International Supply Management

Anbieter:
FH JOANNEUM
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.Sc.
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Kapfenberg, Steiermark, Österreich
Logo FH JOANNEUM

Das Programm

Master M.Sc., International Supply Management - Das Studium
Trends und Herausforderung, wie die anhaltende Fokussierung auf Kernkompetenzen oder die globale Rohstoffverknappung, verlangen ein professionelles und strukturiertes Management des Zukaufanteils sowie der damit verbundenen Prozesse mit den Lieferanten. Mit der Zielsetzung, eben diese Einkaufsmanager auszubilden, wird im 2-jährigen Postgraduate-Lehrgang „International Supply Management“ auf das Verständnis für die optimale Ausgestaltung der Informations-, Material- und Werteflüsse in Abnehmer-Lieferanten-Beziehungen fokussiert.

Neben fachlichen Inhalten, wie Beschaffungsorganisation und Prozessmanagement, Recht, Produktionsmanagement oder IT, fördert der Lehrgang auch soziale Kompetenzen durch Lehrveranstaltungen in Verhandlungsführung oder Nachhaltigkeit.

Der Master-Lehrgang wurde gemeinsam mit Führungskräften im Einkaufs- und SCM-Kontext entwickelt und ist in dieser Form einzigartig in Österreich. Durch eine praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Ausbildung können sich die TeilnehmerInnen zu ihrem praktischen Erfahrungswissen zusätzlich akademisches Know-how im Einkauf aneignen.
Mag. Dr. Christian Bischof, MBA
Studiengangsleiter

Berufsfeld / Zielpublikum

Master M.Sc., International Supply Management - Berufsfeld / Zielpublikum
Dieser Lehrgang richtet sich an InteressentInnen, die ihre Kompetenzen auf dem Gebiet des Supply Managements vertiefen möchten.

Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs „International Supply Management“ können in folgenden Tätigkeits- und Berufsfeldern beschäftigt sein:
  • Teamleiter Einkauf
  • Strategische oder operative EinkäuferInnen
  • Lead Buyer im industriellen Umfeld
  • BeraterInnen im Bereich des Supply (Chain) Management
  • IT-ExpertInnen im ERP-/SRM-Bereich
  • ExpertInnen im Lieferantenmanagement
  • Projektleiter oder Coaches in Einkaufsabteilungen, u.v.m.

Schwerpunkte / Curriculum

Master M.Sc., International Supply Management - Schwerpunkte / Curriculum
1. Semester:
  • Der Einkauf im industriellen Management
  • Einkaufsorganisation und -prozesse
  • Logistik und Materialwirtschaft - Die Grundlagen des Supply Managements
  • Mit Zahlen führen im Einkauf - Einkaufscontrolling
  • Rechtsfragen für Einkäufer 1: Zivil- und Unternehmensrecht
  • Verhandlungstechnik 1:
    Kommunikations- und Verhandlungskompetenz
2. Semester:
  • Produktionstechnik und -management
  • Methoden und Instrumente des Einkaufs: Die Toolbox
  • Unternehmensführung (Englisch)
  • Unternehmens- und Einkaufsstrategie (Englisch)
  • Rechtsfragen für Einkäufer 2: Internationales Recht
  • Verhandlungstechnik 2: Kommunikations- und Verhandlungskompetenz (Englisch)
  • Informationsmanagement im Einkauf 1: ERP-Systeme
3. Semester:
  • Lieferantenmanagement
  • Supply Chain Management
  • Informationsmanagement im Einkauf 2: SRM-Systeme
  • Qualitätsmanagement und Einkauf
  • Spezielle Trends im Einkauf (Advanced Purchasing, Einkauf im Projektgeschäft)
  • Human Resource Management, Kommunikation und Leadership
4. Semester:
  • Nachhaltigkeit und Ethik in der Beschaffung
  • Seminar zur Master Thesis
  • Master Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 14.360,-
Kosten:
Von den Lehrgangsteilnehmerinnen / -teilnehmern wird eine Gebühr von Euro 14.360,- für den gesamten Lehrgang eingehoben. Dieser Betrag inkludiert neben den Lehrveranstaltungen die Betreuung der Abschlussarbeit und die akademische Prüfung und ist nach Lehrgangszusage in 4 Blöcken zu je Euro 3.590,- am Semesterbeginn zu zahlen. Mehrwertsteuer wird hierbei keine verrechnet.

Zugangsvoraussetzungen:
Zugangsvoraussetzung ist ein absolviertes Studium oder eine mindestens dreijährige Führungs- oder fünfjährige Fachpraxis im Einkauf, Supply Chain Management oder der Logistik bei gleichzeitig vorhandener allgemeiner Zugangsberechtigung zu einem Studium an einer österreichischen Universität oder Fachhochschule.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Auslandsaufenthalt: möglich

Organisation

Die Lehrveranstaltungen werden teilweise auf Englisch durchgeführt und integrieren moderne Lernformen wie E-Learning, Lernplattformen und projektgestütztes Lernen. Um berufstätigen Personen die Teilnahme zu ermöglichen, findet der Präsenzunterricht jeweils Freitagnachmittag und Samstag statt, wobei auf Feiertage Rücksicht genommen wird. Der Präsenzunterricht wird vorwiegend in Kapfenberg abgehalten.
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo FH JOANNEUM 
          Master  International Supply Management

Der Anbieter

Master M.Sc., International Supply Management - Der Anbieter
Die FACHHOCHSCHULE JOANNEUM wurde 1995 gegründet. Mit 39 Studiengängen ab Herbst 2011 in den vier Fachbereichen "Internationale Wirtschaft", "Information, Design & Technologien", "Leben, Bauen, Umwelt" und "Gesundheitswissenschaften" zählt die FH JOANNEUM zu einer der führenden Fachhochschulen Österreichs. Im Juli 2007 erhielt die FH JOANNEUM den Status einer Hochschule.

Die FH JOANNEUM ist qualitätsbewusst und zukunftsorientiert. Wir generieren und transferieren Wissen für und mit Studierenden und Partnerinnen und Partnern. Wir fördern unternehmerisches Denken sowie Freude an Kreativität und Innovation. Wir nehmen eine führende Position im Rahmen der europäischen Fachhochschullandschaft ein und orientieren uns an den besten Hochschulen und Universitäten Europas.

An den drei Standorten der FH JOANNEUM Graz, Kapfenberg und Bad Gleichenberg studieren Sie im Herzen innovativer Technologie-, Kultur-, Industrie- und Tourismusregionen. Den Studierenden wird eine ausgezeichnete Infrastruktur geboten: moderne Laborräume, Seminarräume, Hörsäle, Ateliers, Audimax, Mensen, Cafes, Grünflächen, Bibliotheken und Büros.

Studieren in Kapfenberg

Master M.Sc., International Supply Management - Studieren in Kapfenberg
Kapfenberg bietet nicht nur WeltklassesportlerInnen die besten Trainingsbedingungen. Auch junge Talente im Bereich von Technik und Wirtschaft finden hier erstklassige Ausbildungs- möglichkeiten vor. Hervorragend ausgerüstete Labors sowie Wirtschaftskontakte in die ganze Welt sorgen dafür, dass die Absolventinnen und Absolventen der FH JOANNEUM die besten Startbedingungen für erfolgreiche Karrieren vorfinden.

Kapfenberg – zwischen Graz und Wien gelegen – ist Sitz vieler innovativer High-Tech- Unternehmen, die als „Global Player“ in ein weltweites Wirtschaftsnetzwerk eingebunden sind. Für die ca. 650 Studierenden bieten sich rund um den Campus zahlreiche naturnahe Sportmöglichkeiten wie Mountainbiking, Klettern und Schifahren. Das ausgeprägte Zusammengehörigkeitsgefühl der Studierenden und Lehrenden kennzeichnet das „Campusfeeling“ in Kapfenberg. Kapfenberg ist leicht zu erreichen. Direkt vor dem Campus der FH JOANNEUM Kapfenberg ist eine Bahn und Bushaltestelle eingerichtet.
Kontakt

FH JOANNEUM

Werk-VI-Straße 46
8605 Kapfenberg
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)3862 33600 – 8303
Fax:
+43 (0)3862 33600 - 8377
E-Mail:
ism@fh-joanneum.at
Website:
http://www.fh-joanneum.at/ism