Ernährung und Sport, MSc

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.Sc.
Dauer:
5 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems
Master M.Sc., Ernährung und Sport, MSc - Das Studium

Das Programm

Kompetenzen bezüglich der Wechselbeziehung von Ernährung und Sport sind heute mehr denn je gefragt. Zivilisationskrankheiten wie Diabetes mellitus, Hypertonie, Adipositas, die überwiegend durch Bewegungsmangel und Fehlernährung ausgelöst werden, stellen zunehmend ein gesamtgesellschaftliches Problem dar und erfordern eine Ausbildung, die in diesem Masterlehrgang geboten wird.

In vielen Bereichen des Gesundheitswesens wird eine große Nachfrage nach Absolventen mit diesem innovativen Ausbildungsprofil erwartet. Auch im Fitness- und Leistungssport mit samt seinen Organisationsstrukturen erfordert die unverzichtbare Verknüpfung von Ernährung und Sport eine hochqualifizierte und fachübergreifende Ausbildung.

Im Rahmen des Lehrganges Ernährung und Sport werden den Studierenden die theoretischen Grundlagen und praktische Umsetzung aller sport- und ernährungsrelevanten Fachfragen vermittelt.
Univ.-Doz. DDr. Hans Schön
Wissenschaftliche Leitung
Master M.Sc., Ernährung und Sport, MSc - Berufsfeld / Zielpublikum

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an:
  • ÄrztInnen
  • AbsolventInnen der Lehrgänge Klinische Ernährungsmedizin und angewandte Nutritive Medizin
  • DiätologInnen
  • ErnährungswissenschaftlerInnen
  • ÖkotrophologInnen
  • ErnährungspädagogInnen
  • SportwissenschaftlerInnen
  • NaturwissenschaftlerInnen
  • PharmazeutInnen
  • SportlerInnen
  • SportlehrerInnen und TrainerInnen
  • PhysiotherapeutInnen
  • HeilpraktikerInnen (D)
  • und diplomierte KrankenpflegerInnen.
Master M.Sc., Ernährung und Sport, MSc - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Anatomie und Physiologie
  • Allgemeine Antomie und Sportanatomie
  • Allgemeine und spezielle Bewegungslehre
  • Physiologie und Pathophysiologie des Sports und der Ernährung
  • Hygiene und Mikrobiologie des Sports und der Ernährung
Leistungsdiagnostik und Ernährungsempfehlungen
  • Sportartspezifische Leistungs- und Funktionsdiagnostik jeder Altersstufe
  • Sportartbezogene Ernährungsempfehlungen im Freizeit und Leistungssport
  • Trainingsgrundlagen & Ernährung, Trainingsüberwachung
Allgemeine Ernährungslehre im Sport

Spezielle Ernährung und Sport
  • Sport und Ernährung unter speziellen Umgebungsbedingungen
  • Sport und Ernährung für spezielle Personengruppen
  • Sport und Ernährung bei Adipositas, Osteoporose, Arthrose, entzündlichen Reizzuständen, Fibromyalgie und muskuloskelettalen Erkrankungen
Ernährung und Doping
  • Doping und Antidopingmaßnahmen im Breiten- und Leistungssport
  • Nahrungsergänzungsmittel und Dopingliste
Verletzungen und Indikationen, Behandlungsmodelle
  • Sportarttypische Verletzungen und ihre Prävention
  • Sportarttypische Indikationen und Kontraindikationen
  • Muskuloskeletale Behandlungsmodelle im Freizeit- und Leistungssport
Psychologie und Pädagogik
  • Betreuungsmodelle von Sportlern
  • Sport- und Ernährungspsychologie
  • Sport- und Ernährungspädagogik
Betriebswirtschafts- und Rechtslehre
  • BWL
  • Recht
Social Skills
  • Ernährungsberatung im Sport
  • Management
  • Kommunikation
  • Berufsfelder im Freizeit- und Fitnessbereich
Wissenschaftliches Arbeiten und Gesundheitsforschung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Gesundheitsforschung
Praktikum und Übungen
  • Funktionelle Verbände
  • Mentale Trainingsformen
  • Ergometrie / Spiroergometrie / Muskelfunktionstests / Sportmotorische Tests
  • Laktatmessung und Mikronährstoffanalyse
  • Erweiterte Erste Hilfe
  • Praktische Durchführung von Doping-Untersuchungen
  • Angewandte Trainingslehre im Ausdauersport, Kraftsport, Kampfsport, Spielsport und sonstigen Sportarten / Haltungs- und Bewegungsschulung
Ausbildung zum Übungsleiter
Ausbildung zum Übungsleiter in einer anerkannten Sportart oder sportlichen Disziplin wie zum Beispiel Schwimmen, Kampfsport, Behindertensport (körperliche Behinderung oder mentale Behin- derung) Laufsport, Sportklettern, Kindersport, Seniorensport, sonstigen Sportarten wie Mutter-Kind Sport ((Kanga-Training)

Wahlfach (Es ist ein Wahlfach auszuwählen)
  • Herbal-Medizin
  • Genetik der sportlichen Leistungsfähigkeit
  • Sportstättenbau
  • Sportphysiotherapie
  • Sport und Ernährung im kommerziellen Fitnessbereich
  • Sport und Ernährung in Tourismus und Freizeitwirtschaft
  • Mentaltraining und Sportpsychologie
  • Schulsport und Ernährung
  • Sport und Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Mutter-Kind Sport
  • Ernährung, Sport und Spiritualität
  • Sporttraumatologie und Ernährung
  • Labordiagnostik in der Sport- und Ernährungsmedizin
Projektarbeit

Masterthesis
Die Master-Thesis soll erkennen lassen, dass die Studentin oder der Student nach didaktischer/methodischer Anleitung in der Lage ist, ihr oder sein theoretisches Wissen selbständig und praktisch anzuwenden.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
10.900
Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist
  • ein abgeschlossenes Studium der Medizin oder Zahnmedizin, oder
  • abgeschlossenes Studium der Diätologie oder Ökotrophologie, oder
  • abgeschlossenes Studium der Biologie, Pharmazie, Sportwissenschaft, Ernährungswissenschaft, Physiotherapie oder einer verwandten Studienrichtung, oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum Sportlehrer, Trainer mit aufrechter Trainerlizenz mit Hochschulzugangsberechtigung sowie 4 Jahre Berufserfahrung in einem Sportverein als Betreuer oder Trainer, oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum Sportlehrer, Trainer mit aufrechter Trainerlizenz ohne Hochschulzugangsberechtigung sowie 8 Jahre Berufserfahrung in einem Sportverein als Betreuer oder Trainer, oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung (DGKS/DGKP) mit Hochschulzugangsberechtigung sowie 4 Jahre Berufserfahrung im medizinischen Bereich oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung (DGKS/DGKP) ohne Hochschul-zugangsberechtigung sowie 8 Jahre Berufserfahrung im medizinischen Bereich.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
          Master  Ernährung und Sport, MSc
Master M.Sc., Ernährung und Sport, MSc - Der Anbieter

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist einer der führenden euro- päischen Anbieter von berufsbegleitenden Aufbaustudiengängen. Spezialisiert auf universitäre Weiterbildung aktualisiert sie das Wissen von AkademikerInnen und Führungskräften und stellt sich der gesellschaftlichen Herausforderung des lebenslangen Lernens. Neben hoher Qualität in Lehre, Forschung und Consulting sind Kundenorientierung und Praxisnähe die Markenzeichen des europäischen Modellprojekts. Das Studien- angebot umfasst mehr als 150 Studiengänge in den Bereichen Gesundheit und Medizin, Kommunikation und Globalisierung, Wirtschaft und Recht, Bildung und Medien sowie Kunst, Kultur und Bau. Aktuell sind mehr als 5.000 Menschen aus rund 70 Ländern an der Universität für Weiterbildung inskribiert und schließen ihre Studiengänge mit einem international anerkannten Grad ab, etwa einem Master of Business Administration (MBA), Master of Science (MSc), Master of Arts (MA) oder Master of Laws (LL.M.).

Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Diese wurde von der UNESCO im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt. Der im Herbst 2005 eröffnete Campus Krems bietet Studierenden und Lehrenden eine offene, innovations- und motivationsfördernde Forschungs- und Lernumgebung mit modernen Lehrräumen, Labors, Audimax, Programmkino, Studentenapartments, Bibliothek und Mensa. Weltoffen und zugleich mit ihrem Standort verbunden ist die Donau-Universität Krems regionales Kultur- und Begegnungszentrum.
Master M.Sc., Ernährung und Sport, MSc - Studieren in Krems

Studieren in Krems

Krems ist mit seinen 30 Schulen und Hochschulen mit insgesamt rund 15.000 SchülerInnen und Studierenden eine traditionelle Schulstadt. Dementsprechend gut ausgestattet ist die Umgebung mit Restaurants, Lokalen, Hotels, Pensionen und Studenten- heimen, Freizeit- und Kultureinrichtungen. Die Wachau mit ihrer idyllischen Landschaft, ihren edlen Weinen und den zahlreichen Sportmöglichkeiten trägt zur Lebensqualität der Studierenden der Donau-Universität Krems bei.

Historische Bauten und mittelalterliche Architektur der Stadtteile Krems und Stein verweisen auf eine bedeutende Vergangenheit. Die bereits 995 als "urbs chremisa" erwähnte Stadtgemeinde war ein Zentrum des Salz- und Weinhandels und ist eine der ältesten Städte des Landes.

Durch die mittelalterlichen Gassen spazieren, Wein verkosten im aufgelassenen Kloster, entspannen im Straßencafe und schmunzeln im Karikaturmuseum: Kunst und Kultur lassen sich in Krems erleben. Das internationale Musikfestival „Glatt & Verkehrt“, das Niederösterreichische Donaufestival, die Kino-Events der Österreichischen Filmgalerie und die Ausstellungen der international renommierten Kunsthalle Krems sind Höhepunkte im Veranstaltungsprogramm der Stadt. Als Mitglied der Kunstmeile Krems ist die Donau-Universität Krems Fixpunkt der regionalen Kunst- und Kulturszene.

Studienberatung

Master M.Sc., Ernährung und Sport, MSc - Studienberatung und Information
Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893 6000
Fax:
+43 (0)2732 893 4000
E-Mail:
info@donau-uni.ac.at
Website: