MBA Change Management

Anbieter:
UNI for LIFE
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master MBA
Dauer:
3 Semester
Studienort(e):
Graz, Steiermark, Österreich
Logo UNI for LIFE
Master MBA, MBA Change Management - Das Studium

Das Programm

In einer Zeit des ständigen Wandels müssen Unternehmen oftmals Strukturen und Prozesse an die bestehenden Rahmenbedingungen anpassen, um erfolgreich zu bleiben. Wirkungsvolles Change Management ist somit zu einer Grundvoraussetzung geworden, um Organisationen und Unternehmen effizient und wettbewerbsfähig zu halten. Dabei ist es unerlässlich, dass Visionen, Ziele, Strategien und Maßnahmen von allen Beschäftigten und Stakeholdern mitgetragen werden.

Der Masterlehrgang vermittelt, wie Veränderungsprozesse effektiv und zielorientiert gestaltet werden können, wie Changeprozesse geplant und umgesetzt werden können und wie es gelingt, dass alle betroffenen Personengruppen an einem Strang ziehen. Im Rahmen der Abschlussarbeit werden Lösungskonzepte zu eigenen Fragestellungen aus der Praxis erarbeitet.

Master MBA, MBA Change Management - Berufsfeld / Zielpublikum

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die ständig ändernden Anforderungen gegenüberstehen und verschiedene adäquate Managementmethoden für den Umgang mit Änderungen kennenlernen und beherrschen möchten.
  • MitarbeiterInnen aus Organisations- oder Personalabteilungen, die an Change-Managementprozessen aktiv mitwirken oder diese leiten.
  • MitarbeiterInnen von Fachabteilungen, die in Veränderungsprojekte eingebunden sind.
  • MitarbeiterInnen aus der öffentlichen Verwaltung, die Entwicklungsprojekte in Gemeinden betreuen und EntscheidungsträgerInnen unterstützen.
  • MitarbeiterInnen von Beratungsunternehmen, die entsprechende Kundenprojekte betreuen.

Schwerpunkte / Curriculum

MODUL A: Projektmanagement und Teamentwicklung
  • Aufgaben des Projektmanagement
  • Planungs-, Steuerungs- und Auswertungsmethoden von Projekten
  • Entwicklung von Projektaufträgen und Vorgehensmodellen
  • Teambuildingmaßnahmen
  • Konfliktregelungsmethoden
  • Projektcontrolling
MODUL B: Organisationsstrukturen u. Präsentationstechnik
  • Diagnosemethoden und deren Einsatz
  • Einsatz von Sollentwurfsmethoden
  • Aufbauorganisation
  • Gestaltungsprinzipien aktueller Managementkonzepte
  • Präsentations- und Darstellungstechniken
MODUL C: Geschäftsprozesse und Moderation
  • Geschäftsprozessoptimierungsprojekte
  • Geschäftsprozessmodellierungssoftware
  • Prozessoptimierung und Prozesskostenrechnung
  • Moderationstechniken
  • Visualisierungstechniken
  • Umgang mit Konflikten
MODUL D: Konfliktmanagement und Großgruppentechnik
  • Entstehung und Erkennen von Konflikten
  • Entwicklung von Konfliktlösungsmethoden
  • Nachbearbeitung von Konflikten
  • Grundlagen, Methoden und Anwendung von Großgruppentechniken
MODUL E: Planungsmethoden und Strukturierungsmethoden
  • Planung von Großgruppenarbeiten und Definition von geeigneten Methoden
  • Grundlagen und Anwendung folgender Methoden: Zukunftskonferenz nach Weisbord und Janoff, Zukunftswerkstatt nach Jungk, Lutz und Müllert, World Cafe nach Brown/Isaacs, Strategieforum (Soderquist), Gemba Kaizen nach Imai/Heymans, Participative Design Workshop nach Emery/Devane, Whole Systems
    Aüüroach nach Adams/Adams
  • Evaluation und Weiterentwicklung von Veranstaltungen bzw. Methodenanwendungen
MODUL F: Anpassungsmethoden
  • Praktische Anwendung der einzelnen Methoden Whole Scale Change nach Dannemiller und Tyson, Open Space Technology nach Owen, Appreciative Inquiry nach Cooperrider und Whitney, Organization Workshop (Oshry/Devane), RTSC (Real Time Strategic Change) nach Jacobs/Mc Keown
  • Intensivierung der Fähigkeit zur Evaluation und Weiterentwicklung von Veranstaltungen bzw. Methodenanwendungen
  • Kritische Reflexion aktueller Managementansätze
  • Analysemethoden für die Strategiefindung
MODUL G: Mastermodul
  • Vertiefendes Literaturstudium zu allen Modulen, v.a. in den Bereichen, die Gegenstand der Masterarbeit sind
  • Methoden und Techniken des Wissenschaftlichen Arbeitens
  • Erarbeitung eines Projektauftrages für eine Problemstellung aus dem eigenen Arbeitsumfeld
  • Ausarbeitung, Präsentation und Diskussion von Lösungskonzepten und Arbeitsergebnissen
  • MASTERARBEIT
  • MASTERPRÜFUNG

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Abschluss eines betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und/oder rechtswissenschaftlichen Studiums oder Universitätslehrgangs, -kurses der Karl-Franzens-Universität Graz oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung
  • oder der Nachweis der allgemeinen Universitätsreife und eine entsprechende zumindest dreijährige ExpertInnenerfahrung in der Organisationsentwicklung, im mittleren oder gehobenen Management oder in der Beratungsbranche
Gesamtkosten: EUR 9.600,-

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch

Unterrichtszeiten

  • freitags von 14.00 bis 21.00 Uhr
  • samstags von 09.00 bis 16.30 Uhr
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo UNI for LIFE 
          Master  MBA Change Management
Master MBA, MBA Change Management - Der Anbieter

Der Anbieter

Als zentrale Ansprechstelle und Kommunikationsplattform für Bildung in allen Lebensphasen präsentiert sich dabei die Weiterbildungsgesellschaft der Universität Graz, die UNI for LIFE GmbH (UNI for LIFE). Sie bündelt die zahlreichen Aktivitäten und die wissenschaftliche Vielfalt der Universität Graz. UNI for LIFE bietet hochkarätige Aus-, Fort- und Weiterbildung auf höchstem Niveau, aktuell und sofort in der Praxis umsetzbar, sowie international anerkannte Abschlüsse. Spitzenqualität, Wissen und Innovation aus erster Hand, modernes wissenschaftliches Niveau, hoher Praxisbezug und hohe berufliche Verwertbarkeit werden dabei garantiert.
Master MBA, MBA Change Management - Studieren in Graz

Studieren in Graz

Graz, die Landeshauptstadt des Bundeslandes Steiermark, ist die zweitgrößte Stadt Österreichs und aufgrund ihrer geografischen Lage und ihren Titeln „UNESCO-Weltkulturerbe“ und „Europäische Kulturhauptstadt 2003“eine bedeutende Drehscheibe für den südosteuropäischen Raum sowie ein Zentrum für Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur. Sie beherbergt u.a. mit der Karl-Franzens-Universität Graz die zweitgrößte Universität Österreichs und den größten Uni Campus.

Die Vielfalt des Kulturangebots ist stark von studentischer Partizipation geprägt. Rund 37.000 junge Menschen, die ihre Ausbildung an einer der vier Universitäten absolvieren schätzen die studentische Infrastruktur, gut sortierte Buchhandlungen, gemütliche Lokale, günstige Mensapreise und die Altstadt mit ihren Renaissancebauten, barocken Kirchen, den engen Gassen und einladenden Plätzen sowie die Atmosphäre einer Stadt mit einem großen Grünanteil und einem weit gespannten Radwegnetz.

Studienberatung

Master MBA, MBA Change Management - Studienberatung und Information
Kontakt

UNI for LIFE

Beethovenstraße 9
8010 Graz
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0) 316/380 1013
Fax:
+ 43(0)316/380 9007
E-Mail:
office@uniforlife.at
Website: