Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A.

Anbieter:
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.A.
Dauer:
5 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW

Das Programm

Master M.A., Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A. - Das Studium
Moderne Unternehmen, Verbände und Organisationen brauchen eine nach innen und außen gerichtete Kommunikationsstrategie, die u.a. vorgibt, wie gegenüber Dritten Vertrauen hergestellt und bewahrt werden kann, wie man Transparenz erzeugt und in Krisenfällen effizient und erfolgreich kommuniziert.

Die Fähigkeit zur Kommunikation ist gleichzeitig ein wesentlicher Bestandteil des beruflichen Erfolgs. Sie spielt eine wichtige Rolle im Kontext von Einzel- oder Teambesprechungen, dem Umgang mit Kolleginnen und Kollegen oder dem zugeordneten Personal

Kommunikative Kompetenz ist nicht angeboren. Sie ist vor allem mehr, als nur die Fähigkeit zu sprechen. Man kann sie allerdings lernen, sich ihre Funktionsweise, Regeln und Instrumente durch Reflexion und Praxis aneignen. Dazu gehören u.a., dass man die Web-Rhetorik lesen und zu gestalten kann, die Beschäftigung mit den Grundlagen der Rhetorik, das Wissen um den Aufbau redewirksamer Baupläne und Überzeugungsstrategien sowie der souveräne Umgang mit Sozialen Medien wie Facebook oder Twitter und schließlich ist die Fähigkeit gefragt, Kommunikationsstrategien erarbeiten und anwenden zu können.

Der Studiengang wird in Kooperation zwischen der Universität des Saarlandes, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und dem Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau durchgeführt.
Prof. Dr. Norbert Gutenberg
Studiengangsleitung

Berufsfeld / Zielpublikum

Master M.A., Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A. - Berufsfeld / Zielpublikum
Der Studiengang wendet sich an alle Interessierte, für die Kommunikation im beruflichen Handeln von zentraler Bedeutung ist. Das gilt besonders für Tätigkeiten in
  • Bereichen der Unternehmenskommunikation,
  • der Presse- oder Öffentlichkeitsarbeit
  • der Hochschulkommunikation
  • der Werbung
  • der Medien-, PR- und Pressearbeit sowie
  • der Mitwirkung im Marketingsektor oder der Zusammenarbeit in und mit Kommunikationsagenturen.

Schwerpunkte / Curriculum

Master M.A., Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A. - Schwerpunkte / Curriculum
Der Studiengang umfasst insgesamt 12 Module und wird durch die Masterarbeit abgeschlossen. Die Module umfassen folgende Themenbereiche:
  • Grundlagen der Wirtschafts- und Organisationsrhetorik / Kommunikationsmanagement
  • Klassische Rhetorik und rhetorische Basiskompetenzen
  • Formen des Gesprächs
  • Formen der Rede
  • Textproduktion und –rezeption: rhetorisches Schreiben und Lesen
  • Journalistische Grundlagen und Corporate Media
  • Internetauftritt
  • Social Media
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Lehrlernprozesse, berufliche Bildung, Wissenschaftskommunikation
  • Public Relations, politische Kommunikation, Werbekommunikation, Lobbying, Krisenkommunikation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Masterarbeit
Der Studiengang 'Unternehmenskommunikation und Rhetorik' folgt einem Blended Learning-Ansatz. Er besteht aus einer Kombination von Blockveranstaltungen, die in Präsenzform angeboten werden, Online-Liveevents und Modulen in einer digital aufbereiteten Lernumgebung.

Reden lernt man bekanntlich nur durch reden. Daher wird im Studiengang sehr viel Wert auf die Einübung und Erlernung praktischer Fähigkeiten gelegt, ohne auf die theoretischen Grundlagen, die der Fundierung dienen, zu verzichten.

Der eingesetzte Online-Campus steht den Studierenden permanent zur Verfügung: An 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche. Die eingesetzte digitale Lernumgebung bietet digital aufbereitete Lernmaterialien, weiterführende Dokumente, den Zugang zu Datenbanken und Unterlagen zur Bearbeitung von Fallbeispielen. Verschiedene Kommunikationswerkzeuge wie beispielsweise Diskussionsforen erleichtern auf elektronischem Weg den fachlichen Austausch zwischen den Studierenden untereinander und auch den Lehrenden.

Die Mitarbeitenden des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung stehen ganztätig zur Klärung von Fragen und Problemen zur Verfügung.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
EUR 8.220
Zugangsvoraussetzungen:
Zum Master-Studium „Unternehmenskommunikation und Rhetorik / Business Communication and Rhetoric“ können zugelassen werden:

1) BewerberInnen mit erstem Hochschulabschluss
Zugelassen werden Bewerber und Bewerberinnen mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss sowie einer mindestens einjährigen, einschlägigen Berufstätigkeit nach dem ersten Hochschulabschluss.

Bewerber und Bewerberinnen, deren zum Zugang zum weiterbildenden Studium berechtigender Studienabschluss weniger als 210 Leistungspunkte (Credit Points – CP) nach dem European Credit Transfer System (ECTS) aufweist, erhalten für das in den Zugangsvoraussetzungen geforderte Jahr einschlägiger Berufstätigkeit max. 30 Leistungspunkte angerechnet.

2) BewerberInnen ohne ersten Hochschulabschluss
Zugelassen werden können auch Bewerber und Bewerberinnen, die über keinen ersten Hochschulabschluss verfügen, wenn sie
  • a) über eine Hochschulreife und drei Jahre einschlägige Berufserfahrung verfügen,
  • b) über eine fachgebundene Hochschulreife und drei Jahre einschlägige Berufserfahrung verfügen,
  • c) über eine anerkannte Ausbildung im Umfang von zwei Jahren und mehrere Jahre Berufserfahrung sowie eine besondere Qualifikation durch berufliche Weiterbildung verfügen
  • d) und eine Eignungsprüfung mit Erfolg abgelegt haben.
Durch die Eignungsprüfung wird nachgewiesen, dass die in der beruflichen Praxis erworbenen Kompetenzen den für den Studiengang ersten Hochschulabschluss entsprechen.
Die Eignungsprüfung setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen:
  • a) der Begutachtung eines einzureichenden Portfolios und
  • b) einer dreißigminütigen mündlichen Prüfung
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW 
          Master  Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A.

Der Anbieter

Master M.A., Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A. - Der Anbieter
Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau.

Das ZFUW bietet postgraduale Studiengänge und andere Maßnahmen universitärer Weiterbildung an. Die derzeitigen Angebote umfassen die Bereiche:
  • Management
  • Naturwissenschaft/Technik und
  • Humanwissenschaften.
Je nach Dauer und Umfang der Bildungsprogramme werden akademische Abschlüsse (Master of Arts bzw. Master of Science) oder Universitätszertifikate vergeben. Alle Studiengänge und Kurse sind so organisiert, dass sie neben dem Beruf oder anderweitigen z.B. familiären Verpflichtungen studiert werden können (Blended Learning).
Mit nahezu 25 Jahren Erfahrungen ist das ZFUW die älteste Fernstudieneinrichtung an Hochschulen in Rheinland-Pfalz.

Studieren in Koblenz

Master M.A., Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A. - Studieren in Koblenz
Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, dem weltweit bekannten Deutschen Eck, liegt eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands: Koblenz, das wirtschaftliche und kulturelle Oberzentrum am Mittelrhein! Vier Mittelgebirge mit Wald-, Grün- und Wasserflächen bilden den Rahmen für die einzigartige Kulisse rund um die Stadt. Zeugnisse der über 2000jährigen Geschichte sind Kirchen, Schlösser, ehemalige Adelshöfe und herrschaftliche Bürgerhäuser. Enge Gassen, romantische Winkel und einladende Plätze bezaubern Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt. Die für 2011 geplante Bundesgartenschau wird die Attraktivität von Koblenz weiter erhöhen.

Als Bildungsstandort sind in Koblenz und der unmittelbaren Umgebung die Universität Koblenz-Landau, die Fachhochschule Koblenz, die wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung, die Philosophisch-Theologische Hochschule und die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen beheimatet. Im Jahr 2002 hat die UNESCO das obere Mittelrheintal, eine der großartigsten und ältesten Kulturlandschaften, in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Von der alten Römerstadt Koblenz über die sagenhafte Loreley bis nach Bingen spannt sich der Bogen der Burgen, Schlösser und verträumten Städtchen.

Studienberatung

Master M.A., Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A. - Studienberatung und Information
Kontakt

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW

Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)261/287-1520
Fax:
+49 (0)261/287-1521
E-Mail:
zfuw@uni-koblenz.de
Website: