Master Studium Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht in Österreich - 83 Studiengänge

83 Studiengänge

Universität für angewandte Kunst Wien art & economy
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Wien
Informationsmaterial anfordern
Universität für angewandte Kunst Wien
Business School der Universität Salzburg - SMBS Berufsbegleitender (Exec.) MBA für General Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Salzburg
Informationsmaterial anfordern
Business School der Universität Salzburg - SMBS
Business School der Universität Salzburg - SMBS Berufsbegleitendes MBA-Studium für Projekt- und Prozessmanagement - Wettbewerbsvorteile sichern
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Salzburg
Informationsmaterial anfordern
Business School der Universität Salzburg - SMBS
SRH Fernhochschule – The Mobile University Business Administration MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
Fachhochschule Kärnten Business Development & Management
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Villach
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Kärnten
Donau-Universität Krems Change Management MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Communication and Leadership MBA (Master of Business Administration)
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Controlling and Financial Leadership MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
SRH Fernhochschule – The Mobile University Corporate Management & Governance M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
Universität Liechtenstein Entrepreneurship / MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Full-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Vaduz
Informationsmaterial anfordern
Universität Liechtenstein
ARGE Bildungsmanagement Wien Eventmanagement - Universitätslehrgang (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Wien
Informationsmaterial anfordern
ARGE Bildungsmanagement Wien
IfM - Institut für Management Executive MBA in General Management - Universitätslehrgang
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Salzburg
Informationsmaterial anfordern
IfM - Institut für Management
Donau-Universität Krems Facility Management, MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Universität Liechtenstein Finance / MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Full-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Vaduz
Informationsmaterial anfordern
Universität Liechtenstein
Donau-Universität Krems General Management (Fernlehre), MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 3-4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems General Management MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Global Peace and Security
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Fernuniversität Hagen Hagener Masterstudium Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernuniversität Hagen
Donau-Universität Krems Innovationsmanagement MSc (Akademischer Experte/Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Insurance Management, MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Integrated Management Systems MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Internationales Projektmanagement MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems International Real Estate Valuation, MSc (Immobilienbewertung)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems International Relations, M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Leadership and Management (MBA, MSc)
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Lean Operations Management MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Universität Wien LL.M. Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Wien
Informationsmaterial anfordern
Universität Wien
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Mable Evaluation (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: distance learning
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Donau-Universität Krems Marketing und Vertrieb
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
WINGS - FERNSTUDIUM Master Business Consulting
  • Abschluss: Master MBC
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
Donau-Universität Krems Master in Business Administration
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
KMU Akademie & Management AG Master of Business Administration - MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
KMU Akademie & Management AG
Donau-Universität Krems Master of Laws im Versicherungsrecht, LL.M.
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
WU Executive Academy Master of Legal Studies (MLS)
  • Abschluss: Master MLS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Wien
Informationsmaterial anfordern
WU Executive Academy
KMU Akademie & Management AG Master of Science – MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
KMU Akademie & Management AG
Universität Stuttgart Master:Online Logistikmanagement
  • Abschluss: Master MBE
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Stuttgart
TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Berlin ScienceMarketing
WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
LIMAK Austrian Business School MBA Business Law
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Linz
Informationsmaterial anfordern
LIMAK Austrian Business School
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Business Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
AIM - Austrian Institute of Management GmbH MBA Business Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AIM - Austrian Institute of Management GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Controlling
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
AMC Wirtschaftsakademie Wien MBA Digital Business*
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 12 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AMC Wirtschaftsakademie Wien
LIMAK Austrian Business School MBA Digital Transformation and Change Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Linz
Informationsmaterial anfordern
LIMAK Austrian Business School
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Finance
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA General Management Competence
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Gesundheitsmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Immobilienmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Organisational Behaviour
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Projekt- und Prozessmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
Donau-Universität Krems MBA Sport- und Eventmanagement - Fernstudium
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
LIMAK Austrian Business School MBA Strategic Management and Corporate Entrepreneurship
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Linz
Informationsmaterial anfordern
LIMAK Austrian Business School
Donau-Universität Krems MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Unternehmensführung
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
AIM - Austrian Institute of Management GmbH MBA Unternehmensführung
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AIM - Austrian Institute of Management GmbH
AMC Wirtschaftsakademie Wien MBA Wirtschaftsrecht (FH)*
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 12 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
AMC Wirtschaftsakademie Wien
Donau-Universität Krems MLS, Master of Legal Studies
  • Abschluss: Master MLS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Oekonomie & Management (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Donau-Universität Krems Organisational Communications MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Organisationsentwicklung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Personalentwicklung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Personal und Organisation M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
WU Executive Academy Professional MBA Finance
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Vienna
Informationsmaterial anfordern
WU Executive Academy
WU Executive Academy Professional MBA Marketing & Sales
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 18 Monat(e)
  • Studienort: Wien
Informationsmaterial anfordern
WU Executive Academy
WU Executive Academy Professional MBA Project Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 18 Monat(e)
  • Studienort: Wien
Informationsmaterial anfordern
WU Executive Academy
Donau-Universität Krems Professional MBA, Specialization Corporate Responsibility & Business Ethics
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Full-/Part-time
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Specialization International Business
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Full-/Part-time
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Vertiefung Entrepreneurship & Innovation Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Vertiefung Human Resource Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Vertiefung Nachhaltiges Mobilitätsmanagement
  • Abschluss: Master PMBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Professional MBA, Vertiefung Strategisches Management & Restrukturierung
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
ARGE Bildungsmanagement Wien Projektmanagement - Universitätslehrgang (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Wien
Informationsmaterial anfordern
ARGE Bildungsmanagement Wien
Donau-Universität Krems Prozessmanagement MSc (Master of Science Advanced / Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Qualitätsmanagement MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Real Estate Management, MSc (Immobilienlehrgang)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Risikomanagement MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Security and Safety Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Steuerrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.), vorbehaltlich Akkreditierung
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Donau-Universität Krems Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Kriminologie, MA
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Versicherungsrecht
  • Abschluss: Master MLS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Vertragsrecht und Vertragsgestaltung, LL.M.
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Krems
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)

Masterstudiengänge Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht Österreich

www.postgraduate-master.at präsentiert Ihnen 83 Masterstudiengänge mit dem Schwerpunkt „Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht“. Bei den Studiengängen handelt es sich um 50 Präsenzstudiengänge sowie 33 Fernstudiengänge. Ein Fernstudium können Sie ortsunabhängig in ganz Österreich studieren. Die Studiengänge werden von folgenden namhaften Bildungsanbietern angeboten: Universität für angewandte Kunst Wien, Business School der Universität Salzburg - SMBS, SRH Fernhochschule – The Mobile University, Fachhochschule Kärnten, Donau-Universität Krems, Universität Liechtenstein, ARGE Bildungsmanagement Wien, IfM - Institut für Management, Fernuniversität Hagen, Universität Wien sowie von 12 weiteren Bildungsanbietern.

Die Masterprogramme dauern bis sechs Semester. Nach Abschluss des Studiums aus der Fachrichtung „Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht“ wird Ihnen ein akademischer Grad (MAS, MBA, M.A., M.Sc., LL.M., MBC, MLS, MBE, M.Eng. oder PMBA) verliehen, der nicht nur in Österreich anerkannt wird. Die Studiengänge werden in Österreich in Vollzeit und berufsbegleitend angeboten. In unseren FAQs können Sie allgemeine Informationen zum Master-Studium in Österreich nachlesen.

Die Masterstudiengänge aus der Fachrichtung „Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht“ können in folgenden österreichischen Bundesländern sowie als Fernstudium belegt werden:

Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Universität für angewandte Kunst Wien art & economy

Der Masterlehrgang art & economy reagiert auf das immer mehr an Bedeutung gewinnende Zusammenspiel von Kunst und Wirtschaft. Hier sind kreative Persönlichkeiten mit außergewöhnlichen Ideen gefragt, denen wirtschaftliches Denken und Handeln nicht fremd ist.

Er richtet sich an Interessierte unterschiedlicher Bereiche, die ihr Wissens- und Erfahrungsspektrum in Kunst- und Kulturmanagement erweitern wollen. Ein Hochschulabschluss und die erfolgreiche Teilnahme am Zulassungsverfahren ist Voraussetzung für die Aufnahme.

Die drei Kernmodule Management, Marketing und Selbstorganisation beinhalten Lehrveranstaltungen zu Management, KünstlerInnengespräche, Sponsoring, Recht, Kunsttheorie, Kommunikation, Networking oder des wissenschaftlichen Arbeitens.

Business School der Universität Salzburg - SMBS Berufsbegleitender (Exec.) MBA für General Management

Das berufsbegleitende Masterprogramm für General Management berücksichtigt alle unternehmensrelevanten Bereiche, die im Management von Bedeutung sind: vom Finanzbereich über das Personalmanagement bis hin zum Projektmanagement und dem Marketing.

Das Management Programm ist in erster Linie für KMU konzipiert und richtet sich an Personen, die bereits im General Management tätig sind oder sich darauf vorbereiten wollen. Es beinhaltet einen verpflichtenden Auslandsaufenthalt an der University of Toronto (CAN) oder der Georgetown University (USA).

Der modular aufgebaute Studienplan ist in die Schwerpunkte Management Core | Management und Leadership sowie International Modules | General Management gegliedert. In einem Wahlmodul können sich die Studierenden für Entrepreneurship in America oder Projektarbeit zur Strategie- oder Organisationsentwicklung entscheiden.

SRH Fernhochschule – The Mobile University Business Administration MBA

Das Master-Programm stellt eine internationale Managementausbildung dar, die sich u.a. mit internationalem Handel beschäftigt. Grundlegende Management- und Wirtschaftskompetenzen werden mit frei wählbaren Spezialisierungen kombiniert. Die Studierenden lernen, mit spezifischen Instrumenten und Methoden in ihrem Interessensgebiet anwendungsbezogene Probleme und Aufgaben zu bewältigen.

Das Studium eröffnet je nach gewählter Spezialisierung berufliche Optionen in Personalabteilungen, Marketing, Marktforschung und Werbebranche oder im Bankensektor bzw. in der Finanzberatung in Unternehmen.

Das Curriculum sieht grundlegende Kurse zu Methoden und Fachthemen vor wie z.B.: International Economics, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Empirische Methoden der Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensgründung und Entrepreneurship und Strategisches Projektmanagement. Zusätzlich wählen die Studierenden ihre Spezialisierungen mit jeweils eigenen Modulen. Zur Auswahl stehen Finanzmanagement, Marketing und Personalmanagement.

Fachhochschule Kärnten Business Development & Management

Das berufsfreundliche Masterprogramm Business Development & Management befähigt die Studierenden, nachhaltige und profitable Wachstumsstrategien zu entwickeln, zu koordinieren und umzusetzen. Zusätzlich werden Spezialisierungen für die Bereiche Marketing sowie Organisation und HR-Management angeboten.

Der Studiengang ist auf die Anforderungen von Wachstumsunternehmen und am Markt etablierter „Reifeunternehmen“ ausgerichtet, ohne Einschränkung auf Branche oder Unternehmensgröße. Je nach Eingliederung in die Unternehmensstruktur steht den AbsolventInnen ein breiter Arbeitsmarkt offen.

Der Lehrplan gliedert sich in vier große Schwerpunkte: die Business Development Essentials, die Business Development Opportunities, die Business Development – Special Topics sowie die Business Development – Soft Skills. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Donau-Universität Krems Change Management MSc (Akademische/r ExpertIn / Certified Program)

Im berufsbegleitenden Masterprogramm Change Management lernen die Studierenden verschiedene Change-Zugänge und Methoden kennen, um Change-Prozesse gezielt aufsetzen, begleiten und steuern zu können. Das Spektrum reicht vom betriebswirtschaftlich-sachorientierten Vorgehen bis zur klassischen Organisationsentwicklung.

Es richtet sich an ManagerInnen und Führungspersönlichkeiten aus allen Branchen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes, die im Bereich des Change Managements tätig sind. Ein Hochschulstudium oder eine gleichzuhaltende Qualifikation durch einschlägige, qualifizierte Berufserfahrung in entsprechenden Position ist Aufnahmebedingung.

Das Curriculum ist stufenweise aufgebaut und besteht aus zwei Einstiegsmodulen, fünf fachspezifischen Pflichtmodulen (Grundlagen, Wissenschaftliches Arbeiten, Organisationsentwicklung, Methoden-Vertiefungen und Transformationsmanagement) sowie drei Wahlmodulen.

Donau-Universität Krems Communication and Leadership MBA (Master of Business Administration)

Der berufsbegleitende Masterstudiengang richtet sich an Führungskräfte, die ihre Kompetenz in zukunftsfähiger Führung stärken wollen. Mittels kommunikativer Selbst- und Fremdreflexionsphasen werden Präsenz, Authentizität, kommunikative Wirkung sowie Neuromanagement und soziale Kompetenz vertieft.

Er richtet sich an Führungspersönlichkeiten aus Unternehmen und Non-Profit Organisationen ebenso wie Selbstständige, die an einer Ergänzung, Vertiefung oder Neuausrichtung ihres Führungsstils durch neue Betrachtungsweisen auf ihre bereits gelebte Führungs- und Kommunikationskompetenz interessiert sind.

Das Curriculum besteht aus den Einstiegsmodulen Einführung und Basiskompetenzen sowie Wissenschaftliches Arbeiten, den Pflichtmodulen Zukunftsfähige Führung; Präsenz, Authentizität und Wirkung in der Kommunikation sowie Neuromanagement und soziale Kompetenz und fünf Wahlmodulen, von denen mindestens zwei betriebswirtschaftlicher Art sein müssen.

Donau-Universität Krems Controlling and Financial Leadership MSc

Im berufsbegleitenden Masterstudium Controlling & Financial Leadership wird den Studierenden umfangreiches Wissen im Bereich operatives und strategisches Controlling vermittelt, das sich an der direkten Anwendbarkeit orientiert. Ergebnistransparenz soll eine wirksame und zielorientierte Unternehmenssteuerung unterstützen.

Es richtet sich an Personen, die sich durch ausgezeichnete Fachkompetenz, strategisches Denken und im Erkennen von Gesamtzusammenhängen im Bereich des Financial Leadership weiterentwickeln wollen. AbsolventInnen sind befähigt, Unternehmen sowohl lang- als auch kurzfristig in den Bereichen Business Planning, Kosten- und Leistungsoptimierung sowie Chancen- und Risikomanagement zu unterstützen.

Der Lehrplan basiert auch technologiegestütztem Blended Learning und besteht aus den Pre-Camps für die Aneignung oder Auffrischung der grundlegenden BWL-Kenntnisse, dem Kerncurriculum rund um das operative und strategische Controlling sowie den Fachvertiefungen Reporting und Managementinformationssysteme; Internationale Rechnungslegung; Risikomanagement und Frühwarnsysteme und Wertorientiertes Management.

SRH Fernhochschule – The Mobile University Corporate Management & Governance M.A.

Das Master-Programm ist eine anwendungsorientierte Ausbildung mit grundlegenden Management-, Führungs- und Unternehmensaspekten. Die Studierenden werden befähigt, in verantwortungsvollen Aufgabenbereichen in Unternehmen verschiedene Perspektiven miteinander zu kombinieren und souveräne Entscheidungen zu treffen und umzusetzen.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen mit guten betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen, die eine Führungsposition im Unternehmensmanagement anstreben. Die AbsolventInnen sind für Führungs- und Managementfunktionen in verschiedenen privatwirtschaftlichen Branchen geeignet.

Das Curriculum sieht folgende Kompetenzfelder vor: General Management, Stakeholder & Transaktionen, Innovation & Entrepreneurship, Soziale und analytische Fähigkeiten und Vertiefungen. Im letzten Feld wählen die Studierenden je nach Interesse ihre Spezialisierung in einem der drei Bereiche: Accounting & Taxation, Marketing & Sales oder Organisation & Personal.

Universität Liechtenstein Entrepreneurship / MSc

Das Master-Studium vermittelt die fachlichen und methodischen Kompetenzen, die benötigt werden, um in Unternehmen innovative Ideen und neue Geschäftsfelder zu entwickeln, umzusetzen und auf den Markt zu bringen. Dabei geht es v.a. um betriebswirtschaftliche und marktrelevante Fertigkeiten.

Das Studium befähigt die AbsolventInnen zu leitenden Positionen in verschiedenen Bereichen wie z.B. dem Aufbau neuer innovativer Geschäftsfelder und -bereiche, die Gründung eigener Unternehmen oder die Übernahme von Familienunternehmen.

Das Curriculum sieht im ersten Semester Kurse zum Thema Gründung vor wie z.B. Gründungsmanagement und Gründungsfinanzierung. Im zweiten Semester ist der Schwerpunkt Wachstum mit Kursen wie etwa Wachstumsfinanzierung oder International Economics and Politics. Das Thema Wandel wird im dritten Semester behandelt mit Kursen wie z.B. Organisationsentwicklung.

ARGE Bildungsmanagement Wien Eventmanagement - Universitätslehrgang (M.A.)

Der praxisorientierte Masterstudiengang hat den Erwerb umfassender Veranstaltungskompetenzen zum Ziel. Events werden dabei als Präsentationsformen der Zukunft mit starker Kommunikations- und Marketingfunktion und hohem Erlebnischarakter begriffen.

Das Masterprogramm richtet sich an Fachkräfte aus den Event- und Marketingbereich, an Personen aus Lehr- und Bildungs-, Sozial-, Sport- Freizeit- oder Animationsberufen, an MitarbeiterInnen von Veranstaltungs- und Kulturinstitutionen, sozialen und Gesundheitseinrichtungen sowie der öffentlichen Verwaltung oder politischer Parteien. EventmanagerInnen sind in der Lage, ihre AuftraggeberInnen zu beraten und deren Aufträge umzusetzen.

Nach der Fachausbildung mit Lehrinhalten wie Eventkulturen, IT-Unterstützung, PR und Sponsoring, Wissenskulturen oder Personalmanagement / Leadership werden im anschließenden Masterstudium Wissenschaftliche Techniken und Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden unterrichtet.

IfM - Institut für Management Executive MBA in General Management - Universitätslehrgang

Der konsequent international ausgerichtete, berufsbegleitende Masterstudiengang Executive MBA in General Management vermittelt fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen sowie Management- und Leadership-Fähigkeiten und ermöglicht den Studierenden die Anbahnung von Kontakten zu Unternehmen während des Studiums.

Er richtet sich an Manager, Führungskräfte, Unternehmer sowie an AbsolventenInnen wirtschaftswissenschaftlicher oder anderer Studienrichtungen, die eine internationale Ausrichtung anstreben bzw. an einer Ausbildung auf höchstem Niveau wünschen.

Der Studienplan gliedert sich in Pflichtfächer wie Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensplanspiel, Internationales Wirtschaftsrecht oder Intercultural Exchange Seminar sowie acht Wahlfächer wie Social Media & Marketing, Change Management, Verkaufsmanagement oder Internationale Logistik, aus denen drei belegt werden.

Donau-Universität Krems Facility Management, MSc

Im Masterstudium Facility Management beschäftigen sich die Studierenden mit Grundstücken, Gebäuden, Anlagen, Einrichtungen, Maschinen oder Installationen und Infrastrukturen.

Zur Zielgruppe des Masterstudiums zählen Personen aus dem Facility Management, aus Instandhaltungsabteilungen oder dem Hausverwaltungsmanagement, aus Immobilienmanagement oder aus der Liegenschaftsverwaltung.

Auf dem Lehplan stehen Module wie etwa Facility Management und Kommunikationskompetenz, Energie- und Umweltmanagement, Technische Grundlagen im Facility Management, Konzepte für zukunftsfähige Gebäude und facilitäre Planung, Vertragsmanagement, Betriebsführung und Instandhaltung, Betriebswirtschaft und Management, Informations-, Daten- und Projektmanagement oder Immobilienwirtschaft und Sicherheit.

Universität Liechtenstein Finance / MSc

The Master program offers an in-depth training in the field of finance. Students profit from the program’s two specialist areas of asset and wealth management and international finance. The program is internationally oriented and provides its students with practical and applied know-how.

Graduates of the program are well-qualified to enter careers in the national or international finance service industry. Potential fields include asset management, risk management, insurance companies, investment funds or finance departments of private enterprises.

The curriculum foresees courses on Finance Fundaments in the first semester, modules on Risk Management, Asset Management, Wealth Management in the second semester and an investment focus in the third semester. Afterwards, a master thesis has to be written.

Donau-Universität Krems General Management (Fernlehre), MBA

Das Masterstudium General Management wird als Fernstudium angeboten, ist eine an internationalen Standards orientierte Managementausbildung. Folgende Vertiefungsfächer stehen zur Auswahl: ein Unternehmensplanspiel, Wirtschaftsrecht, Unternehmensfinanzierung und Business Intelligence.

Das Studium richtet sich an angehende Führungskräfte sowie an ManagerInnen aus allen Unternehmensbereichen.

Auf dem Lehrplan stehen beispielsweise folgende Fächer: Fundamentals of Management, Business Analytics & Research Methods, Controlling & Reporting, Corporate Financial Management, Marketing Management, International Business, Managing People, Leadership oder Knowledge Management und Innovation.

Fernuniversität Hagen Hagener Masterstudium Management

Im Hagener Masterstudium Management lernen Studierende theoretische und methodische Aspekte der Unternehmensführung kennen. Im Zentrum steht dabei die Vermittlung von Managementwissen, Managementkompetenzen und Managementinstrumenten. Das Masterprogramm orientiert sich außerdem in seiner Studienplangestaltung an aktuellen Herausforderungen der Unternehmenspraxis.

Der Studiengang wendet sich an Nicht-BetriebswirtschaftlerInnen, die im Masterstudium die notwendigen wirtschaftlichen Kenntnisse und Qualifikationen für zukünftige Führungspositionen in verschiedenen Unternehmensbereichen und Anwendungsgebieten erlernen möchten. Zugleich bietet der Master an, Praxisrelevantes im Studium zu bearbeiten und dabei das eigene Wissen zu vertiefen.

Das Curriculum beinhaltet Lehrveranstaltungen wie beispielsweise Unternehmensführung, Planung und Controlling, Informations- und Prozessmanagement, Grundlagen des Dienstleistungsmanagements, Vernetzung von Organisations- und Führungsbeziehungen, Betriebliche Informationssysteme, Service Performance Management, Modellgestützte Entscheidungsfindung sowie Internationales Krisenmanagement.

Universität Wien LL.M. Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

Im Masterstudium Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht liegt der Fokus auf international tätige Unternehmen und deren rechtliche Situation im Europäischen Binnenmarkt. Die breite europäische und internationale Ausrichtung legt einen besonderem Schwerpunkt auf das Europäische Wirtschaftsrecht.

Er wendet sich an Personen in rechtsberatenden oder -sprechenden Berufen, international agierenden Unternehmen, der Verwaltung, Interessenvertretungen bzw. europäischer oder internationaler Institutionen, die umfassendes und praxisorientiertes Wissen im Europäischen und internationalem Wirtschaftsrecht benötigen.

Das Curriculum beinhaltet unter anderem Lehrveranstaltungen zu Gemeinschaftsrecht, Binnenmarktrecht, Wettbewerbsrecht, Welthandelsrecht, Wirtschaftsrechts oder Arbeits- und Sozialrecht im europäischen und internationalen Kontext sowie ein International Business Negotiation Seminar.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden die wichtigsten Rahmenbedingungen, Interessen und Anforderungen von Kultur- und Non-Profit-Organisationen. Dabei geht es darum, die hierfür institutionell angemessenen und effektiven Methoden, Konzepte und Instrumente des Managements theoretisch und praktisch zu behandeln und zu erlernen.

Das Studium richtet sich an Personen, die in Kultur- oder Non-Profit-Organisationen in führenden Positionen tätig sind oder sich für solche qualifizieren wollen.

Das Curriculum bietet Kurse wie z.B. Einführung in das Kulturmanagement, Medien und Kommunikation, Kunstkommunikation, Konzepte und Werkzeuge des Kultur- und Non-Profit-Organisationsmanagements, Medienethik und Medienkompetenz, Rechtliche Grundlagen, Kostenrechnung und Öffentliche Finanzwirtschaft, Gesellschaftliche Funktion der Kultur, Personalmanagement und Unternehmenskommunikation oder Berufspraxis in Kultur- und Non-Profit-Organisationen.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Business Consulting

Das Master-Programm bietet den Studierenden eine betriebswirtschaftliche Fachausbildung, die wissenschaftlich fundiert und konsequent anwendungsorientiert ist. Die Studierenden erlernen die notwendigen fachlichen und methodischen Fähigkeiten für beratende Aufgaben. Durch zahlreiche Fallstudien üben die Studierenden, die Umsetzung der erlernten theoretischen Konzepte in der Praxis anhand konkreter Frage- und Aufgabenstellungen.

Die AbsolventInnen des Studiums sind für führende Managementpositionen im Bereich des Business Consultings in verschiedenen Branchen qualifiziert.

Das Curriculum bietet zu verschiedenen Themenbereichen Kurse an: z.B. Grundlagen der Unternehmensberatung, Personalberatung und Coaching, Investitions- und Finanzierungsberatung, Existenzgründungsberatung, Fallstudie zur Existenzgründungsberatung, Strategische Unternehmensberatung, KMU-Controlling, Unternehmens- und Bilanzanalyse, Marketing und Vertriebsberatung, Corporate Finance-Beratung, Prozess- und Organisationsberatung und Sanierungsberatung.

Donau-Universität Krems Master in Business Administration

Im Master in Business Administration erwerben die Studierenden Kompetenzen um Führungsrollen in der Wirtschaft übernehmen zu können. Eine Studienreise ist vorgesehen, wahlweise nach Hong Kong, Vancouver oder in das Silicon Valley.

Wer sich für den Master in Business Administration anmelden möchte, sollte bereits über einen ersten Hochschulabschluss verfügen. Absolventen werden in den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft tätig und übernehmen Fach- und Führungspositionen.

Vor Beginn der eigentlichen Module absolvieren die Studierenden die Business Fundamentals in einem Online-Programm. Danach befassen sie sich mit Themengebieten wie Wirtschaftsmathematik- und Statistik. Corporate Financial Management, Business Ethics, Marketing Management oder Knowledge Management.

WU Executive Academy Master of Legal Studies (MLS)

Der berufsbegleitende Universitätslehrgang Master of Legal Studies vermittelt juristische Kenntnisse auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand in Kombination mit analytischen Fähigkeiten und Sozialkompetenzen. Die Vortragenden sind ausschließlich profilierte ProfessorInnen sowie Top-Manager aus der Praxis.

Er richtet sich an aktive oder angehende Führungskräfte ohne juristische Vorkenntnisse aus der privaten oder öffentlichen Wirtschaft sowie Non-Profit-Organisationen, die in ihrem Arbeitsumfeld häufig mit Rechtsfragen konfrontiert sind. Die Mitgliedschaft im multikulturellen WU Executive Club ermöglicht den AbsolventInnen eine effiziente Vernetzung zur Förderung der beruflichen Entwicklung.

Im Lehrplan stehen nach rechtswissenschaftlichen Einführungen sowie juristischer Methodik Schwerpunkte wie Steuerrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht und Europarecht, Zivilrecht oder Rechtsdurchsetzung auf dem Programm. Dabei wird insbesondere auf die Beratung und Vertragsgestaltung eingegangen. Fächer zu Management, Controlling sowie Kommunikation und Informationstechnologie ergänzen die juristische Ausrichtung.

Universität Stuttgart Master:Online Logistikmanagement

Das Master-Programm vermittelt vertiefende Fachkenntnisse in den verschiedenen Bereichen und Prozessen des Logistikmanagements: von der Lager- und Materialwirtschaft bis zu betriebswirtschaftlichen Managementkompetenzen. Die kombinierte Theorie-Praxis-Ausbildung bereitet die Studierenden auf anspruchsvolle Aufgaben im logistischen Management vor.

Die AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Managementpositionen mit Führungs- und Steuerungsfunktionen in Logistikzentren oder -Unternehmen sowie benachbarten Branchen qualifiziert.

Das Curriculum besteht aus den beiden Kernbereichen Betriebswirtschaftslehre und Logistik, in denen Kurse angeboten werden wie z.B. Betriebswirtschaftliche Planung und Strategisches Management, Forschungs- und Entwicklungsmanagement, Wissens- und Informationsmanagement, Projekt- und Qualitätsmanagement oder Technische Logistik. Im Vertiefungsbereich Logistik gibt es Kurse wie Logistikplanung, Supply Chain Management, Sicherheitstechnik oder Entsorgungslogistik.

TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Rahmenbedingungen, Medienkanälen und Aufgaben des modernen Wissenschaftsmarketings. Dabei lernen Studierende, wie effektive Kommunikation und Werbung für wissenschaftliche Einrichtungen geplant, gesteuert und umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus wird auf das Verhältnis von Wissenschaft und Wirtschaft gelegt.

Die AbsolventInnen des Studiums sind qualifiziert, in leitenden Positionen im Wissenschaftsmarketing zu arbeiten: z.B. als LeiterInnen von Kommunikationsabteilungen in Universitäten oder privaten Forschungseinrichtungen, in der Forschungsförderung, als InstitutsleiterInnen oder EntwicklungsmanagerInnen.

Das Curriculum besteht aus neun Modulen: Grundlagen Wissenschaftssystem, Kommunikationsmanagement für Wissenschaft und Forschung, Wissenschaftsjournalismus, Mittelbewirtschaftung und Mittelakquise, Projektmanagement, Marketing, Public Affairs in Wissenschaft und Forschung, Scientific Events und die Masterarbeit.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fortgeschrittene Fach- und Methodenkenntnisse des Wirtschaftsingenieurwesens. Der Ansatz des Studiums ist die anwendungs- und praxisorientierte Kombination einer betriebswirtschaftlichen Perspektive mit technischen Inhalten. Eine besondere Schwerpunktsetzung hat das Programm in der Nachrichten- und Kommunikationstechnik.

Das Master-Programm richtet sich v.a. an IngenieurInnen, die sich fachlich weiterbilden und für Führungspositionen etwa als ProjektleiterInnen qualifizieren wollen. Für AbsolventInnen ergeben sich verschiedene Einsatzbereiche wie z.B. in der Automatisierungstechnik, in der Luftfahrtindustrie oder in der Medientechnik.

Das Curriculum bietet ein breites Fächerangebot mit Kursen wie z.B. Communication Systems, Simulation nachrichtentechnischer Prozesse, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Communication Technology, Kosten- und Leistungsrechnung oder Advanced Topics of Communications. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.

LIMAK Austrian Business School MBA Business Law

Der berufsbegleitende MBA Business Law vermittelt Führungskräften ein gehobenes rechtliches Grundverständnis, um im Dickicht der zunehmenden Flut von Vorschriften vielfältigster Art entsprechend gerüstet zu sein.

Er richtet sich an Personen in Verantwortung, die an rechtlichen Themen interessiert sind oder sich auf diesem Gebiet weiterentwickeln wollen. Ein abgeschlossenes Studium oder/oder Berufserfahrung sind Bedingung für die Aufnahme.

Der Lehrplan besteht aus den drei Modulen Management Compact, Leadership Experience sowie der Spezialisierung Business Law. Ein zusätzlicher Study Trip in Kanada/USA oder China ermöglicht einen Abschluss mit einem International Management MBA.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Controlling

Das Masterstudium vermittelt den Studierenden vertiefende Kenntnisse im Controlling sowie Managementkompetenzen. Die Studierenden lernen die zukünftigen Aufgabengebiete eines Controllers kennen und beschäftigen sich mit Themen wie Bilanzierung, Bilanzanalyse, Internationale Rechnungslegung und Beteiligungscontrolling. Der Studiengang ist sehr praxisorientiert.

Das Studium richtet sich an Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen und Controlling, die Ihre Kompetenz im Controlling erweiteren möchten oder an Personen, die sich bereits in einer Führungsposition befinden oder diese anstreben.

Auf dem Lehrplan stehen Basismodule wie beispielsweise Ökonomie, Buchhaltung, Bilanzierung, Marketing, Wirtschaftsrecht oder Informations- und Kommunikationstechnologie. In der Vertiefung Controlling lernen die Studierenden Inhalte wie Beteiligungscontrolling, Bilanzanalyse, Internationale Rechnungslegung oder Projektmanagement.

LIMAK Austrian Business School MBA Digital Transformation and Change Management

Der berufsbegleitende MBA Digital Transformation and Change Management vermittelt Veränderungs-Know-How für den internationalen Wettbewerb, der ein ständiges Anpassen der Geschäftsprozesse, das Forcieren der Innovationsaktivitäten sowie die Neukonzeption der Marktbearbeitungsstrategien einfordert.

Er richtet sich an Personen, die mit Change- und Organisationsentwicklungs-Prozessen konfrontiert sind und gibt ihnen ein Werkzeug in die Hand, um große Veränderungen auf individueller, Gruppen- und organisationaler Ebene unterstützen zu können.

Neben der Spezialisierung Change Management and Organizational Development beinhaltet das Curriculum Module zu Management Compact und Leadership Experience. Es besteht die Möglichkeit, durch Study Trips in Kanada/USA oder China mit einem International Management MBA abzuschließen.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA General Management Competence

Studierende lernen im Masterstudiengang MBA General Management Competence umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und lernen Managementaufgaben zu übernehmen und erfolgreich durchzuführen. Den Abschluss des Studiums bildet die Masterarbeit.

Das Studium richtet sich an Personen, die Führungsaufgaben und Führungspositionen im Unternehmen übernehmen wollen und an Nicht-Betriebswirte, die sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten.

Im Basisstudium werden Module wie etwa Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing, Informations- und Kommunikationstechnologie, Wirtschaftsrecht oder rechtliche Grundlagen vermittelt. In der Vertiefung erwerben die Studierenden Kenntnisse in: Controlling, Europarecht, Management von Non-Profit-Organisationen, Öffentlichkeitsarbeit, strategisches Management, Beteiligungscontrolling oder Personalwirtschaft.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Gesundheitsmanagement

Der MBA Gesundheitsmanagement vermittelt den Studierenden spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Gesundheitswesen. Abgeschlossen wird das Studium mit dem Verfassen der Masterarbeit.

Zur Zielgruppe des MBAs zählen Führungskräfte im Gesundheitswesen und Personen, die Ihre Fachkompetenz im Bereich Gesundheitsmanagement erweitern und sich im Bereich der Betriebswirtschaft fortbilden möchten.

Im Basisstudium erwerben die Studierenden Kenntnisse in Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing, Informations- und Kommunikationstechnologie oder etwa Wirtschaftsrecht. Im Vertiefungsstudium stehen folgende Module auf dem Lehrplan: Gesundheitsbezogene Werbung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsprodukte oder Gesundheit am Arbeitsplatz.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Immobilienmanagement

Der MBA-Studiengang Immobilienmanagement vermittelt den Studierenden die erforderlichen Kenntnisse, um als ImmobilienmanagerIn oder ImmobilienverwalterIn tätig zu werden. Das Gelernte wird direkt in die Praxis umgesetzt.

Der Studiengang richtet sich an Personen, die ihre Kenntnisse im Immobilienmanagement und in der Betriebswirtschaft erweitern möchten, sowie an Personen, die bereits als Führungskräfte der Immobilienbranche tätig sind.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Immobilienmanagement, Immobilienverwaltung, Immobilientreuhänderverordnung, Immobilieninvestment, Bauordnung, Spezialimmobilienmanagement, Raumordnungsgesetze, Immobilienbewertung, Immobilienfinanzierung sowie Recht.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Organisational Behaviour

Im Masterstudiengang Organisational Behaviour festigen die Teilnehmenden ihre Führungserfahrung und erweitern die Ausbildungskompetenz des Managements. Abgeschlossen wird das Studium mit der Masterarbeit.

Zur Zielgruppe des Masterstudiums zählen Personen, die ihre Soft Skills im Bereich der Mitarbeiterführung, -schulung und -motivation erweitern möchten und sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten. Angesprochen werden etwa Manager, Ausbilder und Coaches sowie Personen in Führungspositionen oder Personen, die eine Führungsposition anstreben.

Die Studierenden beschäftigen sich mit Modulen wie beispielsweise: Coaching – Training – Schulung, Emotionale Intelligenz und Soziale Kompetenz, Organisation, Organisationspsychologie und Organisationssoziologie, Mitarbeiterschulung und Mitarbeitermotivation.

LIMAK Austrian Business School MBA Strategic Management and Corporate Entrepreneurship

Im berufsbegleitenden MBA Strategic Management and Corporate Entrepreneurship werden den Studierenden theoretisch abgesicherte und praxistaugliche Werkzeuge vermittelt, um strategisches und unternehmerisches Denken in das Unternehmen einfließen lassen zu können.

Er richtet sich an Führungskräfte von Unternehmen jeglicher Größe, die ihre unternehmerischen Fähigkeiten erweitern und neue Strategien für ihr Unternehmen anwenden wollen. Ein abgeschlossenes Studium und/oder langjährige Berufserfahrung werden für die Aufnahme vorausgesetzt.

Neben den Grundmodulen Management Compact und Leadership Experience besteht das Curriculum aus der Spezialisierung Strategic Management and Corporate Entrepreneurship. Die Absolvierung eines Study Trips in Kanada/USA oder China ermöglicht den Abschluss mit einem International Management MBA.

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH MBA Unternehmensführung

Im MBA-Studiengang Unternehmensführung erlernen die Studierenden Kenntnisse, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen und zu leiten. Abgeschlossen wird das Studium mit der Masterarbeit.

Der Studiengang richtet sich an Personen, die eine Führungsaufgabe in einem Unternehmen übernehmen wollen und sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten. Angesprochen sind unter anderem Gründerund Unternehmer.

Auf dem Lehrplan stehen Basismodule wie etwa Ökonomie, Buchhaltung und Bilanzierung, Marketing oder Informations- und Kommunikationstechnologie sowie spezialisierte Module wie Projektmanagement, Personalwirtschaft, Unternehmensführung, Organisation und Strategisches Management.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Oekonomie & Management (M.A.)

Das Master-Programm kombiniert die fachlichen und methodischen Expertisen aus Wirtschaft und Management. Dabei wird betriebswirtschaftliches Fachwissen gemeinsam mit Managementkonzepten und Führungskompetenzen erlernt, um die Studierenden zu ökonomisch fundierten Führungsentscheidungen und Managementaufgaben zu befähigen.

Das Studium richtet sich v.a. an Fach- und Führungskräfte in privaten Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Verwaltungen, die für ihre berufliche Tätigkeit erweiterte Fachkenntnisse in Ökonomie und Management erwerben möchten. Die AbsolventInnen sind für Führungspositionen im Management qualifiziert.

Das Curriculum beinhaltet u.a. die Module Unternehmensführung unter veränderten Rahmenbedingungen, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Finanzberichterstattung, Investition, Gesellschaftsrecht, Individualarbeitsrecht, Marketing, Personalführung, Makroökonomie, Statistik, Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility, Konzepte und Instrumente des Controlling oder Informations- und Wissensmanagement.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Organisationsentwicklung (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden das notwendige Know-how, um Unternehmen und Organisationen bei Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zu unterstützen. Dabei werden zentrale Fach-, Methoden-, Sozial- und Analysekompetenzen behandelt, die Studierende zur Vorbereitung und Begleitung von Organisationsentwicklungen befähigen.

Das Studium ist für AbsolventInnen verschiedener Studienrichtungen geeignet. Das Zielpublikum sind insbesondere Fach- und Führungskräfte und Organisationen und Unternehmen, die in der Geschäftsführung, im Management, in der Personal- oder Organisationsentwicklung tätig sind.

Das Curriculum gliedert sich in Pflicht- und Wahlpflichtmodule. Zur ersten Kategorie zählen die Module Organisationen führen und beraten, Organisationsgestaltung, Wandel von Organisationen, Organisationsentwicklung auf drei Interventionsebenen, Handlungskompetenzen für Organisationsentwickler. Wahlpflichtmodule sind z.B. Kommunikation oder Organisationsentwicklung im internationalen Kontext.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Personalentwicklung (M.A.)

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Ausbildung im Bereich der Personalentwicklung. Dabei sollen die Studierenden mit Methoden, Theorien und Konzepten aus Personalentwicklung und Management vertraut gemacht werden und die Fähigkeit entwickeln, diese kritisch zu reflektieren und in die Praxis umzusetzen.

Das Studium ist für AkademikerInnen verschiedener Fachrichtungen geeignet, die in der Personalentwicklung, im mittleren Management oder in Aus- und Weiterbildung beschäftigt sind. AbsolventInnen sind für Personalführungspositionen in Organisationen, Unternehmen und Institutionen qualifiziert.

Das Curriculum beinhaltet u.a. folgende Themenbereiche: Zentrale Aspekte der Personalentwicklung, Management, Wissensmanagement, Kompetenzmanagement, Methoden der Personalentwicklung, Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht, Personale und organisationale Prozesse, Management von Veränderungen, Organisationsberatung, Weiterbildung oder Arbeitsorganisation.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Personal und Organisation M.A.

Das Master-Programm Personal und Organisation beschäftigt sich mit der Führung und Entwicklung von Personal und weist dabei unterschiedliche Ansätze auf und verknüpft diese miteinander. Im Verlauf des Studiums können die Studierenden einen individuellen Schwerpunkt auf eines der Wahlpflichtmodule Kommunikation, Non-Profit-Organisationen, Lernen im Prozess der Arbeit oder Empirische Sozialforschung legen.

Der Studiengang richtet sich an Absolventen eines sozial-, geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums. Aber auch jene, die ein Erststudium aus einem anderen Bereich abgeschlossen haben und über Berufserfahrung verfügen, können zum Studium zugelassen werden und so ihre Kompetenzen in der Personal- und Bildungsarbeit in Organisationen ausbauen.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie beispielsweise Organisationsentwicklung und Change Management, Personalmarketing und –auswahl, Organisationskultur, Arbeitsrechtliche Grundlagen oder Personalentwicklung.

WU Executive Academy Professional MBA Finance

Der berufsbegleitende Professional MBA Finance verbindet theoretisches Fachwissen und analytisches Know-How mit praktischen Werkzeugen des Managements, die für ein erfolgreiches Agieren auf dem dynamischen, globalisierten Finanzsektor erforderlich sind. Der Fokus liegt dabei auf der Implementierung anwendbarer Inhalte. Der Unterricht erfolgt durch internationale Top-Experten aus dem Finanzsektor.

Der Masterstudiengang richtet sich an Führungskräfte und High Potentials aus dem beruflichen Umfeld von Buchhaltung, Finanzen und Controlling. AbsolventInnen sind in der Lage, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen, um die finanzielle Performance Ihres Unternehmens zu erhöhen und dadurch einen Shareholder Value für die Eigentümer zu schaffen.

In den Business-Core-Modulen werden aktuelle Management- und Führungsinstrumente und -techniken sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse gelehrt. Die Spezialisierungsmodule für Finanzen behandeln Themen des Investmentmanagements, Finanzrisikomanagement und Finanzinnovation, Unternehmensfinanzierung, Unternehmensbewertung & Wertschöpfung, Behavioral Finance (USA), Heiße Themen in Finanzen (USA) oder Computational Finance.

WU Executive Academy Professional MBA Marketing & Sales

Der berufsbegleitende Professional MBA Marketing & Sales legt den Fokus auf das effektive Zusammenspiel von Marketing und Vertrieb im Unternehmen, um dessen KundInnen mit einem besseren Service zu begeistern. Vermittelt wird aktuelles und unmittelbar anwendbares Know-How.

Er wendet sich an Führungskräfte, ManagerInnen oder UnternehmerInnen, die ihre Fachkompetenz im Bereich Marketing und/oder Vertrieb vertiefen oder aktualisieren wollen. Ein Hochschulabschluss auf Bachelor-Niveau (oder gleichwertig) bzw. eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung ist Voraussetzung. AbsolventInnen sind in der Lage, effektives Marketing zu planen und umzusetzen.

Im Business-Core-Modul werden Führungs- und Managementkompetenzen vermittelt. In der Spezialisierung Marketing & Sales setzen sich die Studierenden vertiefend mit einer Branche oder einer Funktion auseinander. Sie beinhaltet Lehrveranstaltungen zu Brands & Communication, Marketing Financials, Customer Relations, Distribution Channel Management, Personal Selling Performance sowie Marketing & Sales Lab.

WU Executive Academy Professional MBA Project Management

Im berufsbegleitenden Professional MBA Project Management werden die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung eines zeitgemäßen Projektmanagements berücksichtigt, da bei der Sicherstellung der Erfolgschancen von Projekten ökonomische, ökologische und soziale Belange oft unterschiedlicher Stakeholder in Einklang zu bringen sind.

Das Masterprogramm richtet sich Projekt- und ProgrammmanagerInnen, technische Fachkräfte, Führungskräfte und ManagerInnen sowie BeraterInnen und TrainerInnen, die ihr Wissen auf dem Gebiet des Projektmanagements erweitern oder vertiefen wollen. Voraussetzung ist ein akademischer Abschluss auf mindestens Bachelor-Niveau (oder gleichwertig) bzw. eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung.

Das Curriculum besteht aus dem Business Core Module mit den Schwerpunkten Führungs- und Managementkompetenz sowie aus dem Spezialisierungsmodul Project Management, das Lehrveranstaltungen wie Project Management Methods and Trends, Project Organization and Risk Management, Stakeholder Engagement, Project Leadership oder Project Controlling beinhaltet.

ARGE Bildungsmanagement Wien Projektmanagement - Universitätslehrgang (M.A.)

Das Masterprogramm Projektmanagement bildet nach aktuellen State-of-Art Standards zur Lösungskompetenz für komplexe Aufgaben in Profit-, Non-Profit- und Verwaltungsorganisationen aus.

Der Studiengang richtet sich an Führungskräfte, ProjektleiterInnen, ManagerInnen, OrganisationsentwicklerInnen, TrainerInnen oder BeraterInnen. AbsolventInnen sind zur Durchführung von Projekten in allen Unternehmensbereichen befähigt.

Die Fachausbildung beinhaltet Lehreinheiten zu Themen wie Führungskompetenz in Projekten, IT-Unterstützung im Projektmanagement, Projektkommunikation und Projektmarketing, Konflikt- und Krisenmanagement oder Managerial Accounting. Im Masterprogramm kommen Lehrveranstaltungen zu wissenschaftlichen Techniken sowie qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden hinzu.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Steuerrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.), vorbehaltlich Akkreditierung

Der Studiengang Steuerrecht für die Unternehmenspraxis vermittelt steuerrechtsbezogene Kenntnisse und erweitert so das Wissen und die Qualifikationen der Studierenden. Dabei wird auf Methoden und Denkweisen Bezug genommen und theoretisches Know-How gelehrt.

Zur Zielgruppe gehören all jene, die sich mit steuerrechtlichen Themen auseinander setzen müssen. Ein Studium mit dem Schwerpunkt Recht ist keine Voraussetzung, ist aber von Vorteil.

Auf dem Lehrplan stehen unter anderem die Module Juristische Methoden und verfassungsrechtliche Vorgaben, Umsatzsteuerrecht und weitere Steuerarten oder Steuerliche Bezüge zu den Wirtschaftswissenschaften. Bei den Wahlmodulen entscheiden sich die Studierenden zwischen Internationalem und europäischem Steuerrecht und Umwandlungssteuerrecht.

Donau-Universität Krems Versicherungsrecht

Die private Versicherungswirtschaft zählt zu den bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren und bietet viele Arbeitsplätze. Im Masterstudiengang Versicherungsrecht erhalten die Studierenden eine breit gefächerte Ausbildung im Recht und vertiefen ihre Kenntnisse im Versicherungsvertragsrecht.

Zur Zielgruppe des Lehrgangs zählen Erwerbstätige der Versicherungswirtschaft, MitarbeiterInnen aus Versicherungsmaklerbüros, Young Professionals sowie bereits berufserfahrene VersicherungsmaklerInnen, JuristInnen, RechtsberaterInnen oder RechtsanwältInnen,

Das Studium umfasst beispielsweise folgende fachliche Schwerpunkte: Versicherungsvertragsrecht, Zustandekommen des Versicherungsvertrages, Personenversicherung, Rechtsenglisch, Rechte und Pflichten aus dem Versicherungsvertrag, Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht oder Unternehmensrecht und Arbeits- und Sozialrecht.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Das Studium ist darauf ausgerichtet, die rechtlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben für unternehmerisches Handeln zu vermitteln. Das Programm beschäftigt sich somit mit den zentralen rechtlichen Normen im Wirtschaftsbereich wie etwa Verträge, Arbeitsrecht, Steuern oder Handelsrecht. Studierende werden befähigt, in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen juristisch relevante Sachverhalte zu bearbeiten.

Das Studium ist konzipiert für WirtschaftswissenschafterInnen, die in Unternehmen tätig sind und sich die notwendigen rechtlichen Grundlagen für ihren Tätigkeitsbereich sowie das unternehmerische Handeln anzueignen.

Das Curriculum beinhaltet Kurse wie z.B. Juristische Arbeitspraxis, Vertragsrecht, Handels- u. Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und Wirtschaftsstrafrecht, Geistiges Eigentum, Arbeitsrecht oder Steuer- und Bilanzrecht. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.