Anzeige

International Relations, M.A.

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems
Master Master of Arts (M.A.), International Relations, M.A. - Das Studium

Das Programm

Die rasanten Veränderungen des internationalen Systems - gekennzeichnet durch Globalisierung, Wettbewerb und interdependen - lassen heute den Bedarf an ExpertInnen für einen Tätigkeitsbereich mit internationaler Ausrichtung in Wirtschaft, Verwaltung, Politikberatung, Medien, nationalen wie internationalen Organisationen ansteigen. Gleichzeitig wird eine immer bessere und den internationalen Entwicklungen Rechnung tragende Ausbildung vorausgesetzt. Der Universitätslehrgang International Relations trägt diesem Erfordernis Rechnung und bietet eine praxisorientierte Weiterbildung für all jene, die im internationalen Umfeld tätig werden wollen.
Dr. Johannes Kerschbaumer, M.E.S.
Leitung
Master Master of Arts (M.A.), International Relations, M.A. - Berufsfeld / Zielpublikum

Zielgruppe

AbsolventInnen von Universitäten und Fachhochschulen jeglicher Studienrichtung, insb. aus den Bereichen der Politik-, Geistes-, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Personen im Berufsleben, die vorzüglich in Medien, Interessenvertretungen, Internationalen Organisationen, der Wirtschaft, der Industrie, der öffentlichen Verwaltung, der Politikberatung, der Wissenschaft oder in Think Tanks tätig sind oder tätig werden wollen.

Schwerpunkte / Curriculum

Inhalte (Auszug)
  • Grundlagen und Theorien der internationalen Beziehungen
  • Die weltpolitische Entwicklung seit 1945
  • Einführung in die internationalen Organisationen
  • Die transatlantischen Beziehungen
  • Grundzüge der Außenpolitik der Vereinigten Staaten
  • Interkulturelles Arbeiten bei den Vereinten Nationen
  • Konsular- und Diplomatenrecht
  • Europäische und internationale Wirtschaft
  • Die Europäische Union und ihre Außenbeziehungen
  • Das Europäische Sicherheitssystem
  • Krisengebiete, Konfliktzonen und neue Herausforderungen
  • Planspiel: Europäisches Konflikt- und Krisenmanagement in der Praxis
  • Menschenrechte, Minderheiten und Migration
  • Kriminalität und Menschenhandel
  • Area Study: Lateinamerika im internationalen Staatengefüge
  • Area Study: Der Nahe Osten
  • Area Study: die Außen- und Sicherheitspolitik Russland
  • Area Study: Herausforderung Nordkorea: Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
  • Area Study: Der internationale Terrorismus
  • Einführung in das Europarecht
  • Der EU-Binnenmarkt
  • EU-Rechtsenglischl
  • English for International Relations>/li>
  • Master-Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
11.900,--
International Relations, M.A. (4 Semester)

Die Teilnahmegebühr beträgt 11.900,-- und beinhaltet den Lehrgangsbeitrag, die Kosten für die Lehrgangsunterlagen sowie für die StudienServiceCard.
Eine Ratenzahlung in 2 (je Studienjahr) oder 4 (je Studiensemester) Raten ist möglich.

Lehrvormat: Präsenzunterricht

Die Vorlesungsunterlagen werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Der Lehrgang startet jährlich im Oktober. Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Juli.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
Informationsmaterial anfordern Logo Donau-Universität Krems 
         International Relations, M.A.

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           International Relations, M.A.

Der Anbieter

Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern und über 24.500 AbsolventInnen. Die Universität für Weiterbildung steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen Überblick über alle Angebote finden Sie im Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.

©WalterSkokanitsch

Das Studienangebot der Donau-Universität Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Master-Lehrgang) und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium

Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893
Fax:
+43 (0)2732 893-4000
E-Mail:
info@donau-uni.ac.at
Website: