Personal und Organisation M.A.

Anbieter:
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.A.
Dauer:
5 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Master M.A., Personal und Organisation M.A. - Das Studium

Das Programm

Die Umwelten, in denen Organisationen eingebettet sind, und die Voraussetzungen unter denen sie handeln, unterliegen ständigen Wandlungsprozessen. Diese Veränderungen sind u.a. dafür verantwortlich, dass Themen der Personalführung und -entwicklung sowie des organisationalen Lernens drängend werden und in das Zentrum der Aufmerksamkeit von Organisationen rücken.

Die Bewältigung des Wandels setzt Mitarbeitende und Führungskräfte voraus, die ein grundlegendes Verständnis von Organisationen als zentralen gesellschaftlichen Systemen und ihren Funktionsweisen haben. Aber nicht nur das: Erfolgreiches Organisationsmanagement setzt zugleich Kompetenzen im Bereich der Personalführung und -entwicklung voraus. Die Themen Personal und Organisation sind gewissermaßen zwei Seiten derselben Medaille.

Im Unterschied zu vielen anderen Studienangeboten, die entweder nur die eine oder die andere Perspektive betonen, zielt der weiterbildende Studiengang Personal und Organisation auf eine Verschränkung der Ansätze und verknüpft die Erkenntnisse, Theorien und Konzepten aus Organisationsforschung, Pädagogik, Psychologie, Wirtschaftswissenschaft und anderen Disziplinen zu einer ganzheitlichen Sichtweise der Personal- und Bildungsarbeit.
Master M.A., Personal und Organisation M.A. - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Der Studiengang Personal und Organisation soll Akteure der Personal- und Bildungsarbeit in Organisationen dazu befähigen, Prozesse der Organisationsentwicklung und Personalarbeit, anzuregen, diese sachkundig zu begleiten und professionell zu gestalten.

Zielgruppe:
Der Studiengang ist interdisziplinär angelegt und wendet sich primär an Absolventen von Studiengängen der
  • Sozial-,
  • Geistes- und
  • Wirtschaftswissenschaften.
Es können auch Interessenten anderer Fachrichtungen zugelassen werden, sofern sie über einschlägige Berufserfahrungen nach Abschluss des Erststudiums verfügen. Dies eröffnet auch Absolventen/innen natur- oder rechtswissenschaftlicher Studiengänge, die bereits im Kontext von Personal- und/oder Bildungsarbeit in Organisationen arbeiten, den Zugang.
Master M.A., Personal und Organisation M.A. - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Modul 01: Grundlagen von Organisation und Personal
  • Organisationsbegriffe und Organisationstypen
  • Zusammenhang Organisation und Personal in verschiedenen Organisationstypen
  • Personal als Bedingungs- und Gestaltungsfaktor in Organisationen
Modul 02: Organisationen Steuern
  • Steuerung als Aufgabe in und von Organisationen
  • Ausgewählte Organisationstheorien
  • Anwendung von Organisationstheorien auf Steuerungsaufgaben
Modul 03: Personalwirtschaft
  • Grundlagen wirtschaftlichen Handelns
  • Ökonomische Grundbegriffe der Personalwirtschaft
  • Dimensionen der Personalwirtschaft: Personalplanung, Personalauswahl, Arbeitsplatzgestaltung
Modul 04: Organisationales Lernen
  • Theorien und Begriffe des organisationalen Lernens
  • Modelle des organisationalen Lernens und seiner Begrenzungen
  • Organisationales Lernen und Organisationsentwicklung
Modul 05: Personalmarketing und -auswahl
  • Personalmarketing
  • Methoden und Instrumente der Personalauswahl
  • Employer Branding
Modul 06: Projektmanagement
  • Grundlagen von Projektmanagement: Grundbegriffe und DIN Normenreihe 69901
  • Verfahren und Werkzeuge des Projektmanagement
  • Anwendung dessen in einem eigenen Projekt
Modul 07: Organisationsentwicklung und Change Management
  • Begriffe und Konzepte der Organisationsentwicklung und des Change Management
  • Gelingens- und Scheiternsfaktoren der Organisationsentwicklung
  • Organisationsberatung und die Rolle von Beratung in der Organisationsentwicklung
Modul 08: Personalführung
  • Human-Ressource-Theorien
  • Methoden und Instrumente der Personalführung
  • Führungstheorien
Modul 09: Personalentwicklung
  • Strategien der Personalentwicklung
  • Kompetenzdiagnostik
  • Kompetenzentwicklung
Modul 10: Organisationskultur
  • Organisationskultur im Kontext übergreifender Kulturkonzepte
  • Diagnose von Organisationskulturen
  • Wechselwirkungen zwischen Organisationskultur und Zielerreichung der Organisation
Modul 11: Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Eingehen, Gestalten und Beenden von Arbeitsverhältnissen
  • Grundlegende Sachverhalte des kollektiven Arbeitsrechts
Wahlpflichtmodul: Kommunikation
  • Kommunikationsmodelle und -theorien
  • Dimensionen verbaler und nonverbaler Kommunikation
  • Konfliktmanagement
Wahlpflichtmodul: Non-Profit-Organisationen
  • Grundlagen, Begrifflichkeit
  • Bedeutung des Non-Profit-Bereichs, Übergänge zu anderen Sektoren
  • Besonderheiten von Organisation und Personalarbeit im Non-Profit-Bereich
Wahlpflichtmodul: Lernen im Prozess der Arbeit
  • Theorien zum Lernen im Prozess der Arbeit (workplace learning)
  • Methoden der Verbindung von Lernen und Arbeiten
  • lernförderliche Arbeitsgestaltung
Wahlpflichtmodul: Empirische Sozialforschung
  • Wissenschaftstheoretische Grundlagen und Forschungsprozess
  • Forschungsdesign
  • Methoden der Datenerhebung und -auswertung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Die Kosten für den Studiengang betragen 1090,- Euro pro Semester (bei 5 Semestern Studiendauer). Für die Einschreibung an der Hochschule wird zusätzlich ein Sozialbeitrag in Höhe von gegenwärtig 89,- EURO pro Semester erhoben. Für die Betreuung der Masterarbeit entsteht nach Abgabe der Arbeit ein einmaliger Betrag in Höhe von 565,- EURO.

Im Studienentgelt sind Fahrten zu den Präsenzphasen und eine mögliche Hotelunterbringung während der Präsenzzeit nicht enthalten.

Zulassungsvoraussetzungen:
Für Bewerber/innen mit erstem Hochschulabschluss gelten folgende Zulassungsvoraussetzungen:
  • ein mindestens sechssemestriges Bachelorstudium mit 180 LP und
  • eine einschlägige Berufstätigkeit im Umfang von mindestens einem Jahr
Bewerber/innen ohne ersten Hochschulabschluss müssen eine Eignungsprüfung ablegen. Um zur Eignungsprüfung zugelassen zu werden müssen Sie eine der folgenden Optionen erfüllen:
  • Hochschulreife + 3 Jahre berufstätig in Verantwortungsposition
  • Abgeschlossene Ausbildung mit Notendurchschnitt 2,5 + 5 Jahre berufstätig, davon 3 in Verantwortungsposition
  • Meister- oder vergleichbare Prüfung + 3 Jahre berufstätig in Verantwortungsposition
Präsenzveranstaltungen:
Schwerpunkt des Fernstudiums bildet das angeleitete Selbststudium. Gleichwohl schließt jedes Semester mit einer Präsenzphase ab, die auf dem Campus der Universität in Koblenz durchgeführt wird. Gegenstand der Präsenzveranstaltungen sind u.a. Vorträge, Tutorien oder Übungen. Ziel der Veranstaltungen ist
  • die Vermittlung von weiterführenden Inhalten
  • die Vertiefung des Lernstoffs,
  • die Entwicklung von personalen Kompetenzen
  • der persönliche Kontakt zu Dozenten und Kommilitonen
  • der Erfahrungsaustausch
  • die Leistungsüberprüfung z.B. in Form von Hausarbeiten.
Der Besuch der Eröffnungsveranstaltung zu Beginn des Studiums ist ebenso obligatorisch wie die Präsenzveranstaltungen an einem Wochenende am Ende des Semesters. Die Teilnahme an insgesamt fünf Präsenzveranstaltungen ist für alle Studierenden verpflichtend. Der Umfang beträgt jeweils zwei Tage. Im Falle eines beruflich bedingten Auslandsaufenthalts können anstelle der verpflichtenden Präsenzteilnahme Ersatzleistungen erbracht werden.

Einschreibung und Studienbeginn

Die Einschreibung in den Studiengang findet zum Sommersemester statt. Studienbeginn ist der 01.04. Zur Einschreibung bedarf es einer Antragsstellung. Die Frist zur Einschreibung beginnt am 15.11. und endet am 15.03.

Ihre Bewerbung um einen Studienplatz erreicht uns am schnellsten, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten nennen. Wir senden Ihnen den Antrag auf Einschreibung zu.

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/personal-organisation/einschreibung
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW 
          Master  Personal und Organisation M.A.
Master M.A., Personal und Organisation M.A. - Der Anbieter

Der Anbieter

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau.

Das ZFUW bietet postgraduale Studiengänge und andere Maßnahmen universitärer Weiterbildung an. Die derzeitigen Angebote umfassen die Bereiche:
  • Management
  • Naturwissenschaft/Technik und
  • Humanwissenschaften.
Je nach Dauer und Umfang der Bildungsprogramme werden akademische Abschlüsse (Master of Arts bzw. Master of Science) oder Universitätszertifikate vergeben. Alle Studiengänge und Kurse sind so organisiert, dass sie neben dem Beruf oder anderweitigen z.B. familiären Verpflichtungen studiert werden können (Blended Learning).
Mit nahezu 25 Jahren Erfahrungen ist das ZFUW die älteste Fernstudieneinrichtung an Hochschulen in Rheinland-Pfalz.
Master M.A., Personal und Organisation M.A. - Studieren in Koblenz

Studieren in Koblenz

Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, dem weltweit bekannten Deutschen Eck, liegt eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands: Koblenz, das wirtschaftliche und kulturelle Oberzentrum am Mittelrhein! Vier Mittelgebirge mit Wald-, Grün- und Wasserflächen bilden den Rahmen für die einzigartige Kulisse rund um die Stadt. Zeugnisse der über 2000jährigen Geschichte sind Kirchen, Schlösser, ehemalige Adelshöfe und herrschaftliche Bürgerhäuser. Enge Gassen, romantische Winkel und einladende Plätze bezaubern Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt. Die für 2011 geplante Bundesgartenschau wird die Attraktivität von Koblenz weiter erhöhen.

Als Bildungsstandort sind in Koblenz und der unmittelbaren Umgebung die Universität Koblenz-Landau, die Fachhochschule Koblenz, die wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung, die Philosophisch-Theologische Hochschule und die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen beheimatet. Im Jahr 2002 hat die UNESCO das obere Mittelrheintal, eine der großartigsten und ältesten Kulturlandschaften, in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Von der alten Römerstadt Koblenz über die sagenhafte Loreley bis nach Bingen spannt sich der Bogen der Burgen, Schlösser und verträumten Städtchen.

Studienberatung

Master M.A., Personal und Organisation M.A. - Studienberatung und Information
Kontakt

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW

Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)261/287-1520
Fax:
+49 (0)261/287-1521
E-Mail:
zfuw@uni-koblenz-landau.de
Website: