Anzeige

Professional LL.M.

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Master of Laws (LL.M.)
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Krems, Niederösterreich, Österreich
Logo Donau-Universität Krems

Das Programm

Die juristische Praxis ist von vielfältigen Herausforderungen geprägt. Die stetig wachsende Komplexität und die Zersplitterung des Rechts erfordern neben fachübergreifendem Grundlagenwissen sowie anwendungsorientierten Kenntnissen in der Vertragsgestaltung und Prozessführung zunehmend auch ein hohes Maß an Spezialisierung in einzelnen Rechtsgebieten. Detailliertes Fachwissen einerseits und der Blick für das große Ganze andererseits sind essentiell für ein erfolgreiches Berufsleben.


Der Professional LL.M. zielt daher auf eine akademisch fundierte, anwendungsnahe juristische Weiterbildung. Neben der Vertiefung von in der Praxis wichtigen Kompetenzen im Bereich der nationalen und internationalen Prozessführung, werden im Kerncurriculum des Professional LL.M. die Themen Legal Tech, Standesrecht und spezifische steuerrechtliche Aspekte der freien Berufe behandelt.

In Ergänzung des Allgemeinen Teils können die Studierenden des Programms aus verschiedenen fachlichen Vertiefungen wählen. Diese ermöglichen eine Spezialisierung in zwei der folgenden Bereiche: „Arbitration and Dispute Resolution“, „Corporate Law / M&A“, „Datenschutz und Privacy“ sowie „Geistiges Eigentum und Wettbewerb“. Damit wird den Studierenden vertieftes Fachwissen für die Anforderungen der rechtsberatenden Berufe vermittelt.

Zielgruppe

KonzipientInnen von Rechtsanwaltskanzleien, Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, MitarbeiterInnen von Rechtsabteilungen, SteuerberaterInnen und WirtschaftstreuhänderInnen (inkl. BerufsanwärterInnen), NotariatskandidatInnen, Notare und Notarinnen, Mitglieder der Unternehmensleitung, Aufsichtsratsmitglieder, MitarbeiterInnen von Interessenvertretungen und Organisationen.

Inhalte

KERNCURRICULUM
  • Vertiefende Aspekte der nationalen und internationalen Prozessführung
  • Standesrecht juristischer Kernberufe/ Spezifische steuerliche Aspekte für freie Berufe
  • Legal Tech
VERTIEFUNG ARBITRATION AND DISPUTE RESOLUTION
  • The Arbitral Proceedings & The Arbitral Award
  • Introduction to International Investment Law & Arbitration
  • Business Mediation & Negotiation
VERTIEFUNG CORPORATE LAW / M&A
  • Spezialfragen des Personengesellschaftsrechts
  • Spezialfragen des Kapitalgesellschaftsrechts und der Privatstiftung
  • Konzernrecht
  • Mergers & Acquisitions (M&A)
VERTIEFUNG DATENSCHUTZ UND PRIVACY
  • Grundlagen des Datenschutzes
  • Technologie und Datensicherheit
  • Vertragsmanagement und Internationaler Datenverkehr
  • Datenschutzmanagement und Organisation
  • Komplementäre Rechtsbereiche
VERTIEFUNG GEISTIGES EIGENTUM UND WETTBEWERB
  • Rechte des Geistigen Eigentums
  • Wettbewerbsrecht
  • Digitalisierung und Vernetzung im Recht
  • Komplementäre Rechtsgebiete
  • IT/IP Vertragsgestaltung
  • Rechtsdurchsetzung
ABSCHLUSSARBEIT
  • Master Thesis
  • Seminar zur Masterthese und wissenschaftlichen Arbeiten

Zulassungsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium (mindestens Bachelor) der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts, der Wirtschaftswissenschaften oder ein anderes Studium mit einer substantiellen rechtswissenschaftlichen Ausbildung
  • gleichwertige Studienleistungen im Umfang von mindestens 180 ECTS (z.B. im Rahmen eines Diplomstudiums)
  • ein anderes abgeschlossenes Uni- oder FH-Studium plus ein MLS-Abschluss
Teilnahmegebühr:
EUR 9.800,-
Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Donau-Universität Krems 
           Professional LL.M.

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist die Universität für Weiterbildung. Sie konzentriert sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet exklusive Masterstudiengänge und Kurzprogramme in fünf Studienbereichen an. Mit mehr als 6.000 Studierenden und 13.000 AbsolventInnen aus 80 Ländern ist sie einer der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa. Die Donau-Universität Krems verbindet über 15 Jahre Erfahrung in postgradualer Bildung mit Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre.

Interdisziplinäre Querverbindungen
Das Studienangebot umfasst mehr als 200 Studienprogramme in den Bereichen Medizin, Gesundheit und Soziales, Wirtschaft und Unternehmensführung, Recht, Verwaltung und Internationales, Bildung, Medien und Kommunikation sowie Kunst, Kultur und Bau. In der Entwicklung ihrer markt- und kundenorientierten Studienangebote setzt die Weiterbildungsuniversität gezielt auf innovative interdisziplinäre Querverbindungen und zukunftsträchtige Spezialgebiete: So kombiniert sie Medizin mit Management, Musik mit Recht oder Bildwissenschaften mit Neuen Medien. Höchste Qualitätsstandards, die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung und der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden zeichnen alle Studienangebote der Donau-Universität Krems aus.

Studierende mit Berufserfahrung
Die Studierenden der Donau-Universität Krems sind Studierende mit hohen Ansprüchen. Sie sind durchschnittlich 40 Jahre alt, verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und in der Regel über einen höheren Bildungsabschluss (Universität, Fachhochschule oder Akademie). An der Donau-Universität Krems bereiten sie sich auf den nächsten Karriereschritt vor, bringen ihr Wissen auf den letzten Stand, erwerben neue Kompetenzen und entwickeln ihre persönlichen Fähigkeiten weiter.

Einzigartige Lernumgebung
Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Diese wurde von der UNESCO im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt. Der im Herbst 2005 eröffnete Campus Krems bietet Studierenden und Lehrenden eine offene, innovations- und motivationsfördernde Forschungs- und Lernumgebung mit modernen Lehrräumen, Labors, Audimax, Programmkino, Studentenapartments, Bibliothek und Mensa. Weltoffen und zugleich mit ihrem Standort verbunden ist die Donau-Universität Krems regionales Kultur- und Begegnungszentrum.

Studieren in Krems

Krems ist mit seinen 30 Schulen und Hochschulen mit insgesamt rund 15.000 SchülerInnen und Studierenden eine traditionelle Schulstadt. Dementsprechend gut ausgestattet ist die Umgebung mit Restaurants, Lokalen, Hotels, Studentenheimen und Freizeiteinrichtungen. Die Wachau mit ihrer idyllischen Landschaft, ihren edlen Weinen und den zahlreichen Sportmöglichkeiten trägt zur Lebensqualität der Studierenden der Donau-Universität Krems bei. Auch Kunst- und Kulturbegeisterte sind in Krems gut aufgehoben: Das Weltmusikfestival Glatt&Verkehrt, das Donaufestival mit neuer Performance-Kunst und Musik, die Kino-Events der Österreichischen Filmgalerie sowie die Ausstellungen der international renommierten Kunsthalle Krems und des einzigen Karikaturmuseums Österreichs zählen zu den Höhepunkten im Veranstaltungsprogramm der Stadt. Mit ihrem Programm Campus Cultur ist auch die Universität selbst Fixpunkt der regionalen Kunst- und Kulturszene.

Studienberatung

Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr. Karl Dorrek Straße 30
3500 Krems
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 (0)2732 893 6000
Fax:
+43 (0)2732 893 4000
E-Mail:
info@donau-uni.ac.at
Website: