­r im Wachstumsmarkt Gesundheit hervorragende Beschäftigungsmöglichkeiten.

Mitar­beiter/-innen mit fundierten Kenntnissen über Grundlagen und Ablauf der Arznei­mittel­ent­wicklung einschließlich des regulatorischen Umfelds wie Arzneimittelgesetz und EU-Direk­tiven werden zunehmend von der pharma­zeutischen Industrie und Auftragsforschungsinstituten gesucht.

Auf dieses Karrierepotenzial leitet der interdisziplinäre Master-Fernstudiengang Clinical Trial Management hin. Den Studierenden werden die Kompetenzprofile für den gesamten, komplexen klinischen Prüfungsprozess vermittelt. Weiterhin lernen sie die beteiligten Fachabteilungen kennen. Das Masterstudium verknüpft den besonderen Aspekt der Klinischen Forschung mit den benötigten Kenntnissen der Arzneimittel- und Medizinproduktezulassung. Die Präsenzphasen finden an der Beuth Hochschule für Technik Berlin statt.
Jörg Theurer
Studienkoordinator

Berufsfeld / Zielpublikum

Master M.Sc., Clinical Trial Management - Berufsfeld / Zielpublikum
Der Studienabschluss eröffnet ein breit gefächertes Angebot von Tätigkeiten im Umfeld der Klinischen Forschung zur Arzneimittelzulassung, insbesondere im Bereich der Planung, Durchführung und Koordination Klinischer Studien.

Das Masterprogramm ist insbesondere auf Teilnehmende ausgerichtet, deren fachlicher und/oder beruf­licher Hintergrund den Natur- insbesondere den Biowissenschaften zuzuordnen ist.

Schwerpunkte / Curriculum

Master M.Sc., Clinical Trial Management - Schwerpunkte / Curriculum
Der Studiengang ist modular aufgebaut. Er besteht aus 12 Fachmodulen, die sich auf vier Semester verteilen sowie dem 13. Modul, welches die Abschlussarbeit/-prüfung beinhaltet. Die Fernstudienmaterialien werden zum Beginn des jeweiligen Semesters zugesandt bzw. online auf der Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt.

1. Semester
  • Arzneimittelentwicklung
  • Anatomie und Physiologie
  • Gesundheitsökonomie und spezielle betriebswirtschaftliche Aspekte
2. Semester
  • Biometrie / Statistik
  • Pathophysiologie und Pharmakologie
  • Informatikanwendungen in der Klinischen Forschung
3. Semester
  • Project Management in Clinical Research
  • EDV-Systeme der Klinischen Forschung
  • Medizinische wissenschaftliche Dokumentation
4. Semester
  • Monitoring
  • Klinisches Datenmanagement
  • Wahlpflicht-Modul
    • Arzneimittelsicherheit und Ethik / Regularien
    • Datensicherheit und Datenschutz in der Medizin
    • Angewandte Medizinische Biometrie und Epidemiologie
5. Semester
  • Abschlussprüfung (Master-Thesis)
  • Abschlussprüfung (mündliche Prüfung)

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 11.250,-
Hinweis zu den Kosten:
Für die Teilnahme am Fernstudium wird ein Nutzungsentgelt von 2.250,- € pro Semester erhoben (gesamt 11.250,- €). Das Entgelt wird grundsätzlich vor dem Versand des Lehrmaterials fällig (eine Ratenzahlung in maximal 3 Raten á 750,- € pro Semester ist jedoch möglich).

Müssen Studienleistungen nachgeholt oder wiederholt werden, so wird für die Nachholung bzw. Wiederholung zusätzlich eine Gebühr von 200,- € pro Modul erhoben.

Zuzüglich zum Nutzungsentgelt sind die jeweils für Immatrikulation bzw. Rückmeldung fälligen Gebühren und Beiträge zu entrichten (zur Zeit ca. 60,- €).

Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Teilnahme am Fernstudium Clinical Trial Management ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit vorzugsweise bio-/naturwissenschaftlichem Hintergrund. Wir empfehlen Ihnen eine mindestens einjährige relevante Berufspraxis nach Hochschulabschluss.

Für Bewerber/innen mit weniger als 210 Credits werden vom Dekan zusätzliche Module bestimmt, die bis zur Zulassung zur Abschlussprüfung erfolgreich zu absolvieren sind.

Für den Studiengang werden solide mathematisch-statistische Vorkenntnisse sowie Englisch-Kenntnisse vorausgesetzt, die es den Studierenden erlauben, sich englischsprachige Studieninhalte zu erarbeiten.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Studienkonzept

Das Fernstudienangebot ermöglicht das Studieren für Teilnehmer/innen, die bereits berufstätig sind und sich weiterbilden möchten. Die Studieninhalte werden in abwechslungsreich kombinierten Lernphasen vermittelt ('blended learning'–Konzept). Hierbei werden die Selbststudienzeiten sowohl durch Präsenzphasen als auch durch den persönlichen Austausch mit Dozenten über das Online-Kursforum ergänzt.

Bei der Entwicklung des speziellen Studienmaterials für CTM wurde außerdem berücksichtigt, dass es in den Bereichen der klinischen For­schung und Medikamentenzulassung Prozesse (z.B. Projektmanagement klinischer Studien) gibt, die ausge­prägte koordina­tive Fähigkeiten und tiefer gehende Kennt­nisse der klinischen Prozesse und der Regularien erfordern.

Ferner wurden moderne Inhalte im Bereich der Informa­tions- und Web-Technologie sowie des Datenschutzes und der Datensicher­heit integriert. Englisch ist im Clinical Trial Management, speziell auch in der Arzneimittel­forschung als Kommunikationsmittel nicht mehr wegzudenken, weshalb im Masterstudiengang „Clinical Trial Management“ ver­stärkt die englische Sprache gefördert wird.

Vorzüge des Fernstudiums

Der Vorteil des Fern- und Onlinestudiums ist die freie Wahl der Lernzeit, des Ortes und des Lerntempos. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Lehrmaterialien didaktisch professionell aufbereitet sind. Die Studieninhalte werden in abwechslungsreich kombinierten Lernphasen vermittelt. Hierbei werden die Selbststudienzeiten durch Präsenzphasen und durch den persönlichen Austausch mit Dozenten über das Internet ergänzt (Blended-Learning-Konzept).

Der Umfang des Lernstoffs ist so angelegt, dass Sie lernen können, ohne mit beruflichen oder familiären Gegebenheiten in Konflikt zu geraten. Die Gesamtdauer des Fern- und Onlinestudiums und die zeitliche Begrenzung der Präsenzphasen auf selten mehr als drei Tage im Semester sind ebenfalls berufsverträglich.

Studienablauf

Kurseinheiten (Lehrbriefe) mit Einsendeaufgaben sind das wichtigste Lehr-/ Lernmaterial der angebotenen Fernstudien. Nach erfolgreicher Bearbeitung der Kurseinheiten müssen die Teilnehmenden in der Regel zum Ende eines Semesters Präsenzveranstaltungen inkl. Prüfungen wahrnehmen, die an der Beuth Hochschule für Technik Berlin durchgeführt werden.
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut 
          Master  Clinical Trial Management

Der Anbieter

Master M.Sc., Clinical Trial Management - Der Anbieter
Das Fernstudieninstitut (FSI) ist eine 1983 gegründete Zentraleinrichtung der Beuth Hochschule für Technik Berlin (vormals TFH Berlin) mit der Aufgabe Fernstudien zu entwickeln und durchzuführen. Die Angebote sollen vor allem der berufsorientierten Weiterbildung dienen.

Die weiterbildende Kurse werden vom Fernstudieninstitut in Kooperation mit Fachbereichen der Beuth Hochschule und industriellen Partnern angeboten und durchgeführt.

In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Beuth Hochschule für Technik bietet das FSI darüber hinaus postgraduale und weiterbildende Master-Studiengänge an. Diese Angebote wurden für das Fernstudium oder für das berufsbegleitende Abendstudium konzipiert.

Studienberatung

Master M.Sc., Clinical Trial Management - Studienberatung und Information
Kontakt

Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut

Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)30-45 04-2100
Fax:
+49 (0)30-45 04-29 74
E-Mail:
fsi-marketing@beuth-hochschule.de
Website: