Anzeige

MBA Digital Marketing und Data Management

Anbieter:
ELC E-Learning-Consulting GmbH
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)
Dauer:
3-9 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo ELC E-Learning-Consulting GmbH

Das Programm

Für Marketer bricht eine neue Zeitrechnung an. Innovative Plattformen ermöglichen Unternehmen nie dagewesene Touchpoints zu bestehenden und potenziellen Kunden. Der MBA Digital Marketing und Data Management bereitet Sie optimal auf diese aktuellen Herausforderungen der Unternehmenskommunikation vor. Das postgraduale Studium wird zusammen mit der Fachhochschule des BFI Wien durchgeführt und findet im Fernstudium-Format ohne Präsenz statt. Und Prüfungen? Die legen Sie einfach online ab – den Zeitpunkt dafür wählen Sie selbst, ohne jegliche Vorankündigung.

Die Lehrinhalte des MBA Digital Marketing und Data Management legen den Fokus auf praxisorientierte digitale Kommunikation und welche Implikationen diese nach sich ziehen. Das Fernstudium MBA Digital Marketing und Data Management baut ein intensives Verständnis für die Digitale Transformation und umfassendes Datenmanagement auf. Er zeigt, welche Rolle das Marketing in diesem Veränderungsprozess spielt. Sie erweitern Ihr Management-Know-how und erfahren, wie neuartige digitale Geschäftsmodelle funktionieren.


Die Inhalte des MBA Digital Marketing und Data Management machen Führungskräfte fit für die Digitale Transformation des Marketings. Zugleich bereitet der Masterlehrgang Mitarbeiter der Marketingabteilung auf eine Führungsposition vor. Das Fernstudium MBA Digital Marketing und Data Management wird in Kooperation mit der Fachhochschule des BFI Wien durchgeführt.

Berufsfeld

Marketing nimmt immer häufiger eine wesentliche strategische Rolle im Unternehmen ein. Neuartige Kommunikationskanäle wollen genutzt werden und Marketer müssen vermehrt über die klassischen Kontaktpunkte hinaus denken. Das Fernstudium MBA Digital Marketing und Data Management bietet für alle angehenden und bestehenden Führungskräfte im Kommunikationsbereich die ideale Weiterbildungsmöglichkeit, indem aktuelle Chancen und Gefahren im Marketing praxisorientiert behandelt werden. Perspektivisch lässt sich festhalten, dass der MBA Digital Marketing und Data Management bestmöglich auf derzeitige und künftige Aufgabenprofile des Marketings vorbereitet. Der Fokus liegt dabei klar in der effizienten Nutzung neuer Medien – ein Aspekt, den zahlreiche Ausbildungen in diesem Fachbereich bis dato noch nicht bieten.

Schwerpunkte / Curriculum

Der MBA Digital Marketing und Data Management bereitet Sie optimal auf die aktuellen Herausforderungen der Unternehmenskommunikation vor. Der postgraduale MBA legt den Fokus auf praxisorientierte digitale Kommunikation und baut ein intensives Verständnis für die Digitale Transformation sowie umfassendes Datenmanagement auf. Er zeigt, welche Rolle das Marketing im Prozess der Digitalen Transformation spielt und sorgt dafür, dass Sie Ihr Management-Know-how erweitern.


Die Schwerpunktmodule konzentrieren sich auf die Instrumente des Online Marketings. Anhand von Hands-on-Aufgaben erstellen Sie im Rahmen des MBA Digital Marketing und Data Management Websites, gestalten Suchanzeigen, verfassen Blogs und veröffentlichen Postings auf den gängigsten Social Media Portalen. Der Master-Lehrgang verfeinert somit nicht nur Ihr strategisches Denken, sondern auch Ihre operativen Marketingfähigkeiten. Der MBA Digital Marketing und Data Management richtet sich einerseits an Unternehmer und Manager, welche hauptverantwortlich für die Planung und Konzeption der Kommunikationsstrategie sind und andererseits an all jene, welche für die operative Umsetzung dieser Strategie verantwortlich sind.

Das Studium baut grundsätzlich auf neun Modulen, die sich jeweils aus mehreren Lehrveranstaltungen zusammensetzen. Dabei vermitteln die Module zuerst die betriebswirtschaftlichen Grundlagen, bevor Rolle und Instrumente des modernen Marketings eingehend behandelt werden.
  • Modul 1: Marketingkompetenz
  • Modul 2: Managementkompetenz
  • Modul 3: Digital Business und E-Commerce
  • Modul 4: Wissenschaftliches Arbeiten
  • Modul 5: Instrumente des Online Marketing
  • Modul 6: Online Media Planning
  • Modul 7: Datenmanagement und Reporting
  • Modul 8: Projektmanagement
  • Modul 9: Informationsethik
Das Studium schließt mit der Abfassung einer Masterarbeit.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Starten Sie Ihren MBA bei uns – für eine erfolgreiche Zulassung reicht ein international anerkannter akademischer Studienabschluss. In diesem Fall müssen Sie keine Berufserfahrung vorweisen.

Studieren mit Studienabschluss
Notwendig ist ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig)

Studieren mit Abitur / Matura
Hochschulreife und zumindest fünfjährige Berufspraxis. Die Eignung erfolgt auf Beurteilung basierend auf Deskriptoren zur Beschreibung der Niveaustufe 6 des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR)

Start: Jederzeit möglich

Dauer: 18 – 54 Monate / 3 – 9 Semester (flexible Studiendauer ohne Mehrkosten)

Preis: € 8.900,-

Qualität

Zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards werden die Lehrinhalte, die Lehrbeauftragten und die Lehrgangsadministration laufend durch die Studierenden hinsichtlich inhaltlicher Relevanz, Didaktik und Organisation evaluiert. Auf Basis der Evaluationsergebnisse werden von der Lehrgangsleitung entsprechende Maßnahmen abgeleitet. Die Qualitätssicherung ist in das Qualitätsmanagementsystem der FH Burgenland eingebunden.

Steuerliche Absetzbarkeit der MBA-Programme

MBAs sind steuerlich absetzbar – holen Sie sich Ihre Fortbildungskosten zurück!

Die Studiengebühren und die mit dem Lehrgang verbundenen Kosten können steuerlich als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abgesetzt werden. Dadurch kann die finanzielle Belastung eines MBA-Studiums erheblich gemindert werden. Je nachdem wie hoch die eigenen Einkünfte und der damit verbundene persönliche Steuersatz ist, beteiligt sich der Staat durch die Steuerreduzierung indirekt mit bis zu 50 Prozent an den Kosten.

Für Sie bedeutet das: Bewerben Sie sich im laufenden Kalenderjahr, können Sie sich bereits im 1. Quartal des Folgejahres bis zu 50 Prozent Ihrer Fortbildungskosten vom Finanzamt zurückholen.

Mehr Informationen betreffend steuerlicher Absetzbarkeit von MBA-Programmen finden Sie unter https://fernstudium.study/steuerliche-absetzbarkeit/
Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ELC E-Learning-Consulting GmbH anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo ELC E-Learning-Consulting GmbH 
           MBA Digital Marketing und Data Management

Der Anbieter

„We teach what we practice, we practice what we teach“ – Wir, die ELC GmbH bieten Unternehmen neueste Lerntechnologien, die einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Motivation und Wissensnachhaltigkeit der Mitarbeiter leisten – maßgeschneidert, praxisorientiert und nachhaltig. Kurz gesagt: ELC GmbH ist Ihr Contentlieferant und Contentberater! 

Das didaktische Konzept und die Drehbücher basieren auf der langjährigen Erfahrung unserer Partner und Mitarbeiter. ELC GmbH ist Anbieter von maßgeschneiderten und umfassenden e-learning Inhalten und Dienstleistungen für effizientes, effektives und nachhaltiges e-learning.

Studienberatung

Video

Kontakt

ELC E-Learning-Consulting GmbH

Guglgasse 12 Gasometer Turm C, 3. OG
1110 Wien
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 / 01 361 97 67 – 11
E-Mail:
office@e-learning-consulting.com
Website: