Anzeige

Master of Laws Medizinrecht

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Laws (LL.M.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems

Das Programm

Der Studiengang Medizinrecht fokussiert auf medizinrechtliche Fragestellungen in transdisziplinärer Betrachtung (insbesondere der Rechtswissenschaft, Gesundheitsökonomie und Ethik). Gleichzeitig trägt das Curriculum den sich ständig wandelnden und dynamisierenden Anforderungen insbesondere an RechtsanwältInnen, Ärzteschaft sowie Krankenhaus- und Pflegemanagement Rechnung.


Ständig neue Krankheitsbilder und Behandlungsmethoden, eine zunehmend digitalisierte Medizin und eine verdichtete Regulierung auf nationaler und EU-Ebene machen das Medizinrecht zu einer essentiellen Kompetenz aller im Gesundheitswesen in Führungspositionen tätigen Personen. Der Studiengang verbindet die Bereiche Medizin, Rechtswissenschaft, Gesundheitsökonomie, Ethik und Technik zu einer wissenschaftlich fundierten, ganzheitlichen Weiterbildung in sämtlichen medizinrechtlichen Aspekten.
Mag. Dr. Johannes Kerschbaumer, MAS M.E.S.
Lehrgangsleitung

Zielgruppe

ÄrztInnen, JuristInnen sowie WirtschaftswissenschafterInnen im Gesundheitswesen, die beispielsweise in Krankenanstalten, bei Sozialversicherungsträgern, in Gebietskörperschaften, in Patientenanwaltschaften, in der Pharmaindustrie oder bei Interessenvertretungen tätig sind.

Schwerpunkte / Curriculum

  • Einführung in die Rechtswissenschaften
  • Einführung in das Privatrecht
  • Einführung in das Verfassungs- und Verwaltungsrecht
  • Einführung in das Medizinrecht
  • Das österreichische Gesundheitswesen: politische Abläufe erkennen, verstehen und mitgestalten
  • Europäisches Gesundheitsrecht – die Grundfreiheiten der EU in Bezug auf das Medizinrecht
  • Organisation der Leistungserbringung
  • Berufsrecht der Heilberufe
  • Arbeits- und Sozialrecht im Gesundheitswesen
  • Recht der Notfall- und Katastrophenmedizin und des Sanitätsrechts
  • Digitalisierung und Telemedizin
  • Datenschutz im Gesundheitswesen
  • Gesellschaftsrecht für Gesundheitsberufe
  • PatientInnenrechte
  • Psychisch Kranke und Menschen mit Behinderung
  • Haftung der Gesundheitsberufe
  • Haftung der Gesundheitsberufe Vertiefung
  • Prozessspiel zu aktuellen Fragen der ÄrztInnenhaftung
  • Versicherungen im Gesundheitsbereich
  • Sachverständigenrecht
  • Produktrecht
  • Anti-Doping-Recht
  • Aktuelle Grenzfragen der Bioethik und des Medizinrechts
  • Vergaberecht im Gesundheitswesen
  • Steuerrecht für Gesundheitsberufe
  • Fallstudien zum Medizinrecht
  • Zukunftstrends und Zukunftsherausforderungen im Gesundheitswesen
  • Master Thesis

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium (mindestens Bachelor) der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts, der Medizin bzw. Gesundheitswissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften
  • gleichwertige Studienleistungen im Umfang von mindestens 180 ECTS (z.B. im Rahmen eines Diplomstudiums)
  • ein anderes Hochschulstudium (mindestens Bachelor) plus MLS-Abschluss oder gleichwertiger Weiterbildung
Lehrgangsbeitrag
EUR 9.900,-
Informationsmaterial anfordern Logo Donau-Universität Krems 
         Master of Laws Medizinrecht

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           Master of Laws Medizinrecht

Der Anbieter

Als führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Vor 25 Jahren gegründet zählt sie aktuell mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern und über 24.500 AbsolventInnen. Die Universität für Weiterbildung steht für innovative Lernformate wie Blended Learning sowie höchste Qualität in Lehre und Forschung. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen Überblick über alle Angebote finden Sie im Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Der Campus Krems mit seinen modernen Lehrräumen, Labors, Studierenden-Unterkünften, einem Kino und verschiedenen Lokalen bietet ideale Bedingungen für Lehre und Forschung.

©WalterSkokanitsch

Das Studienangebot der Donau-Universität Krems ist konzipiert für die spezifischen Anforderungen Berufstätiger. Je nach Studienart (Certified Program, Akademisches Programm oder Master-Lehrgang) und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die bei der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung zu finden sind: www.donau-uni.ac.at/studium

Studienberatung

Kontakt

Donau-Universität Krems

Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan