Anzeige

MBA Agile Organizations & Collective Leadership

Anbieter:
Universität für Weiterbildung Krems
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
Certificate
Dauer:
2 Semester
Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)
Dauer:
3 oder 4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Universität für Weiterbildung Krems

Das Programm

„Management is a mature technology that must now be reinvented for a new age”
Gary Hamel, Moonshots for Management, Harvard Business Review 2009

Mind the future. Wissen für Organisation & Führung der Zukunft.

Modelle und Werkzeuge von Organisation und Führung sind Kinder ihrer Zeit. Sie sind geprägt durch die Herausforderungen, auf die sie eine Antwort geben müssen. Die hoch dynamische, komplexe Umwelt der Zukunft erfordert nicht nur ein verändertes Verhalten innerhalb des bestehenden Denkmodells, sondern ein radikales Umdenken darin, was Organisationen sind und wie sie geführt werden können.

Veränderungsfähigkeit bzw. Agilität, die oft zitierte Kernkompetenz für dynamische Umfelder, ist eine komplexe Eigenschaft der gesamten Organisation. Agilität ist nicht nur Geschwindigkeit oder Kreativität, sondern ein umfassendes organisationales Mindset. Es ist die Fähigkeit, Entwicklungen ständig einzubeziehen, ohne den Sinn und Zweck aus den Augen zu verlieren und so schnell und wirksam zu handeln.

Das Weiterbildungsstudium "MBA  -  Spezialisierung Agile Organizations & Collective Leadership" vermittelt nicht nur bewährtes State-of-the-art-Rüstzeug für bekannte Herausforderungen, sondern widmet sich vertieft den Anforderungen, die eine volatile Welt an die Führungskräfte von morgen stellt. Es bietet den Studierenden ein tiefgehendes Verständnis für die bewusste und umfassende Gestaltung des gesamtorganisationalen Denk- Kommunikations- und Handlungsraumes, des organisationalen ‚Collective Mind‘.

© iStock

Es besteht die Möglichkeit, zunächst in das Zertifikatsprogramm „Agile Organizations & Collective Leadership“  einzusteigen. Die absolvierten Module können bei einem späteren Einstieg in das Studium „MBA - Spezialisierung Agile Organizations & Collective Leadership“ inhaltlich und finanziell angerechnet werden.

Weitere Informationen: www.donau-uni.ac.at/agileorganizations-mba
Dr. Birgit Feldhusen
Lehrgangsleitung

Zielpublikum

Das Studium adressiert angehende Führungskräfte, die sich für einen weiteren Karriereschritt aktuelles und breit angelegtes Managementwissen aneignen wollen, sowie einen Schwerpunkt im Bereich zukunftsfähige Organisation und Führung setzen wollen. Die Spezialisierung adressiert GestalterInnen, die mit Organisationen im Umbruch konfrontiert sind und die sich eine Orientierung und persönliche Landkarte für die veränderten Anforderungen einer volatilen, komplexen und digitalisierten Welt erarbeiten möchten.

Schwerpunkte / Curriculum

Das Studium umfasst insgesamt 90 ECTS-Punkte:
  • 12 Pflichtmodule General Management (36 ECTS)
  • 3-5 Wahlmodule General Management (15 ECTS)
  • Spezialisierungsmodule (24 ECTS)
  • MBA Thesis (15 ECTS)
Ein Einstieg in die Spezialisierungsmodule ist jeweils per Sommersemester möglich. Ein Einstieg in die Kernmodule ist jederzeit möglich.

SPEZIALISIERUNGSMODULE
  • Modul 1 Organisationale Lernfähigkeit & Collective Mind
    • Organisationales Wissen & Collective Mind
    • Gestaltungsprinzipen in dynamisch-komplexen Umfeldern
  • Modul 2 Quellen zukunftsfähigen Wissens und Handelns
    • Lernen aus der Zukunft
    • Wertebewusstsein und Sinnstiftung
  • Modul 3 Kollaboration & Organisationale Intelligenz
    • Ansätze zukunftsfähiger Kollaboration
    • Kollektive Intelligenz
  • Modul 4 Menschliche Führung in der digitalen Welt
    • Expanded Leadership
    • Digitale Realität der Organisation
GENERAL MANAGEMENT KERNCURRICULUM
Pflichtmodule

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft (MA)
  • Grundlagen der Volkswirtschaft (EC)
  • Controlling & Reporting (CR)
  • Unternehmensfinanzierung (FN)
  • Strategisches Management (SM)
  • Marketing Management (MM)
  • Human Resources Management (HR)
  • Leadership (LS)
  • Empirische Forschungsmethoden (RM)
  • Unternehmensethik (BE)
  • Business Analytics (BA)
  • Komplexität & Projektmanagement (CP)
Wahlmodule
  • Transformatives Management (TM)
  • Wissensmanagement & Innovation (KM)
  • Internationale Betriebswirtschaft (IB)
  • Angewandte Mikroökonomie (VWL)
  • Business Planning (BP)
  • Unternehmensplanspiel (BS)
  • Angewandtes Wirtschaftsrecht (WR)

Zulassungsvoraussetzungen und Kosten

Voraussetzungen für die Zulassung zum „MBA“ gelten:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • und zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
Zusätzlich sind im Aufnahmeverfahren Aufnahmegespräche zu führen, in denen die Studienleitung gemeinsam mit den Bewerber_innen die Auswahl der Wahlmodule vornimmt und in einem „Learning Agreement“ festhält.

Voraussetzungen für die Zulassung zum „CP“ gelten:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder
  • Allgemeine Universitätsreife und zwei Jahre qualifizierte Berufserfahrung oder
  • Ohne Universitätsreife fünf Jahre qualifizierte Berufserfahrung
Einstieg jederzeit möglich.
Bitte beachten Sie, dass die erste Prüfung bei Erstzulassung nach dem 30.06. erst ab 01.10. (Semesterbeginn WS) und Erstzulassung nach dem 21.12. erst ab dem 01.3. (Semesterbeginn SS) abgelegt werden darf.

Kosten
Master of Business Administration (Blended Learning)
  • Business Fundamentals (Distance Learning)
  • General Management Kerncurriculum (Blended Learning)
  • Spezialisierung (Blended Learning)
Teilnahmegebühren: EUR 23.900,--

Master of Business Administration (Kerncurriculum Distance Learning)
  • Business Fundamentals (Distance Learning)
  • General Management Kerncurriculum (Distance Learning)
  • Spezialisierung (Blended Learning)
Teilnahmegebühren: EUR 16.900,-

Weitere Informationen: www.donau-uni.ac.at/agileorganizations-mba

Agile Organizations & Collective Leadership“ (CP)
  • Spezialisierung (Blended Learning)
Teilnahmegebühren: EUR 6.900,-

Weitere Informationen: www.donau-uni.ac.at/agile-cp

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Die Danube Business School-Methode

ManagerInnen müssen in Zukunft mit immer komplexer werdenden Problemstellungen umgehen können. Dies verlangt ausgeprägte Fähigkeiten im Umgang mit Zielunklarheiten und Konflikten. Zudem gewinnen soziale und gruppendynamische Fähigkeiten durch die immer notwendiger werdende Einbindung der MitarbeiterInnen an Bedeutung. Um für das Steuern von permanenten Veränderungsprozessen gerüstet zu sein, ist ein differenziertes Verständnis der Ebenen der Person, des Teams und der Organisation nötig.

  • Praxiswissen: Vertiefung anhand der Erfahrungen erfolgreicher PrakterInnen
  • Theorie: Wissensvermittlung und –erweiterung
  • Anwendung: Umsetzung des Erlernten und Projektarbeit im eigenen Unternehmen
  • Fallstudien: Lernen und Trainieren aktueller Business Cases

Was uns auszeichnet

  • Internationalität
  • Bewährte didaktische Methoden
  • Internationale Akkreditierungen
  • Kombination aus Forschung und Praxis
  • Hohe Qualitätsansprüche
  • Flexible Studienangebote
  • Europas führende, öffentliche Weiterbildungsuniversität

    Das zeichnet das Weiterbildungsangebot der Danube Business School aus: die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung, der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden, sowie die höchsten Qualitätsstandards.
    Zur Sicherung der Qualität von Lehre und Studium werden unsere Programme in regelmäßigen Abständen akkreditiert. Diese Akkreditierungen verbessern die internationale Vergleichbarkeit von Studienabschlüssen und erhöhen die Transparenz der Studiengänge.

    www.acbsp.org
    www.unprme.org

    Informationsmaterial anfordern Logo Universität für Weiterbildung Krems 
         MBA Agile Organizations & Collective Leadership

    Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Universität für Weiterbildung Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:
    Logo Universität für Weiterbildung Krems 
           MBA Agile Organizations & Collective Leadership

    Der Anbieter

    Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Universität für Weiterbildung Krems (Donau-Universität Krems) auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor mehr als 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell knapp 8.000 Studierende aus 83 Ländern und rund 30.000 Absolvent_innen. Die Universität für Weiterbildung Krems steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

    ©Walter Skokanitsch
     
    Studienprogramm
    Das Studienprogramm umfasst Masterstudien und kürzere Programme in den Bereichen
    Einen Überblick über alle Angebote finden Sie unter www.donau-uni.ac.at/studium

    Studieren in Krems

    Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.

    ©Walter Skokanitsch
    Das Studienangebot der Universität für Weiterbildung Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Masterstudium) und fachlicher Ausrichtung gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der Beschreibung des jeweiligen Studiums zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium
    Kontakt

    Universität für Weiterbildung Krems

    Danube Business School. Zentrum für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre.
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems
    Österreich
    Link zu Google Maps