Master Studium Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht in Österreich - 34 Studiengänge

34 Studiengänge

Universität für angewandte Kunst Wien art & economy
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Wien
Universität für angewandte Kunst Wien
Business School der Universität Salzburg - SMBS Berufsbegleitendes MBA-Studium für Projekt- und Prozessmanagement - Wettbewerbsvorteile sichern
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Salzburg
Business School der Universität Salzburg - SMBS
Donau-Universität Krems Change Management MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Communication and Leadership MBA (Master of Business Administration)
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Global Peace and Security
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Innovationsmanagement MSc (Akademischer Experte/Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Insurance Management, MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems International Relations, M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Lean Operations Management MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Universität Wien LL.M. Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: Vollzeit und Berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Wien
Universität Wien
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Mable Evaluation (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: distance learning
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Donau-Universität Krems Master of Laws im Versicherungsrecht, LL.M.
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
KMU Akademie & Management AG Master of Science – MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
KMU Akademie & Management AG
LIMAK Austrian Business School MBA Business Law
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Linz
LIMAK Austrian Business School
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Controlling
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und Berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
AMC Wirtschaftsakademie Wien MBA Digital Business*
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 12 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
AMC Wirtschaftsakademie Wien
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA General Management Competence
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Gesundheitsmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Immobilienmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Organisational Behaviour
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Unternehmensführung
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
AMC Wirtschaftsakademie Wien MBA Wirtschaftsrecht (FH)*
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 12 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
AMC Wirtschaftsakademie Wien
Donau-Universität Krems Organisational Communications MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
WU Executive Academy Professional MBA Project Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 18 Monat(e)
  • Studienort: Wien
WU Executive Academy
Donau-Universität Krems Professional MBA, Specialization Corporate Responsibility & Business Ethics
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Full-/Part-time
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Specialization International Business
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Full-/Part-time
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Vertiefung Human Resource Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Vertiefung Nachhaltiges Mobilitätsmanagement
  • Abschluss: Master PMBA
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Vertiefung Strategisches Management & Restrukturierung
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und Berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Qualitätsmanagement MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Security and Safety Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Versicherungsrecht
  • Abschluss: Master MLS
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Vertragsrecht und Vertragsgestaltung, LL.M.
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Donau-Universität Krems
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)

Masterstudiengänge Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht Österreich

www.postgraduate-master.at präsentiert Ihnen 34 Masterstudiengänge mit dem Schwerpunkt „Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht“. Bei den Studiengängen handelt es sich um 23 Präsenzstudiengänge sowie elf Fernstudiengänge. Ein Fernstudium können Sie ortsunabhängig in ganz Österreich studieren. Die Studiengänge werden von folgenden namhaften Bildungsanbietern angeboten: Universität für angewandte Kunst Wien, Business School der Universität Salzburg - SMBS, Donau-Universität Krems, Universität Wien, TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC), KMU Akademie & Management AG, LIMAK Austrian Business School, ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH, AMC Wirtschaftsakademie Wien und WU Executive Academy.

Die Masterprogramme dauern bis 18 Semester. Nach Abschluss des Studiums aus der Fachrichtung „Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht“ wird Ihnen ein akademischer Grad (MAS, MBA, M.Sc., M.A., LL.M., PMBA oder MLS) verliehen, der nicht nur in Österreich anerkannt wird. Die Studiengänge werden in Österreich in Vollzeit und berufsbegleitend angeboten. In unseren FAQs können Sie allgemeine Informationen zum Master-Studium in Österreich nachlesen.

Die Masterstudiengänge aus der Fachrichtung „Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht“ können in folgenden österreichischen Bundesländern sowie als Fernstudium belegt werden:

Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Universität für angewandte Kunst Wien art & economy

Der Masterlehrgang art & economy reagiert auf das immer mehr an Bedeutung gewinnende Zusammenspiel von Kunst und Wirtschaft. Hier sind kreative Persönlichkeiten mit außergewöhnlichen Ideen gefragt, denen wirtschaftliches Denken und Handeln nicht fremd ist.

Er richtet sich an Interessierte unterschiedlicher Bereiche, die ihr Wissens- und Erfahrungsspektrum in Kunst- und Kulturmanagement erweitern wollen. Ein Hochschulabschluss und die erfolgreiche Teilnahme am Zulassungsverfahren ist Voraussetzung für die Aufnahme.

Die drei Kernmodule Management, Marketing und Selbstorganisation beinhalten Lehrveranstaltungen zu Management, KünstlerInnengespräche, Sponsoring, Recht, Kunsttheorie, Kommunikation, Networking oder des wissenschaftlichen Arbeitens.

Donau-Universität Krems Change Management MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)

Im berufsbegleitenden Masterprogramm Change Management lernen die Studierenden verschiedene Change-Zugänge und Methoden kennen, um Change-Prozesse gezielt aufsetzen, begleiten und steuern zu können. Das Spektrum reicht vom betriebswirtschaftlich-sachorientierten Vorgehen bis zur klassischen Organisationsentwicklung.

Es richtet sich an ManagerInnen und Führungspersönlichkeiten aus allen Branchen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes, die im Bereich des Change Managements tätig sind. Ein Hochschulstudium oder eine gleichzuhaltende Qualifikation durch einschlägige, qualifizierte Berufserfahrung in entsprechenden Position ist Aufnahmebedingung.

Das Curriculum ist stufenweise aufgebaut und besteht aus zwei Einstiegsmodulen, fünf fachspezifischen Pflichtmodulen (Grundlagen, Wissenschaftliches Arbeiten, Organisationsentwicklung, Methoden-Vertiefungen und Transformationsmanagement) sowie drei Wahlmodulen.

Donau-Universität Krems Communication and Leadership MBA (Master of Business Administration)

Der berufsbegleitende Masterstudiengang richtet sich an Führungskräfte, die ihre Kompetenz in zukunftsfähiger Führung stärken wollen. Mittels kommunikativer Selbst- und Fremdreflexionsphasen werden Präsenz, Authentizität, kommunikative Wirkung sowie Neuromanagement und soziale Kompetenz vertieft.

Er richtet sich an Führungspersönlichkeiten aus Unternehmen und Non-Profit Organisationen ebenso wie Selbstständige, die an einer Ergänzung, Vertiefung oder Neuausrichtung ihres Führungsstils durch neue Betrachtungsweisen auf ihre bereits gelebte Führungs- und Kommunikationskompetenz interessiert sind.

Das Curriculum besteht aus den Einstiegsmodulen Einführung und Basiskompetenzen sowie Wissenschaftliches Arbeiten, den Pflichtmodulen Zukunftsfähige Führung; Präsenz, Authentizität und Wirkung in der Kommunikation sowie Neuromanagement und soziale Kompetenz und fünf Wahlmodulen, von denen mindestens zwei betriebswirtschaftlicher Art sein müssen.

Universität Wien LL.M. Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

Im Masterstudium Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht liegt der Fokus auf international tätige Unternehmen und deren rechtliche Situation im Europäischen Binnenmarkt. Die breite europäische und internationale Ausrichtung legt einen besonderem Schwerpunkt auf das Europäische Wirtschaftsrecht.

Er wendet sich an Personen in rechtsberatenden oder -sprechenden Berufen, international agierenden Unternehmen, der Verwaltung, Interessenvertretungen bzw. europäischer oder internationaler Institutionen, die umfassendes und praxisorientiertes Wissen im Europäischen und internationalem Wirtschaftsrecht benötigen.

Das Curriculum beinhaltet unter anderem Lehrveranstaltungen zu Gemeinschaftsrecht, Binnenmarktrecht, Wettbewerbsrecht, Welthandelsrecht, Wirtschaftsrechts oder Arbeits- und Sozialrecht im europäischen und internationalen Kontext sowie ein International Business Negotiation Seminar.

LIMAK Austrian Business School MBA Business Law

Der berufsbegleitende MBA Business Law vermittelt Führungskräften ein gehobenes rechtliches Grundverständnis, um im Dickicht der zunehmenden Flut von Vorschriften vielfältigster Art entsprechend gerüstet zu sein.

Er richtet sich an Personen in Verantwortung, die an rechtlichen Themen interessiert sind oder sich auf diesem Gebiet weiterentwickeln wollen. Ein abgeschlossenes Studium oder/oder Berufserfahrung sind Bedingung für die Aufnahme.

Der Lehrplan besteht aus den drei Modulen Management Compact, Leadership Experience sowie der Spezialisierung Business Law. Ein zusätzlicher Study Trip in Kanada/USA oder China ermöglicht einen Abschluss mit einem International Management MBA.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Controlling

Das Masterstudium vermittelt den Studierenden vertiefende Kenntnisse im Controlling sowie Managementkompetenzen. Die Studierenden lernen die zukünftigen Aufgabengebiete eines Controllers kennen und beschäftigen sich mit Themen wie Bilanzierung, Bilanzanalyse, Internationale Rechnungslegung und Beteiligungscontrolling. Der Studiengang ist sehr praxisorientiert.

Das Studium richtet sich an Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen und Controlling, die Ihre Kompetenz im Controlling erweiteren möchten oder an Personen, die sich bereits in einer Führungsposition befinden oder diese anstreben.

Auf dem Lehrplan stehen Basismodule wie beispielsweise Ökonomie, Buchhaltung, Bilanzierung, Marketing, Wirtschaftsrecht oder Informations- und Kommunikationstechnologie. In der Vertiefung Controlling lernen die Studierenden Inhalte wie Beteiligungscontrolling, Bilanzanalyse, Internationale Rechnungslegung oder Projektmanagement.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA General Management Competence

Studierende lernen im Masterstudiengang MBA General Management Competence umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und lernen Managementaufgaben zu übernehmen und erfolgreich durchzuführen. Den Abschluss des Studiums bildet die Masterarbeit.

Das Studium richtet sich an Personen, die Führungsaufgaben und Führungspositionen im Unternehmen übernehmen wollen und an Nicht-Betriebswirte, die sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten.

Im Basisstudium werden Module wie etwa Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing, Informations- und Kommunikationstechnologie, Wirtschaftsrecht oder rechtliche Grundlagen vermittelt. In der Vertiefung erwerben die Studierenden Kenntnisse in: Controlling, Europarecht, Management von Non-Profit-Organisationen, Öffentlichkeitsarbeit, strategisches Management, Beteiligungscontrolling oder Personalwirtschaft.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Gesundheitsmanagement

Der MBA Gesundheitsmanagement vermittelt den Studierenden spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Gesundheitswesen. Abgeschlossen wird das Studium mit dem Verfassen der Masterarbeit.

Zur Zielgruppe des MBAs zählen Führungskräfte im Gesundheitswesen und Personen, die Ihre Fachkompetenz im Bereich Gesundheitsmanagement erweitern und sich im Bereich der Betriebswirtschaft fortbilden möchten.

Im Basisstudium erwerben die Studierenden Kenntnisse in Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing, Informations- und Kommunikationstechnologie oder etwa Wirtschaftsrecht. Im Vertiefungsstudium stehen folgende Module auf dem Lehrplan: Gesundheitsbezogene Werbung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsprodukte oder Gesundheit am Arbeitsplatz.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Immobilienmanagement

Der MBA-Studiengang Immobilienmanagement vermittelt den Studierenden die erforderlichen Kenntnisse, um als ImmobilienmanagerIn oder ImmobilienverwalterIn tätig zu werden. Das Gelernte wird direkt in die Praxis umgesetzt.

Der Studiengang richtet sich an Personen, die ihre Kenntnisse im Immobilienmanagement und in der Betriebswirtschaft erweitern möchten, sowie an Personen, die bereits als Führungskräfte der Immobilienbranche tätig sind.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Immobilienmanagement, Immobilienverwaltung, Immobilientreuhänderverordnung, Immobilieninvestment, Bauordnung, Spezialimmobilienmanagement, Raumordnungsgesetze, Immobilienbewertung, Immobilienfinanzierung sowie Recht.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Organisational Behaviour

Im Masterstudiengang Organisational Behaviour festigen die Teilnehmenden ihre Führungserfahrung und erweitern die Ausbildungskompetenz des Managements. Abgeschlossen wird das Studium mit der Masterarbeit.

Zur Zielgruppe des Masterstudiums zählen Personen, die ihre Soft Skills im Bereich der Mitarbeiterführung, -schulung und -motivation erweitern möchten und sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten. Angesprochen werden etwa Manager, Ausbilder und Coaches sowie Personen in Führungspositionen oder Personen, die eine Führungsposition anstreben.

Die Studierenden beschäftigen sich mit Modulen wie beispielsweise: Coaching – Training – Schulung, Emotionale Intelligenz und Soziale Kompetenz, Organisation, Organisationspsychologie und Organisationssoziologie, Mitarbeiterschulung und Mitarbeitermotivation.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Unternehmensführung

Im MBA-Studiengang Unternehmensführung erlernen die Studierenden Kenntnisse, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen und zu leiten. Abgeschlossen wird das Studium mit der Masterarbeit.

Der Studiengang richtet sich an Personen, die eine Führungsaufgabe in einem Unternehmen übernehmen wollen und sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten. Angesprochen sind unter anderem Gründerund Unternehmer.

Auf dem Lehrplan stehen Basismodule wie etwa Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing oder Informations- und Kommunikationstechnologie sowie spezialisierte Module wie Projektmanagement, Personalwirtschaft, Unternehmensführung, Organisation und Strategisches Management.

WU Executive Academy Professional MBA Project Management

Im berufsbegleitenden Professional MBA Project Management werden die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung eines zeitgemäßen Projektmanagements berücksichtigt, da bei der Sicherstellung der Erfolgschancen von Projekten ökonomische, ökologische und soziale Belange oft unterschiedlicher Stakeholder in Einklang zu bringen sind.

Das Masterprogramm richtet sich Projekt- und ProgrammmanagerInnen, technische Fachkräfte, Führungskräfte und ManagerInnen sowie BeraterInnen und TrainerInnen, die ihr Wissen auf dem Gebiet des Projektmanagements erweitern oder vertiefen wollen. Voraussetzung ist ein akademischer Abschluss auf mindestens Bachelor-Niveau (oder gleichwertig) bzw. eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung.

Das Curriculum besteht aus dem Business Core Module mit den Schwerpunkten Führungs- und Managementkompetenz sowie aus dem Spezialisierungsmodul Project Management, das Lehrveranstaltungen wie Project Management Methods and Trends, Project Organization and Risk Management, Stakeholder Engagement, Project Leadership oder Project Controlling beinhaltet.

Donau-Universität Krems Versicherungsrecht

Die private Versicherungswirtschaft zählt zu den bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren und bietet viele Arbeitsplätze. Im Masterstudiengang Versicherungsrecht erhalten die Studierenden eine breit gefächerte Ausbildung im Recht und vertiefen ihre Kenntnisse im Versicherungsvertragsrecht.

Zur Zielgruppe des Lehrgangs zählen Erwerbstätige der Versicherungswirtschaft, MitarbeiterInnen aus Versicherungsmaklerbüros, Young Professionals sowie bereits berufserfahrene VersicherungsmaklerInnen, JuristInnen, RechtsberaterInnen oder RechtsanwältInnen,

Das Studium umfasst beispielsweise folgende fachliche Schwerpunkte: Versicherungsvertragsrecht, Zustandekommen des Versicherungsvertrages, Personenversicherung, Rechtsenglisch, Rechte und Pflichten aus dem Versicherungsvertrag, Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht oder Unternehmensrecht und Arbeits- und Sozialrecht.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Das Studium ist darauf ausgerichtet, die rechtlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben für unternehmerisches Handeln zu vermitteln. Das Programm beschäftigt sich somit mit den zentralen rechtlichen Normen im Wirtschaftsbereich wie etwa Verträge, Arbeitsrecht, Steuern oder Handelsrecht. Studierende werden befähigt, in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen juristisch relevante Sachverhalte zu bearbeiten.

Das Studium ist konzipiert für WirtschaftswissenschafterInnen, die in Unternehmen tätig sind und sich die notwendigen rechtlichen Grundlagen für ihren Tätigkeitsbereich sowie das unternehmerische Handeln anzueignen.

Das Curriculum beinhaltet Kurse wie z.B. Juristische Arbeitspraxis, Vertragsrecht, Handels- u. Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und Wirtschaftsstrafrecht, Geistiges Eigentum, Arbeitsrecht oder Steuer- und Bilanzrecht. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.